• Sehr gut 1,5
  • 8 Tests
45 Meinungen
Produktdaten:
Objektivtyp: Stan­dar­d­ob­jek­tiv
Bauart: Zoom
Kamera-Anschluss: Sony E
Brennweite: 24mm-​105mm
Bildstabilisator: Ja
Autofokus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Sony FE 24-105 F4 G OSS im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2020
    • Details zum Test

    Fazit ausstehend

    „... Die Detailauflösung ist sehr gut in der kurzen und gut in der mittleren und langen Brennweite. Abblenden sinnvoll. ... Wetterfest abgedichtetes Gehäuse, MFund Zoom-Ring griffig armiert mit sehr guter Gängigkeit. F-Taste konfigurierbar. ... Tulpenförmige Sonnenblende und Tasche dabei. ...“

  • „super“ (5 von 5 Sternen)

    5 Produkte im Test

    „Optik: Auflösung: im Vollformat mit Offenblendschwächen, abgeblendet bis zu ausgezeichneten Werten. Randabdunklung: sehr gut außer im VF/24 mm. Verzeichnung: überraschend gering im VF, bei APS höher. Mechanik: Ausgezeichnet in Metall/Kunststoff mit Gummilippe verarbeitet. ...“

  • 79,5 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    Platz 1 von 1

    „... Die Anfangslichtstärke beträgt nur Blende 4, dafür gehört ein Stabilisator zur Ausstattung. Bei 24 mm und Blende 4 ist die Bildmitte hochaufgelöst und kontrastreich, der Randabfall aber sichtbar. Abgeblendet sinken die Werte für die Mitte moderat, während Ränder und Ecken auf ein gutes Niveau zulegen. ...“

    • Erschienen: Februar 2018
    • Details zum Test

    „super“ (93,91%); 5 von 5 Sternen

    „Für einen Preis von 1.349 Euro ist das FE 24-105mm f/4 G OSS sicher kein Schnäppchen für jedermann. Doch gerade für Kameras der Vollformatkamera-Reihen Alpha 7 und Alpha 9 können wir eine Empfehlung für das Standardzoomobjektiv aussprechen. Wenn es etwas zu meckern gibt, dann ist es der etwas zögerliche Witterungsschutz, den Sony nicht vollends garantiert. ...“

    • Erschienen: Januar 2018
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (90,3%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Stärken: kaum Bildfehler; treffsicherer, leiser und schneller Autofokus; integrierter Bildstabilisator.
    Schwächen: Fokusskala fehlt; weder gegen Staub noch Spritzwasser geschützt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Februar 2020
    • Details zum Test

    Fazit ausstehend

    „... Die Kamera-Korrekturen haben so gut wie keinen Einfluss auf die Verzeichnung und die Auflösung. Lediglich die Vignettierung und die Chromatische Aberration werden kompensiert, sie sind aber auch ohne Korrekturen nicht sehr ausgeprägt. Die Auflösung ist sehr gut in der kurzen und gut in der mittleren und langen Brennweite. Der geringe Randabfall bei offener Blende lässt sich durch Abblenden um zwei Stufen verringern. ...“

    • Erschienen: Januar 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: April 2019
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten, "Highly recommended"

    Pro: Ausgezeichnete Schärfe; Gut kontrollierte Verzerrung; Hervorragende Abblendfestigkeit; Staub- und Feuchtigkeitsbeständigkeit; OSS-System; Hervorragendes Handling; Qualitativ hochwertige Fertigung
    Contra: CA benötigt möglicherweise eine Softwarekorrektur. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Sony FE 24-105 F4 G OSS

  • Sony SEL 24-105mm f4,0 G OSS

    Das Sony E - Mount - Standard - Zoomobjektiv FE 24 - 105mm F4 G OSS bietet eine solide Foto - und Videoleistung in ,...

  • SONY SEL24105G 24 mm-105 mm f/4 G-Lens, OSS, DMR, FHB, ED, ASPH,

    Art # 2360461

  • SONY SEL24105G Reise-Zoom für Systemkameras Schwarz

    (Art # 2360461)

  • Sony FE SEL 24-105mm 24-105 mm 4.0 G OSS Einzelstück Sony-Fachhändler * MMS

    Sony FE SEL 24 - 105mm 24 - 105 mm 4. 0 G OSS Einzelstück Sony - Fachhändler * MMS

  • Sony SEL 24-105mm f/4,0 G OSS Sony FE-Mount | + 1 Jahr Garantie

    (Art # 62054)

  • Sony »SEL-24105G G Standard« Zoomobjektiv, (Vollformat,

    Allgemein Typ Objektiv , Zoom, |Bauart Objektiv , wechselbar, |Anschluss Objektiv , E - Bajonett, |Lieferumfang , ,...

  • Sony FE 24-105 mm F4.0 G OSS 77 mm Filtergewinde (Sony E-

    AF - Antrieb: SSM (Supersonic - Wave Motor) Bildstabilisator: ja Blendenbereich: F4. 0 Filtergröße: 77 mm Linsentyp: ,...

Kundenmeinungen (45) zu Sony FE 24-105 F4 G OSS

4,4 Sterne

45 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
33 (73%)
4 Sterne
6 (13%)
3 Sterne
3 (7%)
2 Sterne
1 (2%)
1 Stern
2 (4%)

4,4 Sterne

45 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sony SEL24105G

Sony-Standard-Zoom mit erweitertem Brennweitenbereich

Stärken

  1. gute Bildqualität
  2. integrierter Bildstabilisator
  3. präziser und flinker Autofokus

Schwächen

  1. gegen Feuchtigkeit geschützt
  2. keine Fokusskala
  3. nicht übermäßig lichtstark

Das Vollformat-Objektiv mit dem vielseitigen Brennweitenbereich von 24-105 Millimetern verfügt zwar nur über eine durchgehende Lichtstärke von f/4, überzeugt allerdings mit einem schnellen Autofokus und einem präzisen Bildstabilisator. Die Bildqualität ist sehr gut. Bildfehler sind optisch gut korrigiert und das Bokeh ist dank der kreisrunden Blendenöffnung angenehm weich.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony FE 24-105 F4 G OSS

Stammdaten
Objektivtyp Standardobjektiv
Bauart Zoom
Kamera-Anschluss Sony E
Verfügbar für Sony E
Max. Sensorformat Vollformat
Optik
Brennweite 24mm-105mm
Maximale Blende f/4
Minimale Blende f/22
Zoomfaktor 4,38-fach
Naheinstellgrenze 38 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:3,2
Ausstattung
Bildstabilisator vorhanden
Autofokus vorhanden
Spritzwasser-/Staubschutz vorhanden
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Länge 113 mm
Durchmesser 83 mm
Gewicht 663 g
Filtergröße 77 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Sony FE 24-105 1:4 G OSS können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Spiegellos ist voraus

fotoMAGAZIN 4/2018 - Punkte sammelt das Canon allerdings bei der Randabdunklung, die im Testfeld am geringsten ausfällt. Seine Verzeichnungsleistung bewegt sich im Mittelfeld. Die Mechanik des 24-105 mm II ist für ein L-Objektiv typisch solide, mit Bildstabilisator, Zoom-Lock und Spritzwasserschutz bleiben keine normalen Wünsche offen. Die sehr guten mechanischen Eigenschaften sorgen auch dafür, dass das EF insgesamt bei "Sehr gut" landet. …weiterlesen