Sehr gut (1,2)
7 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Front­licht
Strom­ver­sor­gung: Dynamo
Mehr Daten zum Produkt

SON Edelux II im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Der Edelux II überzeugt mit seiner hochwertigen Konstruktion, einem sehr homogenen Lichtbild und seiner hohen Leuchtkraft. Auf seitlich strahlende LEDs wurde verzichtet.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Plus: guter, weit leuchtender Lichtkegel; robuste Aluminium-Konstruktion.
    Minus: schlechte Sichtbarkeit von der Seite.“

  • Endnote nicht verfügbar

    6 Produkte im Test

    Pro: optimierte LED-Kühlung; lange Haltbarkeit (robustes Alu-Gehäuse, mit Epoxidharz vergossene Elektronik; Frontscheibe aus Mineralglas; top Lichtleistung und -verteilung.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Note:1,4

    Preis/Leistung: 3,5 von 5 Punkten

    Platz 3 von 7

    „Die Lichtverteilung der Edelux II ist die beste im Testfeld. Die breite Ausleuchtung und die augenfreundliche Farbtemperatur des Scheinwerfers schafft ein natürliches Lichtbild, das dem Tageslicht sehr nahe kommt. Man sieht einfach gut mit der SON, sehr gut abgestimmter Scheinwerfer.“

  • Note:1,3

    „Testsieger“

    Platz 1 von 2

    „Der Edelux ist ein Dauerbrenner. Seit Jahren begeistert er mit genialer Verarbeitung, perfekter Ausleuchtung, Homogenität, und Lichtoutput. Sehr schöne, dezente Optik in mehreren Farben. Zudem ‚made in Germany‘. Testsieger im High-End-Bereich.“

  • „sehr gut“

    Preis/Leistung: 2 von 5 Punkten

    Platz 3 von 10

    „Gutes Lichtbild, mit dem man sehr weit sehen kann, und das noch ein Quentchen heller als das des Cyo IQ2 mit identischem Reflektor ausfällt. Konkurrenzlos perfekt: Verarbeitung und Handhabung.“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    Die Schmidt Maschinenbau SON Edelux II Fahrradbeleuchtung zeigt sich im Test der Fachzeitschrift „aktiv Radfahren“ von ihrer besten Seite. Die Lampe punktet hier durch besonders helle LEDs, die für ein gutes Sichtfeld und zuverlässige Sicherheit sorgen. Ein klarer Vorteil: Es stehen überragende 90 Lux zur Verfügung.
    Als sehr zuverlässig erweist sich die Kühlung der Beleuchtung, die selbst bei langen Fahrten für eine gleichbleibend gute Ausleuchtung der Strecke sorgt. Außerdem gefällt den Redakteuren die moderne und professionelle „IQ Tec“-Optik des Geräts: Die entspiegelte Glasscheibe und der Kupferkörper überzeugen durch ihr wertiges Design und ihre Langlebigkeit. Attraktiv ist zudem, dass die Fahrradbeleuchtung in verschiedenen Farben verfügbar ist.

zu Schmidt Maschinenbau Edelux II

  • SON"Edelux II LED-Scheinwerfer für Nabendynamos-schwarz eloxiert"140 cm
  • SON"Edelux II LED-Scheinwerfer für Nabendynamos-schwarz eloxiert"60 cm
  • SON"Edelux II LED-Scheinwerfer für Nabendynamos-schwarz eloxiert"36 cm
  • SON"Edelux II- DC-für 6 Volt-schwarz eloxiert"
  • SON"Edelux II- DC-für 6 Volt-schwarz eloxiert mit Kabel"
  • SON"Edelux II LED-Scheinwerfer für Nabendynamos- rot eloxiert"140 cm
  • SON"Edelux II LED-Scheinwerfer für Nabendynamos- rot eloxiert"60 cm
  • SON"Edelux II LED-Scheinwerfer für Nabendynamos- rot eloxiert"36 cm
  • SON"Edelux II-DC-für 6 bis 75 Volt LED-Scheinwerfer-schwarz eloxiert"
  • SON"Edelux II-hängend-LED-Scheinwerfer für Nabendynamos schwarz eloxiert"

Einschätzung unserer Autoren

Schmidt Maschinenbau Edelux II

Leis­tungs­starke Fahr­rad­lampe mit Dyna­mo­an­trieb

Stärken
  1. kein Aufladen nötig
  2. hohe Leuchtkraft
  3. große Leuchtweite
  4. robustes Gehäuse
Schwächen
  1. noch keine bekannt

SON hat mit der Edelux II DC einen leistungsstarken und gemäß der StVZO für den Straßenverkehr zugelassenen Frontscheinwerfer für Fahrräder entworfen. Die hohe Leuchtkraft von 100 Lux sowie einen breiten Lichtkegel erreicht diese Lampe durch eine spezielle Leuchtdiode und einen eingebauten Reflektor. Die Leuchtweite beträgt bis zu 20 Meter nach vorn und etwa zwei Meter zu den Seiten. Dadurch sehen Sie nicht nur selbst viel, sondern werden auch gut durch andere Verkehrsteilnehmer wahrgenommen.


Dieses Produkt ist für folgende Stromanschlüsse erhältlich:
  • 6V Wechselspannung (Nabendynamos, auch mit Koax-Adapter und Koax-Abzweigdose erhältlich)
  • 6, 12 und 6-75V Gleichstrom („DC“-Ausführung für E-Bikes )

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu SON Edelux II

Typ Frontlicht
Leuchtstärke 100 Lux
Stromversorgung Dynamo
Leuchtmittel LED
StVZO-Zulassung vorhanden
Maximale Lichtleistung 230 Lumen
Weitere Produktinformationen: Dieses Produkt ist in folgenden Varianten erhältlich:

- 6V Wechselspannung für Nabendynamos (auch mit Koax-Adapter und Koax-Abzweigdose erhältlich)
- „DC“-Ausführung für E-Bikes (6, 12 und 6-75V Gleichstrom)

Weiterführende Informationen zum Thema Schmidt Maschinenbau Edelux II können Sie direkt beim Hersteller unter nabendynamo.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Hell, heller, noch heller

velojournal - Für mehr Sicherheit bei Tag sorgen bei einigen Scheinwerfern schwächere Tagfahrlichter, die nicht zum Boden, sondern horizontal strahlen. zweit ein. Das Velo mit fünf Meter Abstand zu einer Wand positionieren, das Hinterrad auf ein Brettchen stellen. Die eine Person hebt das Vorderrad um die Brettdicke an und kontrolliert die Scheinwerfereinstellung, die andere Person dreht am Rad, damit der Nabendynamo den Scheinwerfer zum Leuchten bringt. …weiterlesen

Lichtblicke für die dunkle Jahreszeit

Radfahren - Licht für Lebensfreude Denn belegt ist: Sonnenlicht lässt die Produktion von Melatonin abklingen, was zu einer nachweislich besseren Stimmung führt. Die Lampe als Lichtquelle kommt bei uns Radfahrern aber nicht zu der erhofften medizinischen Wirkung, denn wir richten den Lichtkegel schließlich nach vorne, um zu sehen, wohin wir fahren. Verschiedene Lampen Unterschiedliche Einsatzbereiche verlangen dabei verschiedene Lampen. …weiterlesen