Turbo Como 5.0 (Modell 2018) Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: E-​City­bike
Gewicht: 24,3 kg
Anzahl der Gänge: 1 x 11
Motor-​Typ: Mit­tel­mo­tor
Akku-​Kapa­zi­tät: 504 Wh
Mehr Daten zum Produkt

Specialized Turbo Como 5.0 (Modell 2018) im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    Platz 1 von 18

    „Plus: Motor & Akku optisch schön integriert; hohe Reichweite; hochwertige Ausstattung.
    Minus: im Grenzbereich unrhythmischer Motor.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Specialized Turbo Vado 5.0 2020, Rahmengröße: M

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Specialized Turbo Como 5.0 (Modell 2018)

Schaltgruppe Shimano Deore XT
Basismerkmale
Typ E-Citybike
Geeignet für Damen
Gewicht 24,3 kg
Gewichtslimit 136 kg
Modelljahr 2018
Ausstattung
Extras
Federgabel vorhanden
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Anzahl der Gänge 1 x 11
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rücktrittbremse fehlt
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Mittelmotor
Motorleistung 250 W
Akku-Kapazität 504 Wh
Sitz des Akkus Unterrohr
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Rahmenform Tiefeinsteiger

Weiterführende Informationen zum Thema Specialized Turbo Como 5.0 (Modell 2018) können Sie direkt beim Hersteller unter specialized.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Stadt-Radel

ElektroRad 2/2016 - Das SLE 9.0 ist spurstabil und fährt sich agil. Der Fahrkomfort ist sehr hoch. Die Bremsen sind absolut verlässlich. Das Fahrrad bleibt trotz Akku im Gepäckträger stabil, auch bei hohen Geschwindigkeiten. Traditionshersteller Batavus aus Heerenveen schickt uns zum 2er-Test seinen Tiefeinsteiger Milano E-go an den Start. Der Aluminiumrahmen ist am Hinterbau durch zusätzliche Hinterbaustreben verstärkt. …weiterlesen

Pfundskerle

ElektroRad 3/2013 - Der Bosch-Motor hat auch für echte Kerle (und Damen!) genügend Kraftreserven, um über so manchen Hügel hinwegzufegen. FAZIT Das Setup für Pfundige ist sehr gut gelungen. Mit dem XtraWatt sind XXLer sicher und komfortabel unterwegs. Überragend! XXL-Bikes - UTOPIA London Silent Bewährt, stabil, kräftig Die saarländische Radmarke Utopia stellt uns zum XXL-Vergleich ihr Traditionsmodell London Silent an den Start. Der eigenwillig konstruierte Kreuzrahmen stammt ursprünglich aus England. …weiterlesen