• ohne Endnote

  • 0 Tests

261 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 65"
Auf­lö­sung: Ultra HD
Twin-​Tuner: Nein
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
Mehr Daten zum Produkt

Weitere Bildschirmgrößen

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

65BL5EA

Ein­fa­ches Dis­play, gute Aus­stat­tung

Stärken
  1. Smart-TV mit Android
  2. viele verschiedene Anschlüsse
  3. Lautsprecher und Tieftöner von harman/kardon
  4. niedriger Preis
Schwächen
  1. Bild mit Schwächen
  2. ohne Aufnahmefunktion

Vor allem die Details hinter dem Display können überzeugen. Der Smart-TV nutzt Android und stellt somit eine Vielzahl an Apps zur Verfügung, inklusive fast aller Streamingangebote. Auch die Reaktionszeit des Ganzen ist angenehm kurz. Der Fernseher verfügt über eine breite Auswahl an Anschlüsse. Es gibt viermal HDMI für ausreichend viel Abspielgeräte. Interessant ist zudem der SD-Karten-Slot, der zum Beispiel die Karte aus dem Smartphone direkt auslesen kann. Angemessen ist das Lautsprechersystem, das neben zwei einfachen Lautsprechern einen zusätzlichen Tieftonlautsprecher bietet. Das Bild selbst ist eher einfach gehalten. Weder die Farben noch die Kontraste sind überdurchschnittlich. Bei schnellen Bildwechseln kommt das Display nicht ganz hinterher. Gut angezeigt wird insbesondere das normale Fernsehprogramm.

zu Sharp 65BL5EA

  • SHARP Android TV 65BL5EA, 164 cm (65 Zoll) Fernseher, 4K Ultra HD LED,
  • Sharp 65BL5EA Fernseher - Schwarz
  • Sharp 65BL5EA
  • Sharp 4K Ultra HD LED TV 165cm (65 Zoll) 65BL5EA, Triple Tuner,

Kundenmeinungen (261) zu Sharp 65BL5EA

4,3 Sterne

261 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
151 (58%)
4 Sterne
68 (26%)
3 Sterne
18 (7%)
2 Sterne
5 (2%)
1 Stern
18 (7%)

4,3 Sterne

261 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Sharp 65BL5EA

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 65"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 vorhanden
HDR10+ fehlt
HLG vorhanden
Dolby Vision fehlt
Dolby Vision IQ fehlt
HFR fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Bildfrequenz 600 Hz
Ton
Audio-Systeme
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby Digital
  • DTS-HD
  • DTS
Ausgangsleistung 45 W
Subwoofer vorhanden
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Android TV
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Sprachsteuerung vorhanden
Smart Remote vorhanden
Sprachassistent integriert vorhanden
Kompatibel mit Google Assistant
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
AirPlay 2 fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 3
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Audiorückkanal (eARC) fehlt
HDCP 2.3 fehlt
USB 3.0 fehlt
Bluetooth vorhanden
Kartenleser vorhanden
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Extras
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Energieefizienz (SDR) G
Stromverbrauch SDR (1000 Stunden) 118 kWh
Energieeffizienz (HDR) G
Stromverbrauch HDR (1000 Stunden) 177 kWh
Gewicht 21 kg
Vesa-Norm 600 x 300
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 4T-C65BL5EF2AB

Weitere Tests und Produktwissen

Kino-Feeling im Wohnzimmer

Heimkino - Ausstattung HbbTV, Netzwerk, USB-Recording und HDTV sind für den Toshiba-Kandidaten so selbstverständlich wie reichliche Anschlussmöglichkeiten. Innovativ ist sein "Personal-TV"-Konzept: Mittels eingebauter Kamera "erkennt" der Fernseher bis zu vier Nutzer und stellt sich auf deren Lieblingseinstellungen ein. Dazu gehören Bild- und Toneinstellung, Lieblingssender und persönlich zugeordnete PVR-Aufnahmen auf einer USB-Festplatte. Der Hollywood-Modus für sorgt die bestmögliche Filmwiedergabe. …weiterlesen

Extra dünn

Audio Video Foto Bild - Sparprogramm Mit den zwei Testmodellen sind gegenüber den 1-Meter-Fernsehern aus Heft 5/2009 satte 50 Prozent Stromersparnis drin – dank der LED-Technik. Der „Samsung UE40B7090“ ist dabei am genügsamsten. Er zieht in Betrieb nur 101 Watt, also Strom für knapp zwei Cent pro Stunde. Auch in Bereitschaft bleibt er sparsam, sie kostet nur 25 Cent im Jahr. Der „Sony KDL-40ZX1“ braucht etwas mehr Saft aus der Steckdose (164 Watt). …weiterlesen

Der Gigant

audiovision - Bild und Ton Gut ausgeleuchtete Studioaufnahmen, Börsenticker und Sportübertragungen erschienen natürlich, scharf und brillant. Mit seiner Leuchtdichte von bis zu knapp 400 Candela pro Quadratmeter, die wir im Labor ermittelten, strahlte der Sony sehr hell, so dass seinem Einsatz bei Tageslicht nichts im Weg steht. Dunkle Details neigten allerdings dazu, ins Schwarze abzugleiten, was vor allem bei Haaren und Kleidung auffiel; …weiterlesen

„Parade-Rolle“ - 42-Zoll LCD

video - P a r a d e -R o l e Da fehlt doch noch was vom Bild? Richtig! Wer hoch auflösende Fernsehprogramme empfängt, dem enthalten die meisten TV-Geräte bislang das letzte Quäntchen der übertragenen HDTV-Bilder vor. Bis zu 1920 x 1080 Bildpunkte zählen die superscharfen HD-Bilder – das sind fünf mal mehr Pixel als bei der bisherigen Standard-TV-Kost. Diese enorm hohe Auflösung hatten aber bis vor kurzem nur sehr wenige Fernseher. …weiterlesen

Sim-Salabim

AUDIO - Zum TV-Empfang braucht der SIM2 RTX-55 zwar einen separaten Tuner (beispielsweise einen Sat-Receiver), ansonsten kommt dieser High-End-Rückprojektor dem Ideal des Universalgenies schon ziemlich nahe. 140 Zentimeter misst der Schirm des RTX-55 in der Diagonalen – das ist bereits so groß, dass niemand mehr allzu schmerzlich den Video-Beamer vermisst. Es macht den RTX-55 auch zu einer kolossalen Erscheinung. …weiterlesen

Schärfe - Stück für Stück

video - Ultra HD bietet nun eine Auflösung von rund 3.840 x 2.160 Pixeln - sowohl horizontal als auch vertikal das Doppelte von Full HD. Die Geschichte der Geräte Ultra-HD-Fernseher sind die großen Hoffnungsträger der Zukunft. Damit wollen die Hersteller in den nächsten Jahren ihr Geld verdienen und stellen daher eine neue Generation TVs nach der anderen vor. Als erstes betrat Toshiba mit seinem 55ZL2G den Markt und forderte die anderen Hersteller schnell auf, nachzulegen. …weiterlesen