Sony E 35 mm F1,8 OSS im Test

(Standardobjektiv)
  • Gut 1,6
  • 8 Tests
101 Meinungen
Produktdaten:
Objektivtyp: Stan­dar­d­ob­jek­tiv
Bauart: Fest­brenn­weite
Kamera-Anschluss: Sony E
Brennweite: 35mm
Bildstabilisator: Ja
Autofokus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (8) zu Sony E 35 mm F1,8 OSS

    • DigitalPHOTO

    • Ausgabe: 12/2017
    • Erschienen: 11/2017
    • Produkt: Platz 8 von 8
    • Seiten: 6

    88,17%

    „Mit einem Gewicht von nur 154 Gramm ist das Sony ein echtes Fliegengewicht in dieser Objektivübersicht. Hinzu kommt eine integrierte Bildstabilisierung. Toll! Leider ist die Auflösung etwas knapp. Der Rest geht voll in Ordnung.“  Mehr Details

    • CHIP FOTO VIDEO

    • Ausgabe: Einkaufsführer - Das große Test-Jahrbuch (2/2015)
    • Erschienen: 10/2015
    • 4 Produkte im Test
    • Seiten: 2

    „sehr gut“ (97,1%)

    Preis/Leistung: 85%

    Stärken: so gut wie keine Bildfehler; adäquater Preis; leicht portables Federgewicht; Schärfeleistung auf höchstem Niveau; phänomenal ausgestattet; lichtstark; großartiger Autofokus.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • Pictures Magazin

    • Ausgabe: 4/2015
    • Erschienen: 03/2015
    • 6 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    ohne Endnote

    „Dieses lichtstarke Objektiv mit fester Brennweite sorgt für eine hervorragende Leistung bei handgeführten Aufnahmen auch bei schwachem Licht und eignet sich für verschiedene Anwendungen: von Porträt- und Landschaftsaufnahmen bis hin zu Schnappschüssen auf Reisen. Aber auch Innenaufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen bereiten dem Objektiv für APS-C und E-Mount-Kameras dank einer Lichtstärke von 1,8 keine Probleme.“  Mehr Details

    • d-pixx

    • Ausgabe: 4/2013 (August/September)
    • Erschienen: 08/2013

    „noch hervorragend“

    „Alles in allem ein Objektiv, das Besitzern einer Sony NEX empfohlen werden kann, vor allem, wenn sie gern einmal mit einer schmalen Schärfenzone spielen möchten - das angenehme Bokeh passt gut dazu.“  Mehr Details

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 9/2013
    • Erschienen: 08/2013
    • Produkt: Platz 1 von 8

    82,5 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    „Die Sony-Variante der Standard-Brennweite überbietet das Zeiss offen in Sachen Ausgewogenheit, denn die Mitte ist minimal schlechter, der Rand dafür besser. Richtig gut ist aber auch dieses 35er erst abgeblendet. Es bietet zudem für 550 Euro noch einen zusätzlichen Bildstabilisator und erhält ebenfalls eine Empfehlung.“  Mehr Details

    • CHIP FOTO VIDEO

    • Ausgabe: 6/2015
    • Erschienen: 05/2015
    • 7 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    96,1%

    • CHIP FOTO VIDEO

    • Ausgabe: 5/2014
    • Erschienen: 04/2014
    • 3 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    96,1%

     Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von CHIP FOTO VIDEO in Ausgabe 6/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • PHOTOGRAPHIE

    • Ausgabe: 1-2/2013
    • Erschienen: 12/2012
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Kauftipp“

    „... Das SEL 1,8/35 mm OSS (ca. 450 Euro) ist ein innenfokussierendes, lichtstarkes Standardobjektiv mit einer KB-Brennweite von 52,5 mm. Dank des Bildstabilisators (die NEX-Modelle bieten keinen beweglich gelagerten Sensor) sind Aufnahmen auch bei wenig Licht aus der freien Hand möglich, die offene Blende erlaubt ein weiches Freistellen vom Hintergrund. ...“  Mehr Details

zu Sony E 35 mm F1,8 OSS

  • Sony SEL 35mm 1,8

    Leichtes, kompaktes und vielseitiges 35mm - Objektiv für gestochen scharfe Bilder. (Art # 505795)

  • Sony »SEL35F18.AE« Festbrennweiteobjektiv, schwarz

    Allgemein Typ Objektiv , Festbrennweite, |Bauart Objektiv , wechselbar, |Anschluss Objektiv , E - Bajonett, ,...

  • Sony SEL 35mm/1.8 E-Bajonett schwarz
  • SONY SEL35F18 für Sony E-Mount - 35 mm , f/1.8, Schwarz

    Art # 1659516

  • Sony SEL 35mm f/1,8 OSS Sony E-Mount | 50,- Cashback

    (Art # 53574)

  • SONY SEL35F18 Festbrennweiten für Systemkameras Schwarz

    (Art # 1659516)

  • Sony E 35 mm F1.8 OSS 49 mm Filtergewinde (Sony E-mount Anschluss) schwarz

    Sony E 35 mm F1. 8 OSS 49 mm Filtergewinde (Sony E - mount Anschluss) schwarz

  • Sony E 35 mm F1.8 OSS 49 mm Filtergewinde (Sony E-mount Anschluss) schwarz

    Sony E 35 mm F1. 8 OSS 49 mm Filtergewinde (Sony E - mount Anschluss) schwarz

  • Sony E 35 mm F1.8 OSS 49 mm Filtergewinde (Sony E-mount Anschluss) schwarz

    AF - Antrieb: Micro Motor Bildstabilisator: Ja (Steady Shot) Blendenbereich: 1: 1, 8 Brennweitenbereich: ,...

Kundenmeinungen (101) zu Sony E 35 mm F1,8 OSS

101 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
74
4 Sterne
16
3 Sterne
10
2 Sterne
3
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Leistungsfähige Standardbrennweite - tolle Fotos sind garantiert

Stärken

  1. sehr hohe Bildschärfe
  2. äußerst lichstark
  3. gute Verarbeitung und transportables Gewicht

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Bildqualität

Schärfe

Die Abbildungsleistung ist bei dieser Optik auf höchstem Niveau. Bereits bei Offenblende erhältst Du knackscharfe Aufnahmen. Auch die Randbereiche befinden sich stets auf einem hohen Schärfelevel.

Lichtstärke

Mit der 1,8er-Blende kannst Du auch in geschlossenen Räumen oder bei Dämmerung gute und ausreichend helle Bilder schießen. Nutzer loben vor allem die Möglichkeit, mit der Schärfentiefe experimentieren zu können. Auch ist das Bokeh angenehm weich und formschön.

Bildfehler

Bildfehler halten sich insgesamt sehr dezent zurück. Lediglich die Vignettierung beeinflusst bis Blende f/4 deine Motive. Zwar sind auch leichte Verzerrungen und Randabdunklungen zu erkennen, mit einer Bildbearbeitungssoftware sind diese jedoch sehr leicht zu entfernen.

Ausstattung

Autofokus

Der Autofokus liefert Dir vor allem bei Tageslicht gute Ergebnisse. Dabei arbeitet er sehr schnell und präzise. Lediglich in licht- oder kontrastarmen Situationen kann er hier und da einen kurzen Moment benötigen, um scharfzustellen.

Bildstabilisator

Der Bildstabilisator arbeitet sehr effizient und ermöglicht Dir scharfe Freihandaufnahmen mit bis zu einer 1/10 Sekunde. In Kombination mit der sehr lichtstarken Blende hast Du also ein super Werkzeug für Nachtaufnahmen.

Makro-Fähigkeit

Mit einem Abbildungsmaßstab von 1:6,6 kannst Du Motive in Größe einer Postkarte formatfüllend aufnehmen. Durch den Mindestfokussierabstand von 30 Zentimetern musst Du aber schon recht nah an deine Motive heran.

Haptik

Mechanik

Die Bedienung gestaltet sich als sehr angenehm und einfach. Nutzer loben den breit geriffelten Fokusring. Auch ist die Gängigkeit sehr gut ausbalanciert.

Verarbeitung

Die Verarbeitung befindet sich auf einem hohen Niveau, nicht zuletzt durch die Verwendung von Metall bei Tubus und Bajonett. Jegliche Einzelteile sind fest und stabil verbaut, nichts klappert. Die Nutzer zeigen sich sehr begeistert von der Haptik und Wertigkeit.

Gewicht

Mit rund 154 Gramm ist das Objektiv ein Federgewicht. Laut Berichten eignet es sich damit sehr gut für lange Fototouren oder für Reisen. Die kompakten Maße erlauben es auch, die Optik mal eben in der Jackentasche zu verstauen.

Das Sony E 35 mm F1,8 OSS wurde zuletzt von Florian am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren

Sony E 35mm f/1,8 OSS

Kompaktes Allroundobjektiv mit fester Brennweite

Zum Jahresende hat der Hersteller ein sehr kompaktes Standardobjektiv mit fester Brennweite und konstant hoher Lichtstärke angekündigt. Die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten machen es zu einem idealen Zusatzobjektiv bei schlechten Lichtverhältnissen, Nahaufnahmen und Porträtfotos. Vorbestellungen für das rund 450 EUR teure Objektiv werden bereits bei amazon angenommen.

Technische Ausstattung

Mit seiner sehr kompakten Baulänge von nur 45 Millimetern bei einem Durchmesser von 63 Millimetern (Filterdurchmesser 49 Millimeter) findet es sicherlich in jeder Kameratasche noch einen Platz. Zum Lieferumfang gehören eine vordere und hintere Objektivkappe sowie eine Sonnenblende. Alles zusammen wiegt dann nur 155 Gramm. Der eigentliche Produktname E 35 mm F1,8 OSS zeigt die Stärken des kompakten Objektivs. Es ist mit e-Mount ausgestattet und speziell für die NEX-Serie entwickelt worden. Die feste Brennweite von 35 Millimetern entspricht 52,5 Millimetern im Kleinbildformat an einer APS-C-Kamera. Dabei entsteht ein Sichtwinkel von 44 Grad. Die sehr gute Lichtstärke erlaubt eine Offenblende von F1,8 mit besonders schönen Bildeffekten, die den Hintergrund in ein sanftes Bokeh verwandeln. Das wird noch durch die runde Blendenöffnung unterstützt, die aus sieben Lamellen besteht. Als kleinste Blende kann F22 eingesetzt werden. Der Mindestabstand zwischen Sensor und Motiv beträgt 30 Zentimeter, wenn das Motiv noch sauber fokussiert werden soll. Im Inneren sind acht Linsen in sechs Gruppen untergebracht, die durch Benutzung von ED-Glaslinsen (Extra-low Dispersion) und zweier asphärischer Linsen für eine ausgezeichnete, fehlerfreie Abbildung sorgen sollen. Die integrierte Bildstabilisierung arbeitet sehr exakt und ermöglicht ein verwacklungsfreies Aufnehmen.

Kaufempfehlung

Als Zusatzobjektiv oder als Immerdrauf-Objektiv kann das lichtstarke Sony SEL35F18 dem Fotografen viele Erfolgserlebnisse bescheren. Da gelingen auch Schnappschüsse bei sehr schlechten Lichtverhältnissen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony E 35 mm F1,8 OSS

Stammdaten
Objektivtyp Standardobjektiv
Bauart Festbrennweite
Kamera-Anschluss Sony E
Verfügbar für Sony E
Max. Sensorformat APS-C
Optik
Brennweite 35mm
Maximale Blende f/1,8
Minimale Blende f/22
Naheinstellgrenze 30 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:6,7
Ausstattung
Bildstabilisator vorhanden
Autofokus vorhanden
Spritzwasser-/Staubschutz fehlt
Material Metall
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Länge 45 mm
Durchmesser 63 mm
Gewicht 155 g
Filtergröße 49 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SEL35F18

Weiterführende Informationen zum Thema Sony SEL35F18 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen