28-75mm F/2.8 Di III RXD Produktbild
  • Sehr gut 1,2
  • 11 Tests
380 Meinungen
Produktdaten:
Objektivtyp: Stan­dar­d­ob­jek­tiv
Bauart: Zoom
Kamera-Anschluss: Sony E
Brennweite: 28mm-​75mm
Bildstabilisator: Nein
Autofokus: Ja
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Tamron 28-75mm F/2.8 Di III RXD im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2020
    • Details zum Test

    Endnote ab 12.09.20 verfügbar

    „... Zusammen mit der A7 II liefert das Zoom scharfe Bilder mit vielen feinen Details bis an die Bildränder. Schon Blende 2,8 ist eine echte Arbeitsblende, mit leichten Einschränkungen in den Bildecken. ... Vignettierung kann bei den längeren Brennweiten und kritischen Motiven sichtbar werden, die Verzeichnung fast immer vernachlässigt werden ... Alles in allem ein hervorragender Partner für das hervorragende 17-28 mm.“

  • „gut“ (1,9)

    17 Produkte im Test

    Stärken: gute Auflösungswerte; hervorragende Autofokus-Leistung; im Vergleich recht günstig.
    Schwächen: auffällige Randabschattung; nicht besonders gut korrigierte Verzerrungen; Autofokus ohne Ultraschallmotor. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 59,5 Punkte

    7 Produkte im Test

    „... Am KB-Sensor passen sowohl Kontrast als auch Auflösung in der Bildmitte über alle Brennweiten hinweg. Lediglich bei 75 mm ist es ratsam abzublenden. Der Randabfall ist aber bei allen drei gemessenen Brennweiten zu stark, was dieser Optik die Empfehlung kostet. Störend wirken sich zudem die starke Verzeichnung und die sichtbare Vignettierung bei 28 mm aus.“

    • Erschienen: Juli 2018
    • Details zum Test

    „exzellent“

    „Mit dem 28-75mm F/2.8 Di III RXD gelingt Tamron der Einstieg in die Sony-Vollformat-Zooms aus dem Stand. Auflösung und die gesamte Bildqualität sind beeindruckend, sodass im Hinblick auf den kräftig gesunkenen Straßenpreis des Objektivs ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis entsteht.“

    • Erschienen: Juli 2018
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (90,98%); 4,5 von 5 Sternen

    „Pro: herausragende Abbildungsleistung in unserem Testlabor vom Weitwinkel bis Tele; kompaktes Design; leichtes Gewicht; wettergeschütztes Gehäuse.
    Kontra: die kürzeste Brennweite beginnt an APS-C-Kameras erst bei 42mm; keine Schalter für den Fokusmodus und keine Fokushaltetaste am Objektiv.“

    • Erschienen: Juni 2018
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (86,8 von 100 Punkten) 4,5 von 5 Sternen

    „Highlight“

    „... Die Auflösung ist bei allen Brennweiten und Blenden sehr hoch in der Bildmitte. Der geringe Randabfall bei offener Blende wird durch Abblenden um zwei Stufen reduziert. Die Vignettierung bei Anfangsöffnung kann in den Brennweitenextremen bei hellen Motiven auftreten, lässt sich aber ebenfalls durch Abblenden um zwei Stufen signifikant verringern. ...“

    • Erschienen: Juni 2018
    • Details zum Test

    „überragend“ (4,5 von 5 Punkten)

    Preis/Leistung: 9,5 von 10 Punkten

    „Das neue Tamron 28-75mm F/2.8 Di III RXD ist ein exzellentes Standardzoom, das auf der ganzen Linie überzeugen kann. Seine Schärfeleistung ist schon bei Offenblende beeindruckend und steigert sich mit leichtem Abblenden auf überragend – auch an den Bildecken. Da auch das Bokeh von besonderer Güte ist ..., muss man kein Hellseher sein, um diesem Objektiv einen großen Erfolg voraussagen zu können.“

  • „super“ (5 von 5 Sternen)

    Platz 1 von 3

    „... Auflösung: besonders bei 28/75 mm im VF Offenblendschwächen, mittlere Werte; bei 50 mm ausgewogener. Bei APS ausgezeichnet, Beugung ab f/11 relevant. Randabdunklung: nur bei 24 mm/f/2,8 klar sichtbar, leicht spontan. Verzeichnung: deutlich bis sichtbar (VF). Mechanik: Sehr gut in Kunststoff/Metall, mit Gummilippe. Zoom- und Fokussierring sehr gut. Streulichtschutz sehr gut bis ausgezeichnet.“

    • Erschienen: August 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: stabiles, abgedichtetes Gehäuse; ausgezeichnete Bildqualität in der Bildmitte; vernünftige Bildqualität am Rand des APS-C/DX-Sensors; keine Probleme mit der chromatischen Längsaberration; leichte seitliche chromatische Aberration; moderater Astigmatismus; geringe Vignettierung am APS-C/DX-Sensor; hervorragende Leistung bei hellem Licht; leiser und präziser Autofokus; 5 Jahre Garantie; gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Contra: zu schwache Auflösung am Rand des Vollbildes; riesige Vignettierung auf dem Vollbild; erkennbare Probleme bei der Koma-Korrektur. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: August 2018
    • Details zum Test

    „gut“ (83,7%)

    Preis/Leistung: 79%

    Stärken: tolle Bildqualität in Bildmitte; verlässlicher Autofokus; kurze Naheinstellgrenze; recht preiswert.
    Schwächen: spürbare Abbildungsfehler; Randlichtabfall; abnehmende Auflösung an den Kanten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juli 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Lob: Konstant gute Leistung über alle Brennweitenbereiche hinweg; schönes Bokeh; relativ leicht und preiswert.
    Kritik: Gute Schärfe am Bildrand erst bei f/5,6. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Tamron 28-75mm F/2.8 Di III RXD

  • Tamron A036SF 28-75 mm F/2.8 Di III RXD-

    Kompakte Bauform mit einer Baulänge von nur 117, 8 mm Neuer, extrem leiser RXD - Autofokus – ideal für Videoaufnahmen ,...

  • TAMRON DI III RXD 28 mm-75 mm F/2.8 Di III (Objektiv für Sony E-Mount, Schwarz)

    p Sie stellen hohe Ansprüche an Ihre Foto - Ausrüstung? Das Objektiv A 036 DI III RXD von TAMRON wird Ihnen gerecht. ,...

  • Tamron A036SF 28-75 mm F/2.8 Di III RXD-Autofokus – ideal für Videoaufnahmen

    Kompakte Bauform mit einer Baulänge von nur 117, 8 mm Neuer, extrem leiser RXD - Autofokus – ideal für Videoaufnahmen ,...

  • Tamron 28-75mm f2,8 Di III RXD Sony E-Mount

    Das Tamron 28 - 75mm F / 2. 8 Di III RXD für Sony E - Mount ist mit einem neuen, extrem leisen RXD - ,...

  • TAMRON DI III RXD Tele-Zoomobjektive für DSLR Schwarz

    p Ein gutes Objektiv ist die Krönung jeder Foto - Ausrüstung – testen Sie das A 036 DI III RXD von TAMRON! ,...

  • Tamron 28-75mm F2.8 Rxd für sony E-Mount (Voller Rahmen) A036

    Tamron 28 - 75mm F2. 8 Rxd für sony E - Mount (Voller Rahmen) A036

  • Tamron AF 28-75mm f/2,8 Di III RXD Sony FE-Mount

    (Art # 80684)

  • Tamron A036SF 28-75 mm F/2.8 Di III RXD-Autofokus – ideal für Videoaufnahmen

    Kompakte Bauform mit einer Baulänge von nur 117, 8 mm Neuer, extrem leiser RXD - Autofokus – ideal für Videoaufnahmen ,...

  • Tamron 28-75mm 2.8 Di III RXD für Sony E-Mount +5 Jahre Garantie
  • Tamron AF 28-75mm F/2,8 Di III RXD Sony E

    28 - 75mm F / 2. 8 Di III RXD für Sony E von Tamron – Verleih Deiner Vision neuen AusdruckStandard - Zoomobjektiv, ,...

  • Tamron 28-75mm f/2.8 DI III RXD Sony - Kundenretoure

    Tamron 28 - 75mm f / 2. 8 DI III RXD Sony - Kundenretoure

  • Tamron A036SF 28-75 mm F/2.8 Di III RXD-Autofokus – ideal für Videoaufnahmen

    Kompakte Bauform mit einer Baulänge von nur 117, 8 mm Neuer, extrem leiser RXD - Autofokus – ideal für Videoaufnahmen ,...

Kundenmeinungen (380) zu Tamron 28-75mm F/2.8 Di III RXD

4,6 Sterne

380 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
293 (77%)
4 Sterne
49 (13%)
3 Sterne
19 (5%)
2 Sterne
8 (2%)
1 Stern
11 (3%)

4,6 Sterne

380 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Ähnliche Produkte im Vergleich

Tamron 28-75mm F/2.8 Di III RXD
Dieses Produkt
28-75mm F/2.8 Di III RXD
  • Sehr gut 1,2
4,6 von 5
(380)
4,5 von 5
(91)
4,4 von 5
(29)
4,4 von 5
(45)
4,4 von 5
(60)
4,1 von 5
(87)
Stammdaten
Objektivtyp
Objektivtyp
Standardobjektiv
Weitwinkelobjektiv
Standardobjektiv
Standardobjektiv
Standardobjektiv
Standardobjektiv
Bauartinfo
Bauartinfo
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Kamera-Anschluss
Kamera-Anschluss
Sony E
Sony E
Sony E
Sony E
k.A.
Sony E
Optik
Brennweite
Brennweite
28mm-75mm
17mm-28mm
24mm-70mm
24mm-105mm
24mm-70mm
24mm-70mm
Ausstattung
Bildstabilisator
Bildstabilisator
fehlt
fehlt
fehlt
vorhanden
vorhanden
vorhanden
Autofokus
Autofokus
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Einschätzung unserer Autoren

Tamron A036SF

Leich­tes Immer-​Drauf mit hoher Licht­stärke für Sonys Voll­for­mat

Stärken

  1. hohe durchgängige Lichtstärke
  2. sehr flexibel einsetzbar
  3. relativ leicht und preiswert
  4. gegen Spritzwasser geschützt

Schwächen

  1. eingeschränkter Weitwinkel-Bereich

Mit dem 28-75 mm F/2.8 Di III RXD bietet Tamron ein sehr flexibel einsetzbares Standard-Zoom für Sony-Systemkameras an. Die Lichtstärke ist mit f/2,8 durchgängig hoch, weshalb sich die Linse auch für Porträts und Low-Light-Aufnahmen anbietet. Mit gerade einmal 550 Gramm ist das vollformattaugliche Objektiv gut 300 Gramm leichter als das vergleichbare Sony-Modell FE 24-70 mm F2,8 GM. Zur Vielseitigkeit tragen auch der Spritzwasserschutz und der mit 1:2,9 relativ hohe Abbildungsmaßstab bei, mit dem kleinere Objekte recht groß abgebildet werden können. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 1.100 Euro, erste Händler listen das Objektiv allerdings schon für sehr moderate 830 Euro.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Tamron 28-75mm F/2.8 Di III RXD

Stammdaten
Objektivtyp Standardobjektiv
Bauart Zoom
Kamera-Anschluss Sony E
Verfügbar für Sony E
Max. Sensorformat Vollformat
Optik
Brennweite 28mm-75mm
Maximale Blende f/2,8
Zoomfaktor 2,7-fach
Naheinstellgrenze 19 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:2,9
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus vorhanden
Spritzwasser-/Staubschutz vorhanden
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Länge 118 mm
Durchmesser 73 mm
Gewicht 550 g
Filtergröße 67 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Tamron A036SF können Sie direkt beim Hersteller unter tamron.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Meike MK 6,5 mm f/2.0Neewer 85mm f/1.8Yongnuo YN40mm F2.8Tokina 11-16mm T3 Cinema ZoomVeydra Mini Prime 16 mm T2.2Veydra Mini Prime 25 mm T2.2Venus Optics Laowa 9 mm f/2.8 ZERO-DMeike 50mm f/1.7Samyang AF 24mm f/2.8 FECanon EF 70-200mm f/4L IS II USM

Der neueste Test erschien am 25.05.2020.