• Gut 1,6
  • 10 Tests
8 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 65"
Auflösung: Ultra HD
Twin-Tuner: Ja
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-Aufnahme: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Sony Bravia KD-65XD9305 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,8)

    Platz 4 von 5

    Bild (40%): „gut“ (2,2);
    Ton (20%): „ausreichend“ (3,8);
    Handhabung (20%): „befriedigend“ (3,0);
    Vielseitigkeit (10%): „sehr gut“ (1,1);
    Umwelteigenschaften (10%): „gut“ (2,0).

  • „sehr gut“ (80 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    2 Produkte im Test

    „... Die Schärfe ist bei gutem UHD- und 4K-Material beeindruckend und lässt feinste Details im Bild erkennen. Die Farben wirken stets echt, wenn auch manche Bildmodi etwas Feinjustage bei Kontrast und Helligkeit benötigen. Im HDR-Modus lässt der Sony-TV die Muskeln spielen und zeigt ein knackig tiefes Schwarz ohne Grauschleier bei zugleich leuchtenden Kontrasten und kräftigen Farben ...“

  • „sehr gut“ (85 von 100 Punkten)

    Platz 2 von 12

    Bildqualität: „sehr gut“;
    Tonqualität: „gut“;
    Material & Verarbeitung: „sehr gut“;
    Preis & Ausstattung: „gut“.

    • Erschienen: April 2016
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4)

    „Plus: Extrem schlank und hochwertiges Design; Sehr gute Bildqualität; Twin-Tuner, viele Anschlüsse.
    Minus: Klangqualität mäßig.“

    • Erschienen: April 2016
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (87%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: brillantes Bild, viele Online-Angebote, tolle Verarbeitung.
    Minus: derzeit kein USB-Recording, unübersichtlich viele App-Stores.“

    • Erschienen: September 2016
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Pro: sehr helles und kontrastreiches Bild; naturgetreue Farbreproduktion; flexibel erweiterbarer Farbraum; ansprechendes Design und solide Verarbeitung.
    Contra: Bedienkomfort könnte besser sein; Ausleuchtung nicht ganz gleichmäßig.“

    • Erschienen: Juli 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: Mai 2016
    • Details zum Test

    „gut“ (90,3%)

    „Pro: Triple-Twin-Tuner inklusive DVB-T2 HD mit HEVC, HDR-Unterstützung, Zubehör für Wandmontage enthalten, Aufnahmeprogrammierung per App, Gracenote-EPG.
    Contra: kein Timeshift, nur ein CI+-Schacht, kein Bild-in-Bild, keine 3D-Brillen im Lieferumfang, auf Standfuß nicht drehbar, Festplatten-Pairing & verschlüsselte Aufnahmen, keine Schnittfunktion, Umschaltzeiten, kein Streaming per App.“

    • Erschienen: Mai 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Referenz“

  • „sehr gut“ (85 von 100 Punkten)

    „Highlight“,„Stromsparer '16“

    10 Produkte im Test

    „Auch ohne Ultra-HD-Premium-Logo macht der Sony KD-65 XD 9305 im Zusammenspiel mit UHD-Blu-ray-Playern eine Top-Figur: Leuchtdichten von rund 1.000 Candela (im HDR-Modus) sattes Schwarz und brillante Farben - alles kein Problem! Nur an der Bedienung sollten die Japaner noch feilen.“


    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 6-7/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Sony KD48A9BAEP OLED-Fernseher (121 cm/48 Zoll, 4K Ultra HD, Android TV)

Kundenmeinungen (8) zu Sony Bravia KD-65XD9305

2,9 Sterne

8 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (50%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (25%)
1 Stern
3 (38%)

2,9 Sterne

8 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Wirklich gelungenes Bild, Bedienung aber manchmal etwas ruckelig

Stärken
  1. scharfes Bild mit vielen Farben
  2. großes App-Angebot
  3. logisch aufgebaute Menüs
  4. viele Einstellungen
Schwächen
  1. Senderwechsel etwas träge
  2. schwacher Klang
  3. Fernbedienung wirkt billig

Bild & Ton

Bildqualität

Das Bild überzeugt Tester und Käufer gleichermaßen, kann fast schon mit einem OLED-Fernseher mithalten. Flüssige Bildfolgen, sehr scharfe Darstellungen, ein breiter Farbraum und ein hoher Kontrastumfang sorgen hier für eine rundum gelungene Qualität. Einzig der Blickwinkel ist etwas eingeschränkt.

Tonqualität

Der Bildschirm ist sehr flach, stellt wenig Raum für ein anständiges Soundsystem zur Verfügung. Tiefe Töne kommen fast nicht zustande, Kunden vermissen einen vollen Klang. Um dem großartigen Bild klanglich Paroli zu bieten, empfiehlt es sich, ein Heimkino-System oder mindestens eine Soundbar anzuschließen.

Einstellungen

"Cinema pro" ist der Bildmodus der Wahl unter den Testern. Diese Grundeinstellung ist ausgewogen und kontraststark. Neben verschiedenen Bildmodi stehen aber auch detaillierte Einstellungen zur Verfügung. Zum Beispiel kannst Du Farbton, Schwarzwert oder Schärfe regeln.

Ausstattung

Smart TV

Auf dem Sony ist das Betriebssystem Android TV installiert, das viele Apps im Store bereitstellt. So hat es neben einer Vielzahl Video-Apps, wie Maxdome, Watchever oder Netflix, auch Spiele im Programm. Die Mediathek des angewählten Senders steuerst Du einfach per Tastendruck auf der Fernbedienung an.

Empfang & Aufnahme

Der integrierte Tuner empfängt über Satellit, Kabel und Antenne. Jeder Empfangsweg ist doppelt vorhanden, somit ist es möglich, während einer laufenden USB-Aufnahme zu zappen, ohne diese zu beenden. Abspielen kannst Du sie nur mit dem Sony, zwei Aufnahmen parallel sind nicht möglich.

Anschlüsse

Vier HDMI-Buchsen bieten genug Platz für Spielekonsole, Receiver oder Blu-ray-Player. Alle vier unterstützen HDCP 2.2, harmonieren also mit UHD-Blu-ray-Playern. Einer der drei USB-Anschlüsse überträgt hohe Datenraten (USB 3.0), was eine ruckelfreie Wiedergabe von Ultra-HD-Inhalten über den internen Mediaplayer garantiert.

Handhabung

Bedienung

Du musst nicht lange überlegen, auf welchem Weg Du welche Menü-Punkte ansteuerst. Die Erstinstallation ist innerhalb weniger Minuten erledigt. Leider gibt es manchmal Aussetzer und Ruckler, auch die Senderwechsel dauern etwas. Zum Teil Android-Kinderkrankheiten, die hoffentlich mit kommenden Updates beseitigt werden.

Sendersortierung

Kunden und Tester sind sich nicht ganz einig: Unter Nutzern ist von einer mühsamen Sendersortierung die Rede, Tester freuen sich über die Möglichkeit Listen über USB zu exportieren und am PC zu bearbeiten. Die Suche über Satellit ist schnell beendet, laut "Satvision" sind 3200 Sender über Astra in 15 Minuten gefunden.

Fernbedienung

Dem Paket ist nur eine Fernbedienung beigelegt, bei den Vorgängern waren es zwei. Diese ist dafür mit einem Mikrofon für die Sprach-Suche und Bluetooth bestückt, liegt gut in der Hand, wirkt aber in der Verarbeitung etwas billig. Wer mehr Funktionen möchte, kann auf die App zur Steuerung mit dem Smartphone zurückgreifen.

Der Sony Bravia KD-65XD9305 wurde zuletzt von Thomas am überarbeitet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony Bravia KD-65XD9305

Audio-System Dolby Digital / Dolby Digital Plus / Dolby Pulse
Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 3D-Konvertierung
  • 4k-Upscaling
  • 2160p/60
  • HEVC/H.265
LCD vorhanden
Pixel 3840 x 2160
Pixeldichte 68 ppi
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 65"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 vorhanden
Dolby Vision fehlt
UHD Premium fehlt
3D vorhanden
Bildfrequenz 1000 Hz
Ton
Ausgangsleistung 30 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Android TV
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser fehlt
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Sprachsteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Anzahl USB 3
Audiorückkanal (ARC) fehlt
HDCP 2.2 vorhanden
USB 3.0 vorhanden
Bluetooth fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz B

Weiterführende Informationen zum Thema Sony Bravia KD-65XD9305 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Das Erwachen der HDR-Macht

audiovision 5/2016 - Nur das Kontrastverhältnis fällt etwas hinter die Mitbewerber von Panasonic und Samsung zurück. Plastische HDR-Kinoerlebnisse beschert der leuchtstarke Sony aber allemal und glänzt mit bewegungsscharfen Sportszenen. Keine Frage: Sonys brandneue XD93-Serie bietet ein erstklassiges Qualitätsniveau; …weiterlesen

UHD-Fernseher Sony KD-65XD9305

SFT-Magazin 5/2016 - Auf dem Prüfstand befand sich ein UHD-Fernseher, der die Note „sehr gut“ erhielt. …weiterlesen

Referenzgerät fürs neue Bild-Zeitalter?

Area DVD 5/2016 - Im Praxischeck befand sich ein UHD-Fernseher. Das Produkt blieb ohne Endnote. …weiterlesen