Hercules E-Imperial 180 S 9 Tiefeinsteiger (Modell 2018) Test

(Fahrrad)
E-Imperial 180 S 9 Tiefeinsteiger (Modell 2018) Produktbild
  • Sehr gut (1,4)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: E-Bike, Citybike
  • Gewicht: 28,4 kg
  • Rahmenmaterial: Aluminium
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Hercules E-Imperial 180 S 9 Tiefeinsteiger (Modell 2018)

  • Ausgabe: 2/2018
    Erschienen: 04/2018
    Produkt: Platz 3 von 12
    Seiten: 16

    „sehr gut“ (1,4)

    „Plus: ausgewogene Fahreigenschaften, kein Lenkerflattern trotz Akku im Heck; auf Stabilität ausgelegt, Ergonomie; offener Rahmen, Tragegriff.
    Minus: kurze Bremsgriffe; Radschützer-Spoiler vorn erwünscht.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Einschätzung unserer Autoren

E-Imperial 180 S 9 Tiefeinsteiger (Modell 2018)

Mit sagenhaften 180 kg Belastbarkeit

Stärken

  1. für schwere Personen geeignet
  2. Einheit Gepäckträger-Rahmen
  3. auch mit Diamant-/Trapezrahmen erhältlich

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Das E-Imperial 180 bedient die stetig wachsende Nachfrage nach sogenannten XXL-Rädern. Das monströse Eigengewicht nah an der 30-Kilo-Marke kann dem Hercules nicht angelastet werden, denn der Materialaufschlag beschert dem Tiefeinsteiger eine Tragekraft von 180 kg – ein Spitzenwert auf dem Pedelec-Markt. Die hohe Gewichtsklasse bedingt sich auch durch den kräftigen Gepäckträger, der mit dem Rahmen fusioniert; so läuft das Rad nicht Gefahr, bei schneller Fahrt nervös zu flattern. Im Testumfeld zeigte die Maßnahme Wirkung. Erhältlich ist das E-Imperial auch mit klassischem Herren- sowie Trapezrahmen. Alternativtipp: das ähnlich stabile eUrban 11.9 von Victoria mit 170 kg Belastbarkeit.

Datenblatt zu Hercules E-Imperial 180 S 9 Tiefeinsteiger (Modell 2018)

Akkuleistung 500Wh
Anzahl der Gänge 1 x 9
Ausstattung Gepäckträger, Lichtanlage, Schutzblech, Fahrradständer, Rahmenschloss
Bremsentyp Scheibenbremse
Erhältliche Rahmenformen Diamant, Trapez, Tiefeinsteiger
Erhältliche Rahmengrößen 46 / 50 / 55 / 60 cm
Federung Vorne
Geeignet für Damen
Gewicht 28,4 kg
Modelljahr 2018
Motor-Typ Mittel-Motor
Motorleistung 250 W
Rahmenmaterial Aluminium
Schaltgruppe Shimano Deore
Schaltung Kettenschaltung
Sitz des Akkus Gepäckträger
Typ Citybike, E-Bike
Zulässiges Gesamtgewicht 180 kg

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Dem Winter ein Schnippchen schlagen ElektroRad Nr. 4 (September-Dezember 2012) - Der erste sonnige Frühjahrstag, wie geschaffen für die erste E-Bike-Tour des Jahres. Schnell in die Rad- klamotten geschlüpft und ab in die Garage. Doch der fahrbare Untersatz macht einen Strich durch die Rechnung: platte Reifen, eine rostige Kette oder ein defekter Akku? Ärgerlich, denn das wäre ganz einfach vermeidbar gewesen! Mit der richtigen Pflege vor der weißen Jahreszeit ist Ihr E-Bike während und nach dem Winter sofort einsatzbereit. …weiterlesen