Scott Spark 900 Premium - Shimano XTR (Modell 2017) 1 Test

(MTB-Fully)

Ø Sehr gut (1,0)

Test (1)

Ø Teilnote 1,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Moun­tain­bike
Gewicht: 12,1 kg
Felgengröße: 29 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Scott Spark 900 Premium - Shimano XTR (Modell 2017) im Test der Fachmagazine

    • ALPIN

    • Ausgabe: 5/2017
    • Erschienen: 04/2017
    • Produkt: Platz 1 von 10
    • Seiten: 16

    „sehr gut“

    „Sehr sportlicher Tourer, mit Verwandtschaft zum Spark RC, auf dem Nino Schurter in Rio Cross-Country-Olympiasieger wurde. Ein Hochkaräter für Transalps mit vielen Höhenmetern sowie für Marathonkurse.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Scott Spark 900 Premium - Shimano XTR (Modell 2017)

Ausstattung Vario-Sattelstütze
Hinterbaufederung vorhanden
Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 12,1 kg
Modelljahr 2017
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger fehlt
Klingel fehlt
Lichtanlage fehlt
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche fehlt
Vario-Sattelstütze vorhanden
Laufräder
Felgengröße 29 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano XTR
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Carbon
Federung Fully

Weiterführende Informationen zum Thema Scott Sports Spark 900 Premium - Shimano XTR (Modell 2017) können Sie direkt beim Hersteller unter scott-sports.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Rutschpartie

Ride 4/2011 - Ein paar Kurbelumdrehungen weiter in Richtung Zugerberg stehen wir vor der kleinen Kapelle St. Verena. Man könnte meinen, sie stehe hier oben zur Überwachung der Moral der Zuger Finanzhaie. Der Heilige Geist gegen den schnöden Mammon? Pilgeraufstieg zum Bike-Klassiker Die ersten 500 Höhenmeter zum Zugerberg haben wir schnell und effizient auf dem Landsträsschen hinter uns gebracht. …weiterlesen

Bikes für die Berge

ALPIN 5/2017 - Dabei spiegelt das Testfeld schon rein preislich eine enorme Bandbreite wider: vom tren digen Allrounder um die 3000 Euro (Ghost H AMR 8 LC und Giant Anthem SX LTD) bis hin zu Highend-Maschinen für fast 8000 Euro (Scott Spark 900 Premium). Natürlich steht dieser Neuheiten-Zehnerpack auch für die aktuellen technischen Entwicklungen und die neuesten Trends. Eine der brennendsten technischen Fragen ist für viele Nutzer nach wie vor das Laufradformat. …weiterlesen

All Inclusive

MountainBIKE 5/2016 - So wühlt sich das Carver auch hochprozentige Uphills empor, wenngleich das Vorderrad immer wieder mal den Bodenkontakt verliert. Schuld daran ist die ins Nervöse tendierende Front: Der zu steile 68,5°-Lenkwinkel und das hohe Tretlager rauben dem Handling auch bergab Spurtreue. Immerhin, Unsicherheit kommt wenig auf, das lang geschnittene Drift bleibt stabil auch bei höherem Tempo und gröberem Geläuf, der griffige Vorderreifen, das breite Cockpit sowie die bissfeste Bremse sorgen für Vertrauen. …weiterlesen