Sony MDR-XB950N1 10 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Over-​Ear-​Kopf­hö­rer
  • Ver­bin­dung Blue­tooth
  • Geeig­net für HiFi
  • Aus­stat­tung NFC, Mikro­fon, Fern­be­die­nung, Abnehm­ba­res Kabel, Ein­sei­tige Kabel­füh­rung, Dreh­bare Ohr­mu­scheln, Falt­bar, Noise-​Can­cel­ling
  • Gewicht 290 g
  • Akku­lauf­zeit 22 h
  • Mehr Daten zum Produkt

Sony MDR-XB950N1 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (78,9 von 100 Punkten)

    25 Produkte im Test

    Stärken: angenehmer Sitz; starke Ausstattung mit Noise-Cancelling; gute Akkulauzeit.
    Schwächen: hoher Preis; recht schwer; lange Ladezeit. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (2,5)

    Platz 9 von 13

    Ton (25%): „befriedigend“ (2,7);
    Unterdrückung von Umgebungsgeräuschen (25%): „gut“ (2,5);
    Handhabung (25%): „gut“ (2,4);
    Tragekomfort (15%): „befriedigend“ (2,6);
    Akku und Umwelt (10%): „gut“ (2,4);
    Schadstoffe (0%): „sehr gut“ (1,0).

  • „gut“ (2,00)

    Platz 2 von 15

    „Den Klang des 295-Gramm-Sony kann der Hörer seinen persönlichen Vorlieben anpassen. Generell klingt der Sony ausgewogen, der Extra-Bass-Schalter liefert druckvollere, immer noch recht präzise Tiefen. Die Stärke des Bass-Effekts lässt sich per Smartphone-App korrigieren. Außerdem gibt’s bei Bedarf wirksames Noise-Cancelling.“

    • Erschienen: Juli 2017
    • Details zum Test

    Klangurteil: 62 Punkte

    Preis/Leistung: „gut“, „Empfehlung: Effektvoll“

    „Plus: kräftiger, zuschaltbarer Tiefbass, neutrales Active-Noise-Cancelling, sehr lange Akkulaufzeit.
    Minus: wird bei hoher Lautstärke unpräzise.“

  • „gut“

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    4 Produkte im Test

    „... Der XB950 N1 ist zwar gut bepolstert, aber nicht ganz leicht, was langen Tragekomfort minimal beeinträchtigt. Wir verbinden unser Smartphone via Bluetooth, die Bedienung erfolgt problemfrei über Tasten an beiden Ohrmuscheln. Das aktive Noise Canceling klappt gut ... Uns ertönen tiefe Frequenzen bei aktiviertem Mode zu aufdringlich und wenig präzise. ... Höhen und Mitten werden stimmig wiedergegeben ...“

  • „gut“ (2,5)

    Platz 7 von 9


    Info: Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest in Ausgabe 5/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „gut“ (2,10)

    Platz 2 von 5

    Klangqualität: „Etwas dumpf, mit sauberen Bässen, Bass-Boost zuschaltbar.“;
    Smartphone-Eignung: „Freisprechmikrofon, Lautstärkeregler vorhanden, Titelsprung über den Kopfhörer möglich.“;
    Mobilität: „Mit fast 300 Gramm ziemlich schwer, aber die rund 36 Stunden Akkulaufzeit überzeugen.“;
    Tragekomfort: „Sehr bequem, aber unter den Polstern wird's schnell warm.“;
    Zubehör: „Transportbeutel, USB-Ladekabel, Kopfhörerkabel (120 cm).“.

    • Erschienen: Juni 2017
    • Details zum Test

    „ausgezeichnet“

  • „gut“ (2,05)

    Platz 1 von 2

    Klang (68%): „Der Sony klingt insgesamt etwas dumpf, Bässe sind sehr sauber.“ (2,39);
    Smartphone-Eignung (10%): „Sehr gut: mit Freisprechmikro und allen nötigen Musikfunktionen.“ (1,22);
    Mobilität (10%): „Top: nur 295 Gramm Gewicht und über 35 Stunden Akkulaufzeit.“ (1,86);
    Tragekomfort (10%): „Sehr bequem – unter den Polstern wird's aber schnell warm.“ (1,96);
    Zubehör (2%): „Kopfhörerkabel, Ladekabel und ein Transportbeutel.“ (1,00).

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Sony MDR-XB950N1

Passende Bestenlisten: Kopfhörer

Datenblatt zu Sony MDR-XB950N1

Typ Over-Ear-Kopfhörer
Verbindung Bluetooth
Geeignet für HiFi
Bauform Geschlosseninfo
Bügelform Kopfbügel
Ausstattung
  • Noise-Cancelling
  • Faltbar
  • Drehbare Ohrmuscheln
  • Einseitige Kabelführung
  • Abnehmbares Kabel
  • Fernbedienung
  • Mikrofon
  • NFC
Frequenzbereich 20 Hz - 20 kHz
Gewicht 290 g
Akkulaufzeit 22 h

Weiterführende Informationen zum Thema Sony MDR-XB950N1 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf