Fahrräder im Vergleich: Bikes für die Berge

ALPIN: Bikes für die Berge (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 16 weiter
  • 1

    Neuron AL 9.9 LTD - Shimano XTR Shadow Plus (Modell 2017)

    Canyon Bicycles Neuron AL 9.9 LTD - Shimano XTR Shadow Plus (Modell 2017)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 12,4 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    „sehr gut“ – Alpin Preis-Leistungs-Tipp

    „Ein tolles, vielseitiges Bike für Tagestouren, mehrtägige Durchquerungen und Transalps. Die Ausstattung von den Federelementen über die Schaltung bis hin zu den Bremsen und Reifen ist extrem hochwertig – und das zu einem absolut fairen Preis.“

  • 1

    H AMR 8 LC - Shimano Deore XT (Modell 2017)

    Ghost H AMR 8 LC - Shimano Deore XT (Modell 2017)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 13,8 kg;
    • Felgengröße: 27,5+

    „sehr gut“

    „Vielseitigkeit kennt keine Grenzen. Das H AMR ist ein Rad für Bike-Abenteurer, die in ruppigem Terrain viel Fahrspaß suchen. Genau den vermittelt es auch mit soliden Bergauf-Qualitäten, toller Abfahrts-Performance und einem sicheren Fahrgefühl.“

  • 1

    Anthem SX LTD - Shimano Deore XT (Modell 2017)

    Giant Anthem SX LTD - Shimano Deore XT (Modell 2017)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 12,4 kg;
    • Felgengröße: 27,5 Zoll

    „sehr gut“ – Alpin Test-Sieger

    „Ein Traumpartner für lockere Tagestouren sowie anspruchsvolle Alpenüberquerungen. Bergauf wie bergab glänzt das Bike. Und selbst Abstecher in den Bikepark macht dieser Super-Allrounder ohne Probleme mit.“

  • 1

    Pipeline 750 MSL - Shimano Deore XT (Modell 2017)

    Rocky Mountain Pipeline 750 MSL - Shimano Deore XT (Modell 2017)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 13,7 kg;
    • Felgengröße: 27,5+

    „sehr gut“

    „Sportlich und trotzdem entspannt – ein zuverlässiger Begleiter für Touren, die auch in grobes Terrain führen. Das Fahrwerk bietet in Kombination mit den breiten Reifen bergauf viel Traktion und auf Downhill-Passagen hohe Sicherheitsreserven.“

  • 1

    Spark 900 Premium - Shimano XTR (Modell 2017)

    Scott Spark 900 Premium - Shimano XTR (Modell 2017)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 12,1 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    „sehr gut“

    „Sehr sportlicher Tourer, mit Verwandtschaft zum Spark RC, auf dem Nino Schurter in Rio Cross-Country-Olympiasieger wurde. Ein Hochkaräter für Transalps mit vielen Höhenmetern sowie für Marathonkurse.“

  • 1

    Fuel EX 9.7 29 - Sram GX (Modell 2017)

    Trek Fuel EX 9.7 29 - Sram GX (Modell 2017)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 13,43 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    „sehr gut“ – Alpin Allround-Tipp

    „Ein Spaßgerät, mit dem selbst fahrtechnisch harte Abfahrten ihren Schrecken verlieren. Als exzellenter Allrounder meistert das Fuel EX 29 auch knackige Anstiege. ... Zum Kraftsparen leichtgängigere Übersetzung montieren (lassen).“

  • 7

    Bold Cycles Linkin Trail Classic 29 - Sram GX (Modell 2017)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 12,6 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    „gut“

    „Ein hochkarätiges, polarisierendes Bike. Fahrtechnik-Könner, die bergauf Gas geben wollen, werden es lieben. Wer fluffige Fahrwerke und sänftenartiges Fahrgefühl sucht, kommt hier nicht auf seine Kosten.“

  • 7

    No Pogo Carbon 2000.27 - Shimano Deore XT (Modell 2017)

    Centurion No Pogo Carbon 2000.27 - Shimano Deore XT (Modell 2017)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 12,6 kg;
    • Felgengröße: 27,5 Zoll

    „gut“

    „Immer noch ein erfolgreicher Klassiker! Ein sehr vielseitiges Bike für anspruchsvolle, lange Touren mit knackigen Abfahrten. Breitere und profiliertere Reifen würden die Downhill-Qualitäten noch steigern.“

  • 7

    Stereo 140 C:62 SL 27,5 - Sram X1 (Modell 2017)

    Cube Stereo 140 C:62 SL 27,5 - Sram X1 (Modell 2017)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 12,2 kg;
    • Felgengröße: 27,5 Zoll

    „gut“

    „Ein tolles Bike für trail-lastige Tages- und Mehrtagestouren. Gute Wendigkeit und ordentlich Federweg sorgen für Spaß bergab und bieten reichlich Sicherheitsreserven. An sehr steilen Anstiegen erfordert das Bike aber Kraft und Routine.“

  • 7

    Stumpjumper FSR Comp Carbon 29 - Sram GX (Modell 2017)

    Specialized Stumpjumper FSR Comp Carbon 29 - Sram GX (Modell 2017)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 14,2 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    „gut“

    „Die Stärken des Specialized liegen mehr auf Abfahrten als auf langen, steilen Anstiegen – mehr Enduro- als Tourenbike. Dafür bietet es viele Sicherheitsreserven und ein angenehm sänftenartiges Fahrgefühl.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder