• Gut 1,7
  • 19 Tests
335 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 40"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-​Auf­nahme: Ja
Bild­for­mat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Sony Bravia KDL-40EX725 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (75 von 100 Punkten)

    Platz 2 von 9

    „... Dank hoher Bewegungsschärfe verwischen selbst schnelle Kameraschwenks nicht, der Schärfeverbesserer ‚Motion Flow‘ verursacht wenig Bildfehler. Details gelingen perfekt, selbst feinste Linienmuster und Buchstaben kommen mit vollem Kontrast auf den halbglänzenden Bildschirm. ... Die Farben stimmen grundsätzlich, wirken aber leicht steril, weil dunkle Farben ins Bläuliche abgleiten. Bei 3D stört das von der Kopfhaltung abhängige Übersprechen (Geisterbilder). ...“

  • „gut“ (2,46)

    Platz 9 von 10

    „Gute Bildqualität und 3D-Anzeige bieten viele Flachbildfernseher. Mit der EX725er-Reihe gibt's aber auch noch Filme von der Sony-Internetvideothek Video Unlimited. Ihr Vorteil: gute Auswahl und günstige Preise; HD-Filme kosten ab 3,99 Euro, SD-Videos ab 2,99 Euro.“

  • „gut“ (2,19)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 6 von 8

    „Das Bedienmenü des Sony KDL-40EX725 ist recht umfangreich, das Handbuch fasst sich aber nur kurz. Auf die eingebaute Anleitung (i-Manual) lässt sich während der Einrichtung kaum zugreifen. Das Sony-Gerät sortiert digitale Kabelsender nicht in einer praktischen Reihenfolge. Die Bildschirmoberfläche reflektierte kaum, lieferte aber nur beim direkten Blick von vorn natürliche Farben und hohen Kontrast. ...“

  • „befriedigend“ (2,50)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    Platz 5 von 8

    „Der KDL-40EX725 überzeugte mit kontrastreichen, knackigen Bildern: Farben gab er natürlich wieder und Schwarz satt dunkel. Bei Nachtaufnahmen unterschlug er jedoch Details. Bewegungen sahen zwar scharf aus, ruckelten aber teilweise leicht und bei 3D noch stärker. Ansonsten sah auch das 3D-Bild vortrefflich aus: Schärfe und Bildtiefe waren eindrucksvoll. ...“

  • „gut“ (64 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 3 von 3

    Ausstattung (5%): „sehr gut“ (4 von 5 Punkten);
    Präsentation (15%): „sehr gut“ (12 von 15 Punkten);
    Bedienung (15%): „ausreichend“ (5 von 15 Punkten);
    Ton (5%): „ausreichend“ (2 von 5 Punkten);
    Bildqualität PAL (20%): „gut“ (15 von 20 Punkten);
    Bildqualität HD 1080i/p (30%): „sehr gut“ (24 von 30 Punkten);
    Bildqualität 3D (10%): „ausreichend“ (2 von 10 Punkten).

  • 1,4; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 4 von 5

    Bild (HDMI) (45%): 1,4;
    Ton (5%): 1,6;
    Ausstattung (20%): 1,2;
    Verarbeitung (15%): 1,4;
    Bedienung (15%): 1,4.

  • 1,4; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 3 von 3

    „Sony trumpft neben guter 2D- und 3D-Bildqualität mit umfangreicher Ausstattung und interessanten Internet-Apps auf.“

  • „sehr gut“ (1,4); Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 3 von 3

    „Der Sony KDL-40EX725 kommt als sehr gut geschnürtes Paket aus Bild- und Tonqualität mit einer hervorragenden Ausstattung daher. Ein Multitalent für 2D- und 3D-Bilder mit viel Komfort, Netzwerk und Internet-Apps.“

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Das Bild macht im 2D-Modus eine gute Figur, während das 3D-Bild nicht überzeugen kann. Der Ton ist eher durchschnittlich. Neben einem freien Webbrowser hat der Sony-Fernseher auch eine HbbTV-Unterstützung als Ausstattungsmerkmal. Internet- und Medienfunktionen sind ordentlich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „... Der 830 Euro teure KDL-40EX725 besticht durch sein sehr scharfes 2D-Bild und gute Bildverbesserer. ...“

  • „gut“ (75 von 100 Punkten)

    Platz 3 von 10

    „PRO: viele Multimedia-Funktionen; kontrastreiches Bild.
    CONTRA: starke Blickwinkelabhängigkeit; eingeschränkte Bildformate bei 1080i/p.“


    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 8/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „gut“ (75 von 100 Punkten)

    „Preistipp“

    Platz 2 von 8

    „Der Sony erfreut zum Einsteigerpreis mit ausgewogenen Bildern und reichhaltiger Ausstattung. Er ist neben dem Testsieger unser Kauftipp in der Klasse. Seine Schwächen liegen in der etwas niedrigen Maximalhelligkeit und den leicht sterilen Farben.“


    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 8/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Januar 2012
    • Details zum Test

    „gut“

    „Preistipp“

    • Erschienen: September 2011
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (88%)

    „Plus: tolles 2D/3D-Bild; keine Bildstörungen; Shutter-Brillen-Technik.
    Minus: teure Brillen nötig.“

    • Erschienen: August 2011
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „Im Schulzeugnis klang das nie besonders positiv: ‚Er fiel nicht negativ auf und hat keine nennenswerten Schwächen.‘ Das gilt auch für den Sony. Allerdings ist dies hier uneingeschränkt als Lob zu verstehen. Denn mit dem KDL-40EX725 haben die Japaner wirklich einen absolut soliden Flat-TV zum Preis von etwas mehr als 1.000 Euro gebaut. Die Bildqualität ist überzeugend, mit zahlreichen Internet-Optionen und HbbTV-Unterstützung ist der Apparat auch für die nächsten Jahre gut gerüstet. ...“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • SONY KD-65A85 OLED TV (Flat, 65 Zoll / 164 cm, 4K, SMART TV, Android TV)

Kundenmeinungen (335) zu Sony Bravia KDL-40EX725

3,9 Sterne

335 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
167 (50%)
4 Sterne
60 (18%)
3 Sterne
57 (17%)
2 Sterne
17 (5%)
1 Stern
37 (11%)

3,9 Sterne

334 Meinungen bei Amazon.de lesen

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Fernseher ok Standbyleistungsaufnahme selbst überprüfen

    von uwe1
    • Ich bin: normaler Nutzer

    Dieses Gerät ist für unser Verhalten (Familie mit Kind, heller Standort, großes Zimmer) völlig in Ordnung. Habe mehr aus Zufall die Leistungsaufnahme kontrolliert und musste feststellen, das die schwammige Angabe in der Bedienungsanleitung korrekt ist... Da der Softwareaktualisierungsmodus offenbar ständig arbeitet, benötigt das Gerät im Standby permanent 11 W. Klingt erst einmal nicht viel. Ich rechne mit einer Laufleistung von fünf Jahren und war erstaunt über das Rechenergebnis meines Taschenrechners bei 26 ct /min. Strompreis..Die Mitarbeiter an der Hotline waren auf meine Frage zum Problem überfordert. Bin kein Öko-Fanatiker, meine jedoch, das dieses Gerät eher ins 20-ste Jahrhundert gehört. Allerdings gab es auch damals schon einen Netzschalter zur vollständigen Trennung vom Stromnetz.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony Bravia KDL-40EX725

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 3D-Konvertierung
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • WLAN optional
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 40"
Auflösung Full HD
3D vorhanden
Bildfrequenz 200 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A

Weiterführende Informationen zum Thema Sony Bravia KDL-40EX725 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Welten-Bummler

i-fidelity.net 8/2011 - i-fidelity.net wagt wieder mal den Schritt in die dritte TV-Dimension. Und verrät, was der Sony KDL-40EX725 auch sonst so kann. …weiterlesen

Test: Sony KDL-40EX725 - günstiger 3D-Fernseher für die ganze Familie

Player.de 1/2012 - Im Check war ein Fernseher, der die Bewertung „gut“ erhielt. Als Bewertungskriterien dienten Bildqualität (Sehtest, Bewegungsschärfe, 24p-Darstellung ...) und Ausstattung sowie Bedienung, Menü, Energie-Effizienz, Material und Verarbeitung. …weiterlesen