Sony 28-75 mm F2,8 SAM (SAL2875) 6 Tests

24 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Objek­tiv­typ Stan­dar­d­ob­jek­tiv
  • Bau­art Zoom
  • Brenn­weite 28mm-​75mm
  • Bild­sta­bi­li­sa­tor Nein  fehlt
  • Auto­fo­kus Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Sony 28-75 mm F2,8 SAM (SAL2875) im Test der Fachmagazine

  • 50 von 100 Punkten

    Platz 7 von 7

    „Lichtstärke 2,8 für 800 Euro, das ist ok. Doch offen fallen sämtliche Ecken bei Kontrast und Auflösung zu stark ab. Abgeblendet ist dann alles gut. Bei 75 mm kommt als Problem die offen insgesamt schwache Abbildungsleistung hinzu, die auch in der Bildmitte Auflösung und Kontrast nach unten drückt. Die Objektivkorrektur richtet dagegen nichts aus, während die Verzeichnung sauber korrigiert wird.“

    • Erschienen: August 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Unterstützt durch den ‚Smooth Autofocus Motor‘ (SAM) ist das Sony 28-75mm f/2.8 SAM eine nahezu perfekte Kombination aus einfacher Handhabung, porträttauglicher Brennweite, durchgehend hoher Lichtstärke und guter Abbildungsleistung. ...“

  • 47,5 von 100 Punkten

    Platz 6 von 6

    „Auch das Universalzoom von Sony gehört nicht zu den Top-Objektiven an der A99 ... Die Bildränder sind offen insgesamt über alle drei Brennweiten bei Auflösung und Kontrast schwach. Bei 75 mm gilt dies auch für die Bildmitte. Abgeblendet steigen die Werte deutlich, doch bleibt bei 28 mm ein überdurchschnittlicher Eckabfall, und insgesamt sollte bei den anderen Brennweiten das Niveau höher sein.“

  • 64 von 100 Punkten

    „Digital empfohlen“

    Platz 4 von 15

    „Das ist ein Universalobjektiv – allerdings eher für das volle KB-Format, denn hier liegt die effektive Anfangsbrennweite bei 42 Millimetern. An der Alpha 55 legt das Sony-Zoom einen furiosen Start hin mit gleichmäßig hohen Werten auch bei offener Blende. Im Tele empfiehlt es sich dann, die Blende um zwei Stufen zu schließen, da offen Kontrast und Auflösung deutlich unterdurchschnittlich sind. Trotz der Teleschwäche bei 2,8 digital empfohlen.“

  • 73,5 von 100 Punkten

    Platz 11 von 11

    „Dieses Standardzoom ... passt in Sachen Brennweitenbereich und Lichtstärke, und der Preis von 750 Euro ist auch in Ordnung. Doch bei der längsten Brennweite ist der Kontrast bei offener Blende deutlich zu niedrig, wie die extrem weit auseinander liegenden Kurven verdeutlichen. Überhaupt fallen die Ecken offen stark ab. ...“

    • Erschienen: April 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Award-Gewinner 2010

    „... scharfe und gut korrigierte Bilder in Bezug auf Verzeichnung und Vignettierung, so dass eine Nachbearbeitung nicht mehr notwendig ist, um die Qualität der Bilder zu verbessern.“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Sony 28-75 mm F2,8 SAM (SAL2875)

zu Sony SAL2875 (28-75 mm f/2,8 SAM)

  • Sony SAL2875 28-75mm F2.8 Sam Objektiv für Sony A Halterung 07338 Japan Einfuhr
  • Sony Alpha SAL2875 28-75 mm F/2.8 SAM Objektiv - Guter Zustand #912

Kundenmeinungen (24) zu Sony 28-75 mm F2,8 SAM (SAL2875)

4,5 Sterne

24 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
16 (67%)
4 Sterne
5 (21%)
3 Sterne
4 (17%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

23 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,5 Sterne

1 Meinung bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Ein Tick bes­ser als die Kon­kur­renz

Das neue Vollformat-Objektiv SAL-2875 (SAM 28-75mm f/2,8) hat Sony Ende 2009 auf den Markt gebracht. Vom Design her ist diese Profi-Linse den Objektiven Konica Minolta 28-75mm F/2,8 (D) und Tamron 28-75 F/2,8 sehr ähnlich. Was die Labortests betrifft, hat das Sony-Objektiv in puncto Randschärfe die Nase vorn, während das relativ preiswerte Tamron 28-75 F/2,8 (Amazon) bessere Ergebnisse im Telebereich bei offener Blende erzielt, so das Internet-Portal Kurtmunger.com.

Das Objektiv Sony SAM 28-75mm f/2,8 bietet eine Anfangsbrennweite von 28 Millimetern und macht vielen Kundenrezensionen zufolge eine sehr gute Figur im Weitwinkelbereich. Die Abkürzung SAM steht für den Smooth-Autofocus-Motor, der eine leise und präzise Arbeit des AF ermöglicht. Eine hohe Lichtstärke von f2,8 erlaubt es, das Sony SAM 28-75mm auch unter schwierigen Lichtverhältnissen einzusetzen. Ob einem die nur am PC sichtbaren Unterschiede in puncto Schärfe knapp 800 Euro wert sind, ist allerdings eine große Frage.

Mit dem Objektiv SAM 28-75mm f/2,8 präsentiert Sony eine lichtstarke Linse, die auch anspruchsvolle Architektur- beziehungsweise Landschaftsfotografen zufrieden stellt. Der Preis des Vollformat-Objektivs von knapp 800 Euro (Amazon) ist leider ungerechtfertigt hoch, weswegen es schwer fällt, einen Kauftipp abzugeben. Eine günstigere Alternative stellt das Tamron AF 28-75mm 2,8 XR DI LD ASL SP (Amazon) dar. Dieses rund 350 Euro teure Objektiv verfügt über eine vergleichbare Ausstattung und überzeugt mit hohen Abbildungsleistungen im gesamten Zoombereich.

von Elena

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Objektive

Datenblatt zu Sony 28-75 mm F2,8 SAM (SAL2875)

Stammdaten
Objektivtyp Standardobjektiv
Bauart Zoom
Verfügbar für Sony A
Max. Sensorformat Vollformat
Optik
Brennweite 28mm-75mm
Maximale Blende F2,8
Minimale Blende F32
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus vorhanden
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 565 g
Filtergröße 67 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SAL2875, SAL2875.AE

Weiterführende Informationen zum Thema Sony SAL2875 (28-75 mm f/2,8 SAM) können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf