• Gut 1,6
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Gut (1,6)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
DVB-S2: Ja
Tuner: Twin
Aufnahmefunktion: Ab Werk
WLAN: Ja
TV-Mediatheken (HbbTV): Ja
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Spycat Mini V2 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2020
    • Details zum Test

    „gut“ (84%)

    Installation: 28,5 von 30 Punkten;
    Bedienung: 54 von 60 Punkten;
    Ausstattung: 30 von 50 Punkten;
    Empfang: 18 von 20 Punkten;
    Darstellung: 37 von 40 Punkten;
    Multimedia: 16,5 von 20 Punkten;
    Festplattenmodus: 25 von 30 Punkten.

zu Spycat Mini V2

  • Spycat Mini V2 Digital HDTV E2 Linux Twin Sat-Receiver mit DVB-S2 Tuner,

    ✅ MIT BESTER BILD - UND TONQUALITÄT: 1080p FULL HD Auflösung über HDMI Ausgang. Receiver ist netzwerkfähig und natürlich ,...

  • Spycat Mini V2 Digital HDTV E2 Linux Twin Sat-Receiver mit DVB-S2 Tuner,

    ✅ MIT BESTER BILD - UND TONQUALITÄT: 1080p FULL HD Auflösung über HDMI Ausgang. Receiver ist netzwerkfähig und natürlich ,...

Ähnliche Produkte im Vergleich

Spycat Mini V2
Dieses Produkt
Mini V2
  • Gut 1,6
Axas HIS Twin
HIS Twin
  • Sehr gut 1,5
von 5
(0)
3,5 von 5
(7)
Empfangsweg
DVB-T2-HDinfo
DVB-T2-HDinfo
fehlt
fehlt
DVB-S2info
DVB-S2info
vorhanden
vorhanden
DVB-S2X
DVB-S2X
fehlt
fehlt
DVB-Cinfo
DVB-Cinfo
k.A.
fehlt
IPTV info
IPTV info
fehlt
fehlt
Empfangsart
Tunerinfo
Tunerinfo
Twin
Twin
Produkt ansehen

Einschätzung unserer Autoren

Mini V2

Sehr über­zeu­gend für den Preis

Stärken

  1. Twin-Tuner
  2. WLAN und HbbTV ab Werk
  3. flexibel dank Enigma2 (OpenATV)
  4. Aufnahmen auf USB- oder NAS-Speicher

Schwächen

  1. kein Display
  2. kein CI-Schacht
  3. kein Smartcard-Reader
  4. Umschaltzeiten recht lang

Auf UHD-Sender, legale Pay-TV-Optionen und ein Display müssen Sie beim Spycat Mini v2 verzichten. Dafür kostet der Sat-Receiver keine 60 Euro – und kann dennoch einen Twin-Tuner, WLAN und das offene Linux-Betriebssystem Enigma2 vorweisen. Sogar ein HDMI-Kabel ist dabei. Im Praxistest punktet die Box mit flotten Einschaltzeiten, lässt beim Umschalten aber Federn: Laut „DIGITAL FERNSEHEN“ dauert es zwischen vier und fünf Sekunden, bis Bild und Ton wieder synchron sind. Stockende Bilder erscheinen, typisch für Receiver mit Hisilicon-Prozessor, ab Tastendruck schon nach 1,5 bis 2 Sekunden. Lob gibt es für die Fernbedienung, die HbbTV-Fähigkeit ab Werk, die Aufnahmefunktion, die Erweiterbarkeit und generell für die Zuverlässigkeit.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Spycat Mini V2

Features
  • HDTV
  • HEVC/H.265
Anzahl der CI-Slots 0
Anzahl Smartcard-Reader 0
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-S2X fehlt
IPTV fehlt
Empfangsart
Tuner Twin
Ultra-HD fehlt
Pay TV Ohne
Funktionen
EPG vorhanden
Videotext vorhanden
Media-Player vorhanden
Betriebssystem Linux
Aufnahme
Aufnahmefunktion Ab Werk
Manuelles Timeshift vorhanden
Interne Festplatte Ohne
Netzwerk
WLAN vorhanden
TV-Mediatheken (HbbTV) vorhanden
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
Anschlüsse
LAN vorhanden
USB vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
Audio & Video
HDMI vorhanden
Antennenausgang fehlt
Digitaler Audioausgang Ohne
Analoger Audioausgang vorhanden
Analoger Videoausgang Composite Video
Maße
Breite 16,5 cm
Tiefe 9 cm
Höhe 3 cm

Weitere Tests & Produktwissen

Stressfrei fernsehen

Sat Empfang 3/2007 - Optionen wie Überspringen, Teilen und Zusammenfügen von Inhalten sowie die Resume-Funktion ermöglichen einen stressfreien TV-Abend und eine werbefreie Weitergabe an den DVD-Rekorder. Der DVR 7500 von Skymaster ist ein preisgünstiger Festplattenrekorder mit einfachem Bedienkonzept und umfangreichen Weiterbearbeitungsfunktionen für dauerhafte Archivierung der Aufnahmen. Der Hersteller ab-com bringt mit der IP Box 250 PVR den laut eigenen Angaben günstigsten Linux-Festplattenrekorder auf den Markt. …weiterlesen

Pay-TV-tauglich

Sat Empfang 1/2008 - Hinter der Frontklappe sind die CI-Schnittstellen versteckt Der DRS 500 CI bietet gute Bildund Tonqualität und nicht so viel „Schnickschnack“. Das macht den Digitalreceiver besonders für diejenigen interessant, die einfach nur TV schauen wollen. Kreiling KR-5600-S Digital CI Letzter Teilnehmer ist der KR 5600-S Digital CI, den es als 4600-S auch ohne alphanumerisches Display gibt. Ausstattung und Bedienung Wie auch bei GSS hält man sich auf der Frontseite mit Bedientasten zurück. …weiterlesen

Perfekte HD-ready-Zuspieler

Sat Empfang 2/2008 - Alphanumerisches Display, sehr übersichtliche Menüs, Software-Update via Satellit und Pay-TV-Kompatibilität sind nur einige der Features die dieses Gerät bieten. Opticum 7300CI2CX Die Firma Opticum tritt mit dem 7300CI2CX unseren Vergleichstest an. Der Sat-Receiver soll zum Jahreswechsel in den Handel kommen. Ausstattung und Bedienung Rein äußerlich wirkt der Opticum im direkten Vergleich mit den beiden Mitbewerbern Edision und GSS etwas billig in Sachen Verarbeitungsqualität. …weiterlesen

Günstiger Einstieg

Sat Empfang 2/2010 - Der HDTV-Receiver eignet sich hervorragend für diejenigen, die einfach nur eine vorgefertigte Box haben wollen. Ebenfalls in der Preisklasse um 150 Euro ist der HD 800 von Megasat platziert, der mit gleich zwei Fernbedienungen ausgeliefert wird. Ausstattung und Bedienung Er ist dank eingebauter CI-Schnittstelle sogar in der Lage, neben frei ausstrahlenden Sendern verschlüsselte Angebote auf die Mattscheibe zu bringen. …weiterlesen

„Scharfes aus der Schüssel“ - Mit Festplatte

Stiftung Warentest 2/2010 - 500-Gigabyte-Festplatte. Empfindlichkeit leicht unterdurchschnittlich. Medienwiedergabe über Netzwerk. Conax-Entschlüsselung. Bild im Bild. Preisgünstigster Festplattentuner mit 400 Gigabyte an Bord. Insgesamt beste Handhabung. Etwas unterdurchschnittliche Sehtestergebnisse. Baugleich: Boca PVR2/100CI HD. 500-Gigabyte-Festplatte. Medien- und FTP-Server. Für Radiofans: Display zeigt Namen der Sendung, Start- und Endzeit. Träge beim Einschalten und Zappen. Hörbare Festplatte. …weiterlesen

Interaktives Kabelprogramm

Sat Empfang 2/2014 - Über den elektronischen Programmführer werden die derzeit ausgestrahlten und nachfolgenden Sendungen übersichtlich aufgelistet. Ist der Triax mit dem Internet verbunden, bietet er Zugriff auf die HbbTV-Angebote sowie das Triax-Smartportal, welches beliebte Internetdienste wie Youtube, Mediatheken, Videoportale sowie einen Webbrowser beinhaltet. Bild und Ton Der HD-TV-taugliche Triax C-209 CX bringt die Signale bis zur Auflösung von 1080i auf den angeschlossenen Flat-TV. …weiterlesen