D43V800M4CWH Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 43"
Auf­lö­sung: Ultra HD
Twin-​Tuner: Nein
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
TV-​Auf­nahme: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

D43V800M4CWH

Ultra-​HD-​Schärfe und SmartTV-​Luxus aus dem Preis­kel­ler

Stärken
  1. Direct-LED-/Ultra-HD-Display mit hoher Farbgenauigkeit
  2. interpolierte Bildwiederholrate 1800 Hz, u.a. Dolby Vision
  3. Online-Zugang und SmartTV-Software für Streaming etc.
  4. digitaler Triple-Tuner, WLAN, Bluetooth, USB-Recording
Schwächen
  1. HDR-Umsetzung überwiegend mit geringen Effekten
  2. teilweise zähe Abläufe
  3. Soundausgabe klanglich ungenügend
  4. altbackene Gehäuse-Formgebung

Ein Ultra-HD-Fernseher mit einer Display-Diagonalen von 108 Zentimetern, veritablen SmartTV-Features, WLAN, Bluetooth und USB-Recording-Optionen zu einem dermaßen günstigen Preis -  kann das mit rechten Dingen zugehen? Durchaus. Die Marke mit dem gekauften deutschen Traditionsnamen ist bekannt für äußerlich etwas altbackene, aber preiswerte und solide Produkte. Das Triple-Tuner-Modell sollte bei Ihnen also ein Weilchen zuverlässig funktionieren. Native 4K-Wiedergabe, 4K-Skalierungen, Farben und Kontraste passen, weniger die angeblichen Kompatibilitäten mit den HDR-Standards HLG, HDR10 und dynamischem Dolby Vision - oft wird es durch deren Aktivierung einfach nur dunkler. Das Betriebssystem wirkt teilweise bemüht, holt Ihnen die wichtigen Streaming-Dienste jedoch klaglos aufs Panel. Für Ergänzungen der Soundausgabe - zwecks würdigerer Heimkino-Klangkulissen - müssten Sie allerdings ein paar Extra-Euro einplanen.

zu Telefunken D43V800M4CWH

  • Telefunken D43V800M4CWH LED-Fernseher (108 cm/43 Zoll, 4K Ultra HD, Smart-TV,
  • Telefunken D43V800M4CWH LED-Fernseher (108 cm/43 Zoll, 4K Ultra HD, Smart-TV,

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Telefunken D43V800M4CWH

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 43"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 vorhanden
HDR10+ fehlt
HLG vorhanden
Dolby Vision vorhanden
Dolby Vision IQ fehlt
HFR fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Helligkeit 300 cd/m²
Bildfrequenz 1800 Hz
Ton
Audio-Systeme
  • Dolby Digital Plus
  • DTS
Ausgangsleistung 20 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
WiDi fehlt
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Sprachsteuerung vorhanden
Smart Remote fehlt
Sprachassistent integriert fehlt
Kompatibel mit Alexa
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
AirPlay 2 fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Audiorückkanal (eARC) fehlt
HDCP 2.3 fehlt
MHL-Unterstützung fehlt
USB 3.0 fehlt
Bluetooth vorhanden
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Gewicht 7,3 kg
Vesa-Norm 100 x 100

Weitere Tests & Produktwissen

Samsung UE46ES6890

Stiftung Warentest Online - Der LCD-Fernseher Samsung UE46ES6890 hat 117 Zentimeter Bilddiagonale, 1920 x 1080 Bildpunkte und ist für 3D geeignet (4 Shutterbrillen mitgeliefert). Leuchtdioden (Edge-LED) liefern das Licht. Der Empfänger für Antenne, Kabel, Satellit ist HD-tauglich. Standardeinstellungen für zuhause führen zum befriedigenden Bild. Optimiert verbessert es sich sichtbar, die Note lautet dann gut. Bild und Ton Der Samsung schneidet in den Prüfungen zur Bildqualität gut ab. …weiterlesen

Der größte Fernseher-Test aller Zeiten

HiFi Test - Kritik gibt es lediglich an der 3D-Leistung, die zwar räumlich tiefe, nahezu flimmerfreie Bilder, aber auch Geisterbildeffekte hervorrief. Darf‘s ein Zoll mehr sein? Samsungs PS51D8090 ist ein todschicker Plasmafernseher, der mit 51 Zoll Kinofeeling aufkommen lässt. Ausstattung Bei der Ausstattung seines neuen Plas- mafernsehers lässt sich Samsung wahrlich nicht lumpen. …weiterlesen

3D-Duell

audiovision - Dort existiert allerdings eine Vielzahl von Systemen: – RealD verwendet bei DLP-Projektion Brillen mit links- und rechtsdrehender Polarisation, die man auch verwenden kann, um auf den neuen LG-Fernsehern einen 3D-Effekt zu sehen. Im Kino halbiert die Technik allerdings nicht die Zeilenzahl, die Polarisation wechselt vielmehr im 72-Hz-Takt. Dafür sorgt eine so genannte Z-Screen, eine Flüssigkristallscheibe mit schaltbarer Ausrichtung. …weiterlesen

Adieu, analoge Welt

SAT+KABEL - So glaubten in einer Studie von SES Astra viele Befragte, der Wechsel von der analogen auf die digitale Technologie sei mit einem kompletten Austausch des Fernsehgeräts verbunden. Radioempfang. Still und leise hätte auch die Abschaltung des analogen Radios auf uns zukommen können. Auch hier gibt es einen Regierungsbeschluss. Die ersten Pläne sahen vor, den Umstieg zwischen 2010 und 2012 zu bewerkstelligen. Die neue Übertragungstechnologie sollte dann Digital Audio Broadcasting (DAB) heißen. …weiterlesen

Neue Spitzen-LCD-TVs

PC-WELT - Die Bildqualität ist bei DVD- und HD-Wiedergabe sehr gut. Qualitätseinbußen gibt es beim TV-Signal. Das Gerät ist teuer. Mirai DTL-742E600 Der 42-Zöller kommt mit 2 HDMI-Schnittstellen, die jedoch nur dem 1.1-Standard entsprechen. Der Fernseher unterstützt lediglich das Filmformat 1080p mit 50 Hz (PAL-Norm). 1080p/24 für ruckelfreie HD-Filme bietet er nicht. Bei der Wiedergabe des TV-Signals liefert das Gerät ein überzeichnetes Bild. …weiterlesen

DisPlay

Heimkino - Der Intuiva 37LB130B5 ist mit Kartenslots für alle gängigen Formate ausgestattet. Damit erübrigt sich das Zeit raubende Brennen der Urlaubsfotos auf CD beziehungsweise das Anschließen des PCs an den LCD. Wie der Name Intuiva schon sagt, sollen Thomsons Geräte dieser Baureihe trotz der großen Funktionsvielfalt besonders intuitiv bedienbar sein. Ausstattung und Bedienung Alle Anschlüsse sind hinten seitlich angebracht und somit gut zugänglich. …weiterlesen