Skechers GOrun 6 Tests

ohne Note
Gut (1,7)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Geeig­net für Her­ren, Damen
  • Benut­zer­typ Neu­tral­fuß­läu­fer
  • Typ Sta­bi­li­täts­schuhe
  • Ein­satz­be­reich Wett­kampf
  • Mehr Daten zum Produkt

Skechers GOrun im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 16.06.2012 | Ausgabe: Nr. 4 (Juli/August 2012)
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Das Magazin „aktiv Laufen“ hat den Skechers GOrun in einem Einzeltest genau unter die Lupe genommen. Im Fokus lagen die Passform, der Komfort, das Abrollgefühl sowie der Grip hinsichtlich des vom Hersteller versprochenen „Barfußgefühls“. Die Testerin empfiehlt den Laufschuh leichten und sehr gut trainierten Normalfußläufern als Schuh für das Training und den Wettkampf.
    Da die Vorfuß-Box den Zehen ausreichend Platz bietet und Reibungen verhindert, zeigt sich die Testerin begeistert von der Passform. Aufgrund der flexiblen Sohle wird das Abrollgefühl als angenehm beschrieben. Das „Barfußgefühl“ kann der Test durch den guten Grip und den engen Bodenkontakt bestätigen. Als weitere Pluspunkte werden das geringe Gewicht sowie das Netzmaterial am Vorderschuh gesehen.

    • Erschienen: 22.08.2012 | Ausgabe: Nr. 104 (September 2012)
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: sehr flexibel; sanfte Führung auf den Mittelfuß.
    Minus: hoher zentraler Sohlenaufbau ist gewöhnungsbedürftig.“

  • ohne Endnote

    11 Produkte im Test

    „Der GoRun fällt optisch und funktionell auf. Sensor-Punkte in der Sohle geben ein Feedback über die Fußsohle an das Gehirn weiter. Zusammen mit der Sohlenform fördert die Konstruktion des Schuhs den Mittelfußaufsatz. Die Sohle bietet sehr hohe Flexibilität.“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „Die ausgeprägte Pronationsstütze im Mittelfußbereich trug dazu bei, dass beide Füße gradlinig über den großen Zeh abrollen und ein angenehmes Laufgefühl vermittelten. Aufgrund fehlender Verstärkungsstreben im sehr dünnen und flexiblen Obermaterial sollte sich der Läufer lauftechnisch und muskulär in einem guten Trainingszustand befinden, um insbesondere bei längeren Distanzen kleinere orthopädische Fehlstellungen ausgleichen zu können.“

  • ohne Endnote

    21 Produkte im Test

    „Für die meisten Läufer eignet sich der Go Run am besten als ein Barfuß-Trainingsschuh; für leichte und sehr gut trainierte Läufer aber auch als Wettkampfschuh.“


    Info: Dieses Produkt wurde von RUNNER'S WORLD in Ausgabe 8/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: 10.02.2012 | Ausgabe: 3/2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Produkt des Monats“

    „Die SmartShoe-Technologie soll durch die gezielt platzierten GOimpulse-Sensoren den Mittelfußauftritt fördern, dazu bietet der Zehenbereich des GOrun besonders viel Platz, damit Reibung reduziert wird und sich die Zehen ausbreiten können.“


    Info: Dieses Produkt wurde von RUNNER'S WORLD in Ausgabe 4/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Skechers GOrun

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Skechers Damen Go Run Razor Laufschuhe Turnschuhe Mesheinsätze Schnürung

Kundenmeinungen (282) zu Skechers GOrun

4,3 Sterne

282 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
200 (71%)
4 Sterne
28 (10%)
3 Sterne
20 (7%)
2 Sterne
17 (6%)
1 Stern
17 (6%)

4,3 Sterne

282 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Laufschuhe

Datenblatt zu Skechers GOrun

Allgemeine Daten
Typ Stabilitätsschuhe
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Benutzertyp Neutralfußläufer
Einsatzbereich Wettkampf
Weitere Merkmale
Obermaterial
  • Mesh
  • Synthetik
Material Innenschuh
  • Synthetik
  • Textil
Verschluss Schnürung

Weiterführende Informationen zum Thema Skechers GO run können Sie direkt beim Hersteller unter skechers.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf