Gut (2,4)
1 Test
Gut (1,9)
357 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
DVB-​S2: Ja
Pay-​TV: Ja
Mehr Daten zum Produkt

TechniSat TechniBox S1+ im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,4)

    Platz 2 von 4

    „Ohne Anzeigen. Besitzt kein Display. Gibt analoge Bilder nur befriedigend aus. HD+ für ein Jahr inklusive. Kann auf einen Medienserver zugreifen. Verbraucht sehr wenig Strom. Aufnahmen auf externe Festplatte. Infrarot-Empfänger für versteckten Einbau erhältlich.“

zu TechniSat Techni Box S1+

  • TechniSat TECHNIBOX S1+, schwarz
  • TechniSat DVB-S HD+TV-Receiver TECHNIBOXS1+ sw+6Mon
  • TechniSat digital HD Sat Receiver »TECHNIBOX S1+«
  • Technisat TechniBox S1+
  • TechniSat TECHNIBOX S1+ - schwarz
  • TechniSat TECHNIBOX S1+ - schwarz
  • TechniSat TechniBox S1+
  • TechniSat Digital GmbH TechniSat TechniBox S1+ - Digitaler Multimedia-
  • TechniSat Technibox S1+ hochwertiger digital HD Sat Receiver (HDTV, DVB-S/S2,
  • TechniSat TECHNIBOX S1+, Sat-Receiver schwarz, HDMI, CI+, USB, LAN, inkl.

Kundenmeinungen (357) zu TechniSat TechniBox S1+

4,1 Sterne

357 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
193 (54%)
4 Sterne
86 (24%)
3 Sterne
25 (7%)
2 Sterne
21 (6%)
1 Stern
32 (9%)

4,1 Sterne

357 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

TechniSat TechniBox S 1+

Karte für HD+ inklu­sive

Während sich Technisat beim DVB-S2-Receiver Technibox S1 auf einen CI-Plus-Slot beschränkt, in dem ein passendes CI-Modul platziert werden kann, steht beim TechniBox S1+ zusätzlich ein Smartcard-Reader bereit. Die Smartcard für Astra HD+ ist im Paket inbegriffen.

Drei Favoritenlisten

Via Astra HD+ empfängt man die privaten Sender in hoher Auflösung. Zur Zeit strahlen 19 Private in HDTV-Qualität aus, darunter RTL, SAT.1, ProSieben, VOX, kabel eins, SPORT1, DMAX und sixx. Die mitgelieferte HD+ Karte ist für zwölf Monate freigeschaltet, anschließend kann man das Abo gegen eine jährliche Servicepauschale von derzeit 60 EUR verlängern. Den Smartcard-Reader für Nagravision und Conax kombiniert Technisat mit einem CI-Plus-Slot zum Entschlüsseln anderer Angebote. Natürlich können neben den verschlüsselten auch unverschlüsselte Sender in SD- und HDTV-Qualität empfangen werden. Insgesamt stehen 4000 Speicherplätze bereit, außerdem gibt es drei Favoritenlisten, in denen sich TV- und Radiosender individuell organisieren lassen, sowie eine Astra-Liste, die nach den Vorgaben von Astra HD+ gestaltet wurde. Das Löschen, Hinzufügen oder Editieren von Programmen auf der Astra-Liste funktioniert nicht.

Aufnahme- und Netzwerkfunktion

In Sachen Bedienkomfort darf man sich ferner auf einen elektronischen Programmführer freuen, den Technisat mit einer redaktionell aufbereiteten Erweiterung namens „SiehFernInfo“ kombiniert. Im EPG lassen sich Timer programmieren, sprich: man kann festlegen, wann das Gerät ein- oder ausgeschaltet, wann das Programm gewechselt oder etwas aufgenommen werden soll. Aufnahmen lassen sich auch manuell starten. Um überhaupt etwas aufnehmen beziehungsweise zeitversetzt fernsehen zu können (Timeshift), muss per USB ein externer Speicher angeschlossen werden. Per USB kann man außerdem Multimedia-Dateien abspielen, was alternativ per LAN oder WLAN (optional) von einem UPnP-Server im Heimnetz gelingt. Übrigens wird das Anschlussfeld des S1 nicht nur um einen Smartcard-Reader, sondern obendrein um eine Scart-Buchse und einen analogen Audio-Ausgang ergänzt.

Der S1+ ist etwas teurer als der S1, dafür legt Technisat einen Smartcard-Reader samt HD+ Karte, einen analogen Audio-Ausgang, eine Scart-Buchse und eine Aufnahmefunktion drauf. Im Vergleich der Stiftung Warentest landet die Box mit einem „guten“ Qualitätsurteil auf dem zweiten Platz.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu TechniSat TechniBox S1+

Features HDTV
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C fehlt
IPTV fehlt
Empfangsart
Pay TV CI+
Funktionen
Media-Player vorhanden
Aufnahme
Manuelles Timeshift vorhanden
Netzwerk
Media-Streaming vorhanden
Anschlüsse
LAN vorhanden
USB vorhanden
Kartenleser vorhanden
Audio & Video
HDMI vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 0000/4737

Weiterführende Informationen zum Thema TechniSat TechniBox S1 plus können Sie direkt beim Hersteller unter technisat.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Economy oder Luxusklasse

Stiftung Warentest - Timer lässt sich per Internet oder App programmieren. Gibt analoge Bilder nur befriedigend aus, Ton sehr gut. Bei sehr schwachem Signal ist der zweite Empfänger weniger empfindlich. Technisat Technibox S1+ Ohne Anzeigen. Besitzt kein Display. Gibt analoge Bilder nur befriedigend aus. HD+ für ein Jahr inklusive. Kann auf einen Medienserver zugreifen. Verbraucht sehr wenig Strom. Aufnahmen auf externe Festplatte. Infrarot-Empfänger für versteckten Einbau erhältlich. Blaupunkt S1 Preistipp. …weiterlesen