• ohne Endnote

  • 0 Tests

1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 75"
Auf­lö­sung: Ultra HD
Twin-​Tuner: Ja
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-​Auf­nahme: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Weitere Bildschirmgrößen

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Sony KD75XH9096BAEP

Visu­ell so über­ra­gend wie OLED -​ aber ver­läss­li­cher

Stärken
  1. gigantisches, kontraststarkes Display in „Full Array“-/Direct-LED-Bauweise
  2. „4K X-Reality PRO“-Bildverarbeitung, X1 Prozessor, Dolby Vision, opt. Farbkalibrierung
  3. Android-SmartTV-Betriebssystem, Google Assistant & Amazon Alexa
  4. Audio-Ebene „Dolby Atmos“-kompatibel, 2fache TV-Tuner-Infrastruktur
Schwächen
  1. angenehme „Acoustic Multi-Audio“-Soundausgabe, aber viel zu kraftarm
  2. Software-Updates eventuell nicht über gesamte „product lifetime“

Ultra-HD-Fernseher mit OLED-Panel sind in Sachen Bewegtbild-Wiedergabe noch immer das Maß aller Dinge, bringen aber ein gewisses Einbrenn-Restrisiko mit sich. Letzteres besteht bei diesem gigantischen Modell mit TRILUMINOS-Display in „Full Array“-/Direct-LED-Bauweise praktisch nicht. Trotzdem reicht die visuelle Darstellungsqualität an die OLED-Spitzenklasse heran - und das bei einem gefühlt raumfüllenden Diagonalenmaß von 189 Zentimetern zum vernünftigen Preis. Die „4K X-Reality PRO“-Signalverarbeitung und der X1-Bildprozessor hübschen jeglichen Content heimkinotauglich auf. Hinsichtlich HDR sind Sie beispielsweise dank prägnanter Dolby-Vision-Effekte und Spezial-Features wie dem „Netflix calibrated mode“ bestens vorbereitet, es gibt die profimäßige Calman-Farben-Autokalibrierung. Erheblich weniger als früher zickt die Android-SmartTV-Software, auch für Skeptiker zunehmend verführerisch sind die Sprachsteuerungen Google Assistant und Amazon Alexa.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Sony XR-65A90J OLED-Fernseher (164 cm/65 Zoll, 4K Ultra HD, Google TV, Smart-

Kundenmeinung (1) zu Sony KD-75XH9096

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (100%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Sony KD-75XH9096

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 75"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 vorhanden
HDR10+ fehlt
HLG vorhanden
Dolby Vision vorhanden
Dolby Vision IQ fehlt
HFR fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Bildfrequenz 100 Hz
Ton
Audio-Systeme
  • Dolby Atmos
  • DTS
Ausgangsleistung 20 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Android TV
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Sprachsteuerung vorhanden
Smart Remote vorhanden
Sprachassistent integriert vorhanden
Kompatibel mit
  • Alexa
  • Google Assistant
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
AirPlay 2 vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Anzahl USB 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Audiorückkanal (eARC) vorhanden
HDCP 2.2 vorhanden
HDCP 2.3 vorhanden
MHL-Unterstützung fehlt
USB 3.0 fehlt
Bluetooth vorhanden
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A
Gewicht 34,4 kg
Vesa-Norm 300 x 300

Weitere Tests und Produktwissen

Alle Größen am Start

Stiftung Warentest - Auf der langen Fernbedienung sind auch wichtige Tasten recht klein, schlecht lesbar beschriftet und nicht immer logisch angeordnet. Bildschirmmenü Die Vielzahl der Untermenüs erschwert den Überblick. Der Fernseher könnte schneller reagieren. Zuweilen bleibt das Bildschirmmenü hängen. Anschlüsse Der Toshiba ist mit zwei USB- und vier HDMI-Buchsen gut ausgestattet. Sein Kopfhörerausgang hat eine separate Lautstärkeregelung. …weiterlesen

Alle Größen am Start

Stiftung Warentest - Der Samsung ist vielseitig. Zum Beispiel unterstützt er bereits HbbTV (interaktives Fernsehen, Internetanschluss erforderlich). Musik spielt der Samsung über USB nur als MP3 und im CD-Format .wav, Videoclips aber in sehr vielen, auch in der Computerwelt verbreiteten Dateiformaten ab. Digitalfotos lädt er recht schnell. Er kann über die Netzwerkschnittstelle oder ein optionales Funkmodul (WLan-Dongle) in ein Heimnetzwerk eingebunden werden. …weiterlesen

Die neue Stromplakette

Audio Video Foto Bild - Wie praxisnah ist die Angabe auf dem Etikett? Die Vorgabe einheitlicher Messbedingungen garantiert vergleichbare Verbrauchsdaten, die es bisher nicht gab. Doch das System hat seine Schwächen: nKontrollen: Die Hersteller messen ihre Fernseher selbst und stufen sie dann in eine der Energieeffizienzklassen ein. Sonst sind allenfalls stichprobenartige Prüfungen vorgesehen. AUDIO VIDEO FOTO BILD misst natürlich nach wie vor jeden getesteten Fernseher. …weiterlesen

T-Home Goes 3D

HiFi Test - Um die 3D-Angebote auszuschöpfen, benötigen Entertain-Kunden lediglich einen 3D-tauglichen Fernseher mit den passenden Brillen. Zunächst ist nicht einmal eine höhere Leistung des DSL-Anschlusses erforderlich. 3D soll in der Onlinevideothek über ADSL 16plus- und VDSL- Anschlüsse verfügbar sein. Zukünftiges 3D-Live-TV werde wie HD über die VDSL-Anschlüsse übertragen, sagte uns ein Unternehmenssprecher. …weiterlesen

Im Herbst gehts los

Stiftung Warentest - Wann alle Kabelanbieter auf den Zug aufspringen oder ob, wie in Frankreich, HDTV auch über das digitale Antennenfernsehen DVB-T verbreitet wird, klärt sich hoffentlich bald. Gut, dass viele aktuelle Fernsehgeräte nun für jedes Szenario gewappnet sind. …weiterlesen