• ohne Endnote
  • 0 Tests
76 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 55"
Auf­lö­sung: Ultra HD
Twin-​Tuner: Nein
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

SMT55F30UV2M1B1

Smart mit Abstri­chen

Stärken
  1. UHD-Display mit HDR10
  2. Tuner für Antenne, Kabel, Satellit
  3. HbbTV + Apps für Netflix und YouTube
  4. drei HDMI-Eingänge, Audio-Rückkanal inklusive
Schwächen
  1. kein USB-Recording
  2. App-Auswahl eingeschränkt
  3. ohne HDR10+ und Dolby Vision
  4. geringe Ausgangsleistung (2 x 8 Watt)

Beim 55-Zoll-Fernseher SMT55F30UV2M1B1 setzt Smart Tech auf Linux und ein Smart-TV-Portal von Netrange. Das App-Angebot ist deutlich kleiner als bei Geräten mit Android-, Tizen- oder WebOS-Betriebssystem, trotzdem sollen die wichtigsten Streaming-Anbieter Netflix, YouTube und Amazon Prime dabei sein. HbbTV wird ebenfalls unterstützt, demnach gelangen Sie aus dem laufenden Programm zu den Mediatheken der TV-Sender. Lineare TV-Sendungen kommen via Antenne, Kabel und Satellit auf den UHD-Schirm – ohne separaten TV-Receiver. Für verschlüsselte Inhalte gibt es einen CI-Plus-Slot, hier können Sie ein optionales CI-Modul und die Smartcard des Bezahlsenders platzieren, um das Programm zu decodieren. Schade, in dieser Preisklasse aber üblich: Eine USB-Aufnahmefunktion nebst Timeshift fehlt.

zu Smart Tech SMT55F30UV2M1B1

  • SmartTech SMT55F30UV2M1B1 140cm (55 Zoll) LED Fernseher Smart TV (4K UHD,

Kundenmeinungen (76) zu Smart Tech SMT55F30UV2M1B1

3,8 Sterne

76 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
41 (54%)
4 Sterne
15 (20%)
3 Sterne
3 (4%)
2 Sterne
2 (3%)
1 Stern
15 (20%)

3,8 Sterne

76 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Smart Tech SMT55F30UV2M1B1

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 55"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 vorhanden
HDR10+ fehlt
Dolby Vision fehlt
Dolby Vision IQ fehlt
HFR fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Bildfrequenz 100 Hz
Ton
Audio-Systeme
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby Digital
Ausgangsleistung 16 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
WiDi vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Sprachsteuerung fehlt
Smart Remote fehlt
Sprachassistent integriert fehlt
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
AirPlay 2 fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
USB 3.0 fehlt
Bluetooth fehlt
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Extras
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Gewicht 11,5 kg
Vesa-Norm 200 x 200

Weitere Tests & Produktwissen

Mehr als nur Fernsehen

E-MEDIA - Besser sind Geräte, die eine Fernbedienung mit Touchpad mitbringen oder die den Anschluss einer kabellosen Maus und Tastatur unterstützen. Sprach- sowie Gestensteuerung. Hierbei wird die im Fernseher eingebaute Kamera bzw. ein im TV-Gerät oder dessen Fernbedienung untergebrachtes Mikrofon genutzt, um das Gerät mittels Gesten oder Sprachbefehlen zu bedienen. Bei den bisher von E-MEDIA getesteten Geräten waren die Funktionen jedoch nicht sehr ausgereift. …weiterlesen

Nützliches und Verspieltes

PC-WELT - Erhältlich bei Amazon (http://amzn. to/YLbsMM) für nur 70 Euro plus Versand. Das Gerät des chinesischen Herstellers zeigt exemplarisch, wie wenig die ausgewachsenen Smart-TVs bisher richtig gemacht haben. Der Mini-Android-PC macht jeden Fernseher zum Smart-TV: Über HDMI wird der MK808 an den Fernseher angeschlossen, um Netzwerkfähigkeiten nachzurüsten. Das Betriebssystem ist Android 4.1 (Jelly Bean). …weiterlesen

Aus Freude am Fernsehen

Heimkino - Drahtloser Kinosound Loewe bringt in Kürze mit dem Komplettsystem "3D Orchestra" eine absolut unkomplizierte und zudem leistungsfähige Surroundlösung aus eleganten Aktivlautsprechern auf den Markt. 3D Orchestra benötigt keine Lautspecherkabel und ist besonders unkritisch in der Aufstellung: Alle Tonsignale werden vom Individual Slim Frame drahtlos an den mitgelieferten Subwoofer und die vier runden Lautsprecher übertragen, die alle über eigene Endstufen verfügen. …weiterlesen

Cooles Quartett

PLAYER - Bildeinstellungen werden automatisch pro Eingang gespeichert. Dabei erkennt der Fernseher automatisch, ob ein 24p-Signal anliegt, so dass beispielsweise für Bluray-Discs eine andere Bewegtbildeinstellung als für TV-Bilder gewählt werden kann. Bild und Ton Der Pana- sonic TX-L42ETW5 liefert sehr gute Fernsehbilder; bei HDTV-Sendungen über Satellit oder Kabelanschluss trumpft er mit Schärfe, Kontrast und breitem Blickwinkel auf. …weiterlesen

OLED olé

SFT-Magazin - Präsentation mit Star-Aufgebot: Zur Vorstellung des LG OLED-TVs gaben sich Sebastian Vettel und Regisseur Jean- Jaques Annaud (Sieben Jahre in Tibet, Duell - Enemy at the Gates) die Ehre. Viel spannender als die Promis fanden wir jedoch den superschlanken Fernseher. Unglaublich dünn und mit circa 10 kg federleicht - LGs OLED-TV in 55 Zoll sieht wirklich atemberaubend aus. Und damit meinen wir nicht (nur) das Gehäuse, sondern vor allem das Bild. …weiterlesen