Samsung WB35F 1 Test

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Tra­vel­zoom-​Kamera, Kom­pakt­ka­mera
  • Auf­lö­sung 16 MP

  • Mehr Daten zum Produkt

Samsung WB35F im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 06.06.2014
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,3)

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Samsung WB35F

Einschätzung unserer Autoren

Ein­stei­ger-​Modell mit 12fach Zoom

Neben der WB50F zeigt sich die WB35F von Samsung in einem eleganten Design mit griffiger Lederoptik. Das Einsteiger-Modell verfügt über einen 12fachen Zoom und ist damit recht ambitioniert.

Mittelmäßige Bilder

Die Brennweitenspanne, umgerechnet in das Kleinbildformat, beträgt 24 bis 288 Millimeter. Damit ist sie vielen Aufnahmesituationen gewappnet und entwickelt ihre Stärken vor allem in der Landschafts-, Architektur- und Porträtfotografie. Benutzt man den Telebereich kommt der optische Bildstabilisator zur Hilfe, so kann man noch zwei, drei Blenden rausschlagen. Das ist auch gut so, denn die Anfangslichtstärke liegt im Telebereich bei nur F6,3. Durch einen mit 16 Megapixel viel zu bepackten 1/ 2,3 Zoll kleinen CCD-Sensor ist es nicht ratsam die ISO-Empfindlichkeit im oberen Bereich zu wählen, da es zu vermehrten Bildrauschen kommen wird, auch wenn theoretisch ein Wert von ISO 3.200 zur Verfügung steht. Videos sollen in HD-Qualität mit 30 Bildern in der Sekunde möglich sein.

Kleines Display und WLAN-Modul

Im Gegensatz zu anderen Modellen aus dem Hause Samsung ist zu der kleinen Kompaktkamera noch wenig bekannt. Derzeit wird sie gerade auf der CES in Las Vegas vorgestellt. Da kann man zumindest sehen, dass der QVGA-LCD mit 2,7 Zoll etwas kleiner ausfällt als der Monitor anderer Digitalkameras. Mit dem Softblitz soll, laut Hersteller, die Szenerie natürlich ausgeleuchtet werden. Positiv zu erwähnen ist die WLAN-Konnektivität der smarten Kamera. Damit wird ein schnelles Teilen der Bilder via Internet ermöglicht. Auch NFC ist mit an Bord, sodass durch bloßes Berühren von ebenfalls NFC-fähigen Smartphones oder Tablets die Übertragung gestartet wird.

Fazit

Die ohne Akku nur 144 Gramm leichte Digitalkamera soll es in schwarz, weiß, rot und purpur geben. Allerdings hat Samsung noch keine Auskunft über den Preis und das Erscheinungsdatum gegeben.

von Marie Morgenstern

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Digitalkameras

Datenblatt zu Samsung WB35F

Auflösung

16 MP

Die Sen­sorauf­lö­sung liegt auf durch­schnitt­li­chem Niveau.

Gewicht

142 g

Die Kamera ist recht leicht, im Schnitt kom­men andere Modelle auf 317 Gramm.

Aktualität

Vor 8 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Digi­tal­ka­me­ras 5 Jahre am Markt.

Typ
  • Kompaktkamera
  • Travelzoom-Kamera
Sensor
Auflösung 16 MP
Sensorformat 1/2,3"
ISO-Empfindlichkeit Auto / 80 / 100 / 200 / 400 / 800 / 1.600 / 3.200
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 24mm-288mm
Optischer Zoom 12x
Maximale Blende F3,1-6,3
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Gesichtserkennung vorhanden
Konnektivität
WLAN vorhanden
NFC vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Langzeit-Synchronisation
  • Aufhellblitz (Fill in)
  • Rote-Augen-Reduzierung
Display & Sucher
Displaygröße 2,7"
Sucher-Typ LCD-Monitor
Filter & Modi
Effektfilter vorhanden
Video
Videoauflösung (Max.) HD
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • MicroSD
  • MicroSDHC
  • MicroSDXC
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 142 g
Weitere Daten
Abmessungen (B x T x H) 100,9 x 27,5 x 61
Bildsensor CCD
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Features
  • Live-View
  • Bildbearbeitungsfunktion
Interner Speicher 30 MB
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: EC-WB35FZBPRE1

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung WB35 F können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf