Skechers GOrun Test

(Stabilitätsschuh)
  • ohne Endnote
  • 6 Tests
87 Meinungen
Produktdaten:
  • Geeignet für: Herren, Damen
  • Benutzertyp: Neutralfußläufer
  • Typ: Stabilitätsschuhe
  • Einsatzbereich: Wettkampf
Mehr Daten zum Produkt

Tests (6) zu Skechers GOrun

    • aktiv laufen

    • Ausgabe: Nr. 4 (Juli/August 2012)
    • Erschienen: 06/2012
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Das Magazin „aktiv Laufen“ hat den Skechers GOrun in einem Einzeltest genau unter die Lupe genommen. Im Fokus lagen die Passform, der Komfort, das Abrollgefühl sowie der Grip hinsichtlich des vom Hersteller versprochenen „Barfußgefühls“. Die Testerin empfiehlt den Laufschuh leichten und sehr gut trainierten Normalfußläufern als Schuh für das Training und den Wettkampf.
    Da die Vorfuß-Box den Zehen ausreichend Platz bietet und Reibungen verhindert, zeigt sich die Testerin begeistert von der Passform. Aufgrund der flexiblen Sohle wird das Abrollgefühl als angenehm beschrieben. Das „Barfußgefühl“ kann der Test durch den guten Grip und den engen Bodenkontakt bestätigen. Als weitere Pluspunkte werden das geringe Gewicht sowie das Netzmaterial am Vorderschuh gesehen.

    • triathlon

    • Ausgabe: Nr. 104 (September 2012)
    • Erschienen: 08/2012
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Plus: sehr flexibel; sanfte Führung auf den Mittelfuß.
    Minus: hoher zentraler Sohlenaufbau ist gewöhnungsbedürftig.“

    • RUNNER'S WORLD

    • Ausgabe: 8/2012
    • Erschienen: 07/2012
    • 11 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Der GoRun fällt optisch und funktionell auf. Sensor-Punkte in der Sohle geben ein Feedback über die Fußsohle an das Gehirn weiter. Zusammen mit der Sohlenform fördert die Konstruktion des Schuhs den Mittelfußaufsatz. Die Sohle bietet sehr hohe Flexibilität.“

    • TRITIME

    • Ausgabe: 4/2012
    • Erschienen: 06/2012
    • 10 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Die ausgeprägte Pronationsstütze im Mittelfußbereich trug dazu bei, dass beide Füße gradlinig über den großen Zeh abrollen und ein angenehmes Laufgefühl vermittelten. Aufgrund fehlender Verstärkungsstreben im sehr dünnen und flexiblen Obermaterial sollte sich der Läufer lauftechnisch und muskulär in einem guten Trainingszustand befinden, um insbesondere bei längeren Distanzen kleinere orthopädische Fehlstellungen ausgleichen zu können.“

    • RUNNER'S WORLD

    • Ausgabe: 4/2012
    • Erschienen: 03/2012
    • 21 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Für die meisten Läufer eignet sich der Go Run am besten als ein Barfuß-Trainingsschuh; für leichte und sehr gut trainierte Läufer aber auch als Wettkampfschuh.“

    • RUNNER'S WORLD

    • Ausgabe: 3/2012
    • Erschienen: 02/2012
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Produkt des Monats“

    „Die SmartShoe-Technologie soll durch die gezielt platzierten GOimpulse-Sensoren den Mittelfußauftritt fördern, dazu bietet der Zehenbereich des GOrun besonders viel Platz, damit Reibung reduziert wird und sich die Zehen ausbreiten können.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Skechers GOrun

  • Skechers Gorun Schuhe Damen grau 39.5 39.5

    Skechers GOrun 6 ist die neueste Generation der Skechers GOrun - Serie vonleichten, gepolsterten Neutral - Laufschuhen. ,...

  • ASICS Herren Gel-Cumulus 21 Laufschuhe, Grau (Sheet Rock/Mako Blue 020), 44 EU

    Mit dem ASICS GEL - CUMULUS 21 Performance - Straßenlaufschuh für Herren läufst du weiter, als du es für möglich ,...

Kundenmeinungen (87) zu Skechers GOrun

87 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
70
4 Sterne
9
3 Sterne
4
2 Sterne
1
1 Stern
3

Datenblatt zu Skechers GOrun

Benutzertyp Neutralfußläufer
Einsatzbereich Wettkampf
Geeignet für Damen, Herren
Material Innenschuh Synthetik, Textil
Obermaterial Mesh, Synthetik
Typ Stabilitätsschuhe
Verschluss Schnürung

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Skechers GOrun aktiv laufen Nr. 4 (Juli/August 2012) - Immer mehr Schuhhersteller bieten uns Läufern das sogenannte "Barfußgefühl". Das will auch der "GOrun", Natural Running Laufschuh des amerikanischen Schuhherstellers Skechers, der vor allem durch seine Lifestyleschuhe bekannt ist. Vor dem ersten Lauf mit dem grünen GOrun war ich etwas skeptisch. Es war schließlich mein erstes Training mit einer so flexiblen Laufsohle. …weiterlesen


Eine Frage des Auftritts RUNNER'S WORLD 3/2012 - Viele Sportwissenschaftler glauben, dass die Landung auf dem Mittelfuß beim Laufen gesünder ist als die verbreitete Fersenlandung. Wer sich diesen Laufstil gezielt antrainieren möchte, findet jetzt bei Skechers den passenden Schuh dafür. …weiterlesen


In die Mitte, bitte! triathlon Nr. 104 (September 2012) - Untersucht wurde ein Laufschuh. Das Produkt blieb ohne Endnote. …weiterlesen