Tamron 28-75mm F2,8 Di III VXD G2 7 Tests

28-75mm F2,8 Di III VXD G2 Produktbild
62 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Objek­tiv­typ Stan­dar­d­ob­jek­tiv
  • Bau­art Zoom
  • Kamera-​Anschluss Sony E
  • Brenn­weite 28mm-​75mm
  • Auto­fo­kus Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Tamron 28-75mm F2,8 Di III VXD G2 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:  | Ausgabe: 3/2022
    • Details zum Test

    „super“ (92,19%); 5 von 5 Sternen

    „Pro: Sehr gute Auflösung; Kaum Verzeichnung & Vignettierung; Programmierbare Fokushaltetaste; USB-C-Anschluss; Kompaktes, robustes Design.
    Kontra: Ohne integrierten Stabilisator; Ohne AF-/MF-Schalter.“

  • 100 Punkte

    „Kauftipp“

    4 Produkte im Test

    „... Bei 28 mm beträgt die Auflösung bei beiden gemessenen Blenden gut 2500 LP ... Der Kontrast ist sehr hoch, beim Randabfall sind die Werte ok bis gering. Bei 46 mm fällt die Auflösung in der Mitte leider um 160 (Blende 2,8) bzw. 110 LP (Blende 5,6), doch der Kontrast bleibt sehr hoch. Der Randabfall sinkt ebenfalls, abgeblendet ist er dann sehr gering. Bei 75 mm sinkt offen die Auflösung in der Bildmitte erneut ...“

  • „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    3 Produkte im Test

    „... Auflösung: für die hohe Lichtstärke nicht unüblich mit merklicher Offenblendeinschränkung. Bei f/2,8 mittel bis gut, um eine Stufe abgeblendet bei 40/75 mm ausgezeichnet, bei 75 mm sehr gut. Randabdunklung: bei f/2,8 und 28/75 mm sichtbar, abgeblendet nur wenig verbessert. Bei 40 mm sichtbar bis gut. Verzeichnung: bei 28 mm sehr deutlich, bei 40 mm deutlich und bei 75 mm stark. ...“

    • Erschienen:  | Ausgabe: 2/2022
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,5)

    Preis/Leistung: 1,3

    Pro: stark verbesserte Abbildungsleistung; große Blende; flinker Autofokus; praktische Optionen für die Programmierung; wetterfest.
    Contra: fehlender Schalter für Auto bzw. manueller Fokus; ohne Stabilisierung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:  | Ausgabe: 1/2022
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (89,3 von 100 Punkten) 4,5 von 5 Sternen

    „Highlight mit Kamera-Korrekturen“

    „... Hohe und konstante Auflösung bei allen Brennweiten und Blenden, nur geringfügig schwächer bei 75 mm. ... Sehr gute Detailauflösung bei allen Brennweiten bereits bei Anfangsöffnung, bei Bl. 5,6 minimal besser. ... Wetterfeste Konstruktion, Metall- Bajonett mit Gummilippe. Zoomund MF-Ring griffig, bestens gängig. ... Tulpenförmige Sonnenblende mit dabei, Innenfokussierung, AF mit VXD-Linearmotor, USB-C-Anschluss. ...“

    • Erschienen:  | Ausgabe: 5-6/2022
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Kauftipp“

    „... Die Bildqualität hat uns in der Praxis gut gefallen, bei der Anfangs- und Endbrennweite leidet die Brillanz bei Offenblende indes leicht, hier sollte für maximale Bildgüte leicht abgeblendet werden. Praktisch: Das Zoom ist kompatibel zu Tamrons neuer ‚Lens Utility‘-Software und besitzt dafür einen USB-C-Anschluss.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Punkten, "Highly recommended"

    Pro: Ausgezeichnete bis herausragende Schärfe; Nahfokussierung; CA gut zentral gesteuert; ausgezeichnete Streulichtkontrolle; Widerstandsfähigkeit gegen Luftfeuchtigkeit; schnelle maximale Blendenöffnung; schneller, präziser und nahezu geräuschloser AF; USB-C-Buchse.
    Contra: Offensichtliche Verzerrung; CA an den Rändern; geringe Kantenschärfe bei 75 mm. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Tamron 28-75mm F2,8 Di III VXD G2

zu Tamron 28-75mm F2,8 Di III VXD G2

  • Tamron 28-75mm F/2.8 Di III VXD G2, Objektiv für Sony E-Mount, schwarz
  • Tamron 28-75mm F/2.8 Di III VXD G2 für Sony E-Mount - Aktion:
  • Tamron 28-75mm f/2,8 Di III VXD G2 Sony FE-Mount
  • TAMRON VXD G2 28 mm - 75 f./2.8 Di III (Objektiv für Sony E-Mount, Schwarz)
  • Tamron 28-75mm f2.8 Di III VXD G2 Sony E
  • TAMRON VXD G2 28 mm - 75 f./2.8 Di III (Objektiv für Sony E-Mount, Schwarz)
  • Tamron 28-75mm f2,8 Di III VXD G2 Sony E-Mount -50,00€ Sofortrabatt-Aktion 869,
  • Tamron 2,8/28-75 Di III VXD G2 für Sony E
  • Tamron AF 28-75mm f / 2.8 Di III VXD G2 zu Sony E Retail
  • TAMRON 28-75mm 1:2.8 Di III VXD G2 S ony E-Mount (E/FE)

Kundenmeinungen (62) zu Tamron 28-75mm F2,8 Di III VXD G2

4,7 Sterne

62 Meinungen in 1 Quelle

4,7 Sterne

62 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Licht­star­kes Stan­dard­zoom der zwei­ten Gene­ra­tion

Stärken

  1. verbesserter Autofokus
  2. ziemlich lichtstark

Schwächen

  1. recht teuer

Mit dem 28-75mm F2,8 Di III VXD G2 bringt Tamron das Nachfolgemodell des Standardzooms 28-75 mm F2,8 Di III RXD auf den Markt. Das Objektiv richtet sich an Fotografinnen und Fotografen, die eine Sony E-Kamera besitzen. Verbessert wurde zum Einen der optische Aufbau und zum Anderen der Autofokus-Motor. Damit soll eine bessere Bildqualität erreicht werden, was von Testberichten hoffentlich bald bestätigt werden kann. Denn ab Ende Oktober können Sie das Objektiv für rund 1250,- Euro im Fachhandel oder Onlineshop erwerben.

von Steffi Walter

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Objektive

Datenblatt zu Tamron 28-75mm F2,8 Di III VXD G2

Stammdaten
Objektivtyp Standardobjektiv
Bauart Zoom
Kamera-Anschluss Sony E
Verfügbar für Sony E
Max. Sensorformat Vollformat
Optik
Brennweite 28mm-75mm
Maximale Blende f/2,8
Minimale Blende f/22
Zoomfaktor 2,7-fach
Naheinstellgrenze 18 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:2,7
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 540 g
Filtergröße 67 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Tamron 28-75mm F2,8 Di III VXD G2 können Sie direkt beim Hersteller unter tamron.eu finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf