Gut (2,0)
11 Tests
Sehr gut (1,0)
7 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Voll­ver­stär­ker
Tech­no­lo­gie: Digi­tal
Anzahl der Kanäle: 2
WLAN: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Sonos Amp im Test der Fachmagazine

  • 69 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    7 Produkte im Test

    „Bringt CD-Player, Passiv-Boxen und TV-Gerät mit dem Sonos-Ökosystem zusammen. Nimmt wenig Platz in Anspruch, lässt sich verdeckt einbauen und klingt richtig gut. Der kräftige kleine Amp hat gleich noch einen Streamer an Bord und lässt sich sogar als Mono-Amp nutzen.“

  • „gut“ (2,4)

    7 Produkte im Test

    „Der Amp macht aus klassischen Stereo- vielseitige Streaming-Lautsprecher. Mit 200 Watt pro Kanal ist er kräftig.“

    • Erschienen: Mai 2019
    • Details zum Test

    „gut“ (1,5)

    „Plus: Schlichtes, edles Design; HDMI-Eingang; Tolle Soundqualität.
    Minus: Nur ein Stereo-Ausgang; Für Heimkino-Fans nur bedingt geeignet.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Plus: viele Streaming-Quellen; hohe Ausgangsleistung.
    Minus: teuer.“

    • Erschienen: April 2019
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Punkten

    „Der neue AMP ist ein gelungenes Upgrade für das mit klassischen Hi-Fi-Geräten kombinierte Sonos-System. Besonders Heimkinofreunde werden ob der Ausbaufähigkeit zu einem 3.1- oder 5.1-Surroundsystem ihre Freude haben. Ein weiterer analoger Eingang wäre allerdings wünschenswert gewesen.“

    • Erschienen: April 2019
    • Details zum Test

    Note:1,4

    „Plus: kompakt und leicht, Leistung, Trueplay- Einmessung.
    Minus: nur ein Analogeingang pro Amp.“

  • ohne Endnote

    27 Produkte im Test

    Pro: Ethernet und WLAN an Bord; Integration ins Sonos-Universum.
    Contra: Bluetooth fehlt; TruePlay nur für iOS-Nutzer; nur sehr wenige Eingänge. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: April 2020
    • Details zum Test

    9,2 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: 9,5 von 10 Punkten

    Stärken: kräftiger, unverfärbter Klang; HDMI mit Audio-Rückkanal; unterstützt viele Streaming-Dienste sowie AirPlay2 und Roon; lässt sich über Smart-Speaker mit Sprachbefehlen steuern; hohe Ausgangsleistung.
    Schwächen: -.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (2,40)

    3 Produkte im Test

    Klangqualität (50%): „Guter Klang, sehr hohe Ausgangsleistung.“ (1,3);
    Quellen und Formate (25%): „Sehr viele Streaming-Dienste, AirPlay.“ (1,3);
    Eingänge / Ausgänge (10%): „Wenige, aber HDMI.“ (4,2);
    Bedienung (15%): „Nur per App steuerbar.“ (4,5).

    • Erschienen: April 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: September 2020
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: Lautsprecher unkritisch; leistungsstarker und ausgezeichneter Klang; funktioniert gut mit Vinyl; anständiger TV-Klang.
    Contra: Teuer; kein Trueplay bei den meisten Lautsprecher. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Sonos Amp

zu Sonos Amp

  • Sonos AMP schwarz - Stereo-Vollverstärker & Netzwerk Player -
  • Sonos AMP schwarz - Ste­reo-Voll­ver­stär­ker & Netzwerk Player
  • AMP
  • Sonos Amp - network audio receiver - Netzwerk-Audio-Receiver - Schwarz
  • Sonos AMP Multiroom Streaming Verstärker

Kundenmeinungen (7) zu Sonos Amp

5,0 Sterne

7 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
7 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

7 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Amp

Kräf­ti­ger und fle­xibler als sein Vor­gän­ger

Stärken
  1. klingt präzise und knackig
  2. treibt größere Lautsprecher an
  3. verstärkt TV-Ton per HDMI-ARC
  4. komfortable Steuerung mit Sonos-App
Schwächen
  1. Anschlüsse nur für ein Boxenpaar

Wenn Sie Ihre Lautsprecher nicht gegen WLAN-Boxen tauschen und trotzdem vom Sonos-System profitieren wollen, schlägt die Stunde des Sonos-Verstärkers: Der schlicht als „Amp“ bezeichnete Nachkomme des Connect: Amp bringt Musik via Spotify, Amazon, Apple, Tidal, Deezer, Napster und anderen Diensten ins Wohnzimmer. Rückseitig steht außerdem ein HDMI-Ausgang samt Rückkanal bereit, damit Sie den Fernsehton abgreifen können. Bei älteren TV-Geräten nutzen Sie den Kopfhörerausgang oder den optischen Digitalausgang (Adapter inklusive). Jeder Kanal wird mit 125 Watt an acht Ohm belastet, was auch für anspruchsvollere Lautsprecher reicht. Am Klang selbst gibt es nur wenig zu meckern, er wird als knackig, breit und präzise beschrieben.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Verstärker

Datenblatt zu Sonos Amp

Abmessungen (mm) 217 x 217 x 64
CAN-Bus (Eingang) fehlt
CAN-Bus (Ausgang) fehlt
Technik & Leistung
Typ Vollverstärker
Technologie Digital
Anzahl der Kanäle 2
Features
Akkubetrieb fehlt
Digitaleingang vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
WLAN vorhanden
Eingänge
LAN vorhanden
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono fehlt
Mikrofon fehlt
XLR fehlt
Digital
HDMI vorhanden
USB fehlt
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) fehlt
Cinch (Record / Tape) fehlt
Cinch (Subwoofer) vorhanden
Kopfhörer fehlt
XLR fehlt
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
HDMI fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen fehlt
Bananenstecker-Klemmen vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 2,1 kg
Weitere Produktinformationen: Folgende Eingangsquellen werden unterstützt: Audiogerät mit analogem Cinch-Ausgang oder optischem Ausgang (optischer Adapter erforderlich). Fernseher mit HDMI-ARC oder optischem Ausgang (optischer Adapter erforderlich).
Unterstützt AirPlay 2.

Weiterführende Informationen zum Thema Sonos Amp können Sie direkt beim Hersteller unter sonos.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .