Canon PowerShot PX Basis-Kit 2 Tests

14 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Kom­pakt­ka­mera
  • Auf­lö­sung 11,7 MP
  • Mehr Daten zum Produkt

Canon PowerShot PX Basis-Kit im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:  | Ausgabe: 6/2022
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: leichte Inbetriebnahme; kleine Abmessungen; automatische Foto- und Video-Aufnahmen; Smartphone-Steuerung; keine Registrierung notwendig; ordentliche Aufnahmequalität; mehrere Betriebsmodi.
    Contra: hoher Preis; keine automatische Verbindung; App lässt zu wünschen übrig; Schwierigkeit bei der Aufladung der Akkus.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:  | Ausgabe: 2/2022
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (82%)

    „... Die Canon-Kamera liefert detailreiche und scharfe Fotos und Videos mit einer hervorragenden Farbdarstellung. Sogar bei wenig Umgebungslicht sorgt die eingebaute 11,7 Megapixel- Linse für sehr gute Aufnahmen. Sämtliche Fotos werden auf einer microSDKarte gespeichert. Praktischerweise ist eine solche in der Größenordnung von 16 GB bereits im Lieferumfang enthalten. ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Canon PowerShot PX Basis-Kit

zu Canon PowerShot PX Basis-Kit

  • CANON Compact PowerShot PX Noir Essential
  • CANON PowerShot PX Kompaktkamera Schwarz, , 3x opt. Zoom, Nein, WLAN
  • Canon PowerShot PX weiß Essential Kit inkl. 16 GB Speicherkarte
  • Canon »Powershot PX schwarz Kit inklusive 16 GB Karte« Kompaktkamera
  • CANON PowerShot PX Kompaktkamera Schwarz, , 3x opt. Zoom, Nein, WLAN
  • Canon PowerShot PX Essential Kit weiss
  • Canon PowerShot PX schwarz Essential Kit - 50 € Cashback möglich -
  • Canon Powershot PX White Essential Kit 5591C003AA
  • Canon PowerShot PX weiß Essential Kit | -50€ Sommer-Cashback sichern!
  • Canon Powershot PX Essential Kit - White
  • CANON Compact PowerShot PX Blanc Essential

Kundenmeinungen (14) zu Canon PowerShot PX Basis-Kit

3,6 Sterne

14 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (36%)
4 Sterne
2 (14%)
3 Sterne
4 (29%)
2 Sterne
1 (7%)
1 Stern
1 (7%)

3,6 Sterne

14 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Die Kamera als Foto­graf

Stärken

  1. Vollautomatische Aufnahmen
  2. Sprachsteuerung
  3. Appsteuerung
  4. Automatisches Sortieren von Aufnahmen in der App

Schwächen

  1. Geringe Bildauflösung
  2. Speicherkarte wird benötigt
  3. Keine manuellen Einstellungen
  4. Teuer

Die PowerShot PX sieht fast aus wie eine Überwachungskamera und funktioniert auch so ähnlich. Nach dem Anschalten verfolgt sie Bewegungen und entscheidet automatisch, wann Aufnahmen gestartet werden. Diese werden in eine Smartphone-App hochgeladen und dort sortiert. Auf Wunsch reagiert die Kamera auf Sprachbefehle. Außerdem können Aufnahmen über die App selbst gesteuert werden. Die Bildauflösung ist mit 11,7 Megapixeln zwar nicht sehr hoch, reicht für private Zwecke aber aus und es wird weniger Speicher benötigt. Videos werden nur in Full HD aufgezeichnet. Als Speicher wird eine microSD benötigt, die nicht zum Lieferumfang gehört. Die Betriebsenergie liefert ein Akku, dessen Kapazität bei voller Ladung für rund fünf Stunden ausreicht. Das Aufladen erfolgt über ein mitgeliefertes USB-C-Kabel.

von Heike Jestram

Fachredakteurin in den Ressorts Motor, Reisen und Sport sowie Audio, Video und Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Digitalkameras

Datenblatt zu Canon PowerShot PX Basis-Kit

Typ Kompaktkamera
Empfohlen für Einsteiger
Sensor
Auflösung 11,7 MP
Sensorformat 1/2,3"
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 19mm-57mm
Optischer Zoom 3x
Digitaler Zoom 4x
Ausstattung
Gesichtserkennung vorhanden
Konnektivität
WLAN vorhanden
NFC fehlt
Bluetooth vorhanden
GPS fehlt
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Display & Sucher
Klappbares Display fehlt
Klapp- & schwenkbares Display fehlt
Touchscreen fehlt
Video
Videoauflösung (Max.) Full HD
Bildrate (Full-HD) 60 B/s
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • MicroSD
  • MicroSDHC
  • MicroSDXC
Bildformate
  • JPEG
  • RAW
Gehäuse
Größe & Gewicht
Breite 56,4 mm
Tiefe 56,4 mm
Höhe 81,9 mm
Gewicht 170 g
Weitere Daten
Bildsensor CMOS
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 5591C003, 5592C002
Weitere Produktinformationen: Ausstattung: Sprachsteuerung; Schwenk- und neigbares Zoomobjektiv

Weiterführende Informationen zum Thema Canon PowerShot PX Basis-Kit können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf