Smart Electronic CX01 Test

(DVB-S2-Receiver)
CX01 Produktbild
  • Sehr gut (1,5)
  • 5 Tests
89 Meinungen
Produktdaten:
  • DVB-S2: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (5) zu Smart Electronic CX01

    • digital home

    • Ausgabe: 3/2013 (Juni-August)
    • Erschienen: 05/2013
    • 6 Produkte im Test
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Ausstattung: 5 von 6 Punkten;
    Bedienung: 6 von 6 Punkten;
    Verarbeitung: 5 von 6 Punkten.

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 3/2013
    • Erschienen: 02/2013
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    „gut“ (2,5)

    „Zum Fernsehen reicht ein Single-Tuner. Empfängt Bild und Ton gut. Ebenfalls positiv: Verbraucht sehr wenig Strom. Bietet jedoch kaum Extras: Aufnahmen sind nur auf externer Festplatte möglich. Bietet keinen Zugang zum Internet oder Medienserver. Weder Bezahlfernsehen noch Privatsender in HD möglich.“

    • AV-Magazin.de

    • Erschienen: 01/2013
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    „sehr gut“; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Mit dem CX01 bietet Smart Electronic einen günstigen Receiver, der mit hohem Komfort und sehr guter Qualität überzeugt. RAPS setzt Maßstäbe in der Senderlisten-Verwaltung, die umfangreiche Ausstattung lässt kaum Wünsche offen. Die einfache Bedienung und Aufnahmemöglichkeiten runden das Gesamtpaket ab.“

    • Sat Empfang

    • Ausgabe: 2/2013 (April-Juni)
    • Erschienen: 03/2013
    • Mehr Details

    4,5 von 5 Sternen

    „Der HDTV-Sat-Receiver CX01 von Smart zeichnet sich durch übersichtliche Menüs, einfache Bedienung und Anschlussmöglichkeit von externen USB-Speichern aus. Die Bild- und Tonqualität ist sehr gut.“

    • Area DVD

    • Erschienen: 02/2012
    • Mehr Details

    „ausgezeichnet“

    Der CX01 von Smart Electronic ist der perfekte Einstieg in die HD-Welt. Für vergleichsweise wenig Geld erhält man einen ordentlich ausgestatteten HDTV-Satelliten-Empfänger, der mit seiner Bildqualität zu überzeugen weiß und auch bei der Bedienung den Nutzer nicht vor Probleme stellt. Das leicht zu installierende RAPS-System sorgt dafür, dass die Senderliste immer auf dem neuesten Stand ist. Das Gerät arbeitet insgesamt mit einer guten Geschwindigkeit, nur das Wechseln der Sender im normalen Fernsehbetrieb könnte gern auch etwas schneller vonstattengehen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Smart Electronic CX01

  • SMART CX 03 HD SAT-Receiver Schwarz

    (Art # 2083363)

Kundenmeinungen (89) zu Smart Electronic CX01

89 Meinungen (1 ohne Wertung)
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
44
4 Sterne
18
3 Sterne
12
2 Sterne
4
1 Stern
10
  • Receiver schaltet nach Timeraufnahme nicht aus

    von Hasan112
    (Befriedigend)
    • Vorteile: gute Ausstattung, gute Abmaße, gute Optik, elegantes Design
    • Nachteile: schaltet nach Timeraufnahme nicht aus
    • Ich bin: Privatanwender

    Der Anschluss und die Inbetriebnahme des Smart CX01 ist leicht und auch Schritt für Schritt gut beschrieben. Allerdings kommen die Probleme erst danach.
    Denn die einzelnen Menüpunkte sind teilweise nur mangelhaft erläutert.
    Bei den Programmiermöglichkeiten sind einige Funktionen überhaupt nicht beschrieben wie z. B. bei der Timerprogrammierung der Punkt „PS-Aufnahme“ ??!!
    Das größte Problem, das ich habe, ist, dass der Receiver nach einer Timeraufnahme EPG manchmal nicht ausschaltet. Warum das so ist, habe ich bis heute noch nicht herausgefunden.
    Vielleicht hatte ein anderer auch schon dieses Problem und kann mir einen Tipp geben.
    Der Receiver reagiert sehr träge auf die Fernbedienung, so dass man dann im Menü mehrmals drückt und dann schon zu weit ist oder beim schnellen Vor- oder Zurückspulen (Film auf Datenträger) teilweise gar nicht reagiert, erst nach mehrmaligen betätigen einer Taste.
    Der Versuch, ein Software Update über Satellit durchzuführen ist bis jetzt auch jedes Mal gescheitert.

  • smart cx01

    von horst100000
    • Vorteile: gute Abmaße, gute Optik
    • Nachteile: EPG unbrauchbar
    • Ich bin: Privatanwender

    Design ok.
    Anschlüsse ok.
    Erstes Einschalten dauert ewig Raps-System hängt sich auf. Beim 2.Mal klappt es - naja.
    Bild und Ton ok.
    Zappen unmöglich zu langsam.
    Einschalten aus Standby zu langsam (10s).
    Fernbedienung reagiert zu langsam, man drückt oft 2x für eine Funktion und ist dann zu weit im Menü.
    Bedienungsanleitung unvollständig.
    USB-Anschluß fragwürdig, erkennt angeschlossenen Stick problemlos obwohl der Stick offenbar zu langsam ist.
    Dies wird durch Fehlermeldung aber erst bei Wiedergabe angezeigt.
    Aufnahme aus dem Epg durch zB. Anklicken nicht möglich. Immer Zeitangaben nötig.
    Epg nur für aktuellen Sender möglich.
    Softwareupdate via Sat mehrmals probiert immer Fehlermeldung.
    Rücksetzen auf Werkseinstellung ok.
    Zurückschicken hoffentlich auch.
    Falls etwas nicht stimmt - Entschuldigung.
    Ich habe mir auch nicht ewig Zeit genommen um alles Auszuprobieren was in der Anleitung fehlte.
    Tschüß Ralf.

Einschätzung unserer Autoren

Smart Electronic CX 01

Multimedia-Player & Digitalrecorder

Mit dem CX01 von Smart Electronic bringt man neben SD- und HD-Sendern via Satellit auch Multimedia-Dateien von einem USB-Speicher auf den Bildschirm. Pluspunkte gibt es für die Möglichkeit, das TV-Programm via USB aufzunehmen (PVR-Funktion).

Der separat erhältlichen USB-Speicher lässt sich wahlweise mit FAT32 oder NTFS formatieren. NTFS macht Sinn, wenn man Dateien nutzt, die größer als vier Gigabyte sind. Laut Hersteller kommt das Gerät mit den üblichen Formaten zurecht, darunter JPEG-Fotos, MP3-Titel sowie AVI- und MKV-Videos. Der Receiver eignet sich für Unicable-Anlagen und bietet 4000 Speicherplätze, wobei man die Kanalliste wahlweise alphabetisch oder numerisch sortieren kann. Zur individuellen Organisation der Sender stehen acht Favoritenlisten bereit. Auf einen eingebauten Kartenleser samt Entschlüsselungssystem beziehungsweise auf einen CI- oder CI-Plus-Schacht hat Smart verzichtet, demnach bleiben verschlüsselte Angebote außen vor. In Sachen Bedienkomfort darf man sich nicht nur auf einen elektronischen Programmführer, sondern außerdem auf ein „RAPS“ getauftes System zur automatische Aktualisierung der Programmliste freuen, das neue Sender an die passende Stelle setzt und mit einer Suche nach bestimmten Genres aufwartet. RAPS steht für „Receiver Automatik Programmierungs-System“, das passende Signal gelangt über Astra 19,2 Grad ins Haus. In Sachen Konnektivität wirft das Modell einen HDMI-Anschluss in die Waagschale, über den SD-Signale mit bis zu 1080p zum Flachbildfernseher gelangen. Eine Scart-Buchse, ein analoger Audio-Ausgang (Stereo) und ein koaxialer Digitalausgang für das Zusammenspiel mit einer Heimkinoanlage runden die Anschlussmöglichkeiten ab. Die Settop-Box lässt sich mit einem Netzschalter komplett von der Stromversorgung trennen, ist 26 Zentimeter breit, 4,5 Zentimeter hoch und 14,5 Zentimeter tief.

Sat-Nutzer, die gut und gern auf verschlüsselte Sender verzichten können, bekommen den Free-to-Air-Receiver im Netz für rund 90 Euro. Die ersten Test- und Erfahrungsberichte zum CX01 lassen noch auf sich warten.

Datenblatt zu Smart Electronic CX01

Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl HDMI Anschlüsse 1
Anzahl RF Anschlüsse 2
Anzahl SCART Anschlüsse 1
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 1
Audio (L,R) Out 1
Digital Audio-Ausgang (koaxial) 1
RS232 vorhanden
Bildschirm
Anzeige LED
Display-Ziffern 4
Dateiformate
Unterstützte Audioformate MP3
Unterstützte Bildformate JPG
Unterstützte Videoformate MKV
Energie
Stromverbrauch (Standby) 0.5W
Stromverbrauch (typisch) 20W
Festplattenlaufwerk
Eingebaute Festplatte fehlt
Gewicht & Abmessungen
Breite 260mm
Gewicht 800g
Höhe 45mm
Tiefe 165mm
Netzwerk
Eingebauter Ethernet-Anschluss fehlt
WLAN fehlt
Speichermedien
Integrierter Kartenleser fehlt
Technische Details
Elektronischer Programmführer (EPG) vorhanden
Fernbedienung vorhanden
Kindersicherung vorhanden
On-Screen-Display (OSD) vorhanden
Produktfarbe Black
Programmierbare Timer vorhanden
Teletext
Verbesserung des Videotexts vorhanden
Verpackungsinhalt
Batterien enthalten vorhanden
Betriebsanleitung vorhanden
Video
3D fehlt
Digitales Signalformatsystem DVB-S, DVB-S2
Full-HD vorhanden
Seitenverhältnis 16:9
Signalquelle Satellite
Tunertyp Digital
Unterstützte Video-Modi 1080p
Video-Auflösungen 1920 x 1080pixels
Weitere Spezifikationen
HDMI vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 21-01-01-0052
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Economy oder Luxusklasse Stiftung Warentest (test) 3/2013 - Technisat Digicorder und Vantage bieten uneingeschränkten Internetzugang. Doch für alle internetfähigen Empfänger gilt: Seiten laden langsamer, Menüs sind unübersichtlicher als auf Smart-Fernsehern. An die Geschmeidigkeit moderner Notebooks und Tablets reichen sie nicht heran. Wichtig für Interessenten von Doppel-Empfängern: Fernsehen und paralleles Aufnehmen funktionieren nur, wenn zwei Leitungen von der Sat-Schüssel in die Wohnung führen - als separate Leitungen oder als Einkabelsystem. …weiterlesen