• Gut 2,0
  • 2 Tests
205 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 43"
Auf­lö­sung: Ultra HD
Twin-​Tuner: Nein
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
TV-​Auf­nahme: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Samsung UE43KU6409 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (73 von 100 Punkten)

    Platz 1 von 14

    Bild (40%): „gut“;
    Ton (15%): „sehr gut“;
    Smart-TV (15%): „gut“;
    Handhabung (15%): „gut“;
    Energieverbrauch (10%): „durchschnittlich“;
    Aufnehmen von Sendungen (5%): „entfällt“.

  • „gut“ (1,9)

    Platz 1 von 7

    Bild (40%): „gut“ (1,8);
    Ton (20%): „sehr gut“ (1,5);
    Handhabung (20%): „gut“ (2,1);
    Vielseitigkeit (10%): „gut“ (2,1);
    Umwelteigenschaften (10%): „befriedigend“ (2,8).

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • SAMSUNG GU50TU8519 LED TV (Flat, 50 Zoll / 125 cm, UHD 4K, SMART TV)

Kundenmeinungen (205) zu Samsung UE43KU6409

4,1 Sterne

205 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
127 (62%)
4 Sterne
31 (15%)
3 Sterne
10 (5%)
2 Sterne
10 (5%)
1 Stern
25 (12%)

4,1 Sterne

205 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Gutes Bild und annehmbarer Sound, aber Abstriche bei der Ausstattung

Stärken
  1. Auflösung und Detaildarstellung
  2. zukunftssichere Hardware
  3. bequemes Smart-TV-System
Schwächen
  1. Kontrast
  2. Ausstattung im Detail
  3. Handhabung der Fernbedienung

Bild & Ton

Bildqualität

Unterm Strich erhält das Bild von allen Seiten Zustimmung, vor allem in Sachen Schärfe und Detailvermögen. Den Testern gefällt auch die Darstellung bei schnellen Bewegungen. Ein Teil der Käufer widerspricht jedoch und moniert die Bewegungsunschärfe. Der billig verarbeitete Rahmen wird häufig als Stolperstein für die Bildqualität aufgeführt.

Tonqualität

Selten erhält ein schmaler LCD-TV Bestnoten bezüglich seines Klangs. In diesem Fall vergibt die "Stiftung Warentest" eine sehr gute Bewertung, was in meinen Augen mit dem vergleichsweise tiefen Plastikgehäuse zusammenhängt, welcher den Resonanzraum bildet. Die Community ist da etwas gespaltener und hält den Sound insgesamt nur für befriedigend.

Einstellungen

Wie so oft verweisen viele Käufer auf Einstellungstipps in einschlägigen Internetforen. Die braucht es zum Teil auch, da Begriffe aus dem entsprechenden TV-Menü nicht gerade selbsterklärend sind. Deshalb gibt es Abzüge für die Eingewöhnungszeit.

Ausstattung

Smart TV

Weil der UE43KU6409 alle gängigen Streaming-Dienste an Bord hat und sie einfach zu bedienen sind, zeichnen die Kundenmeinungen ein positives Bild des Smart-TV-Systems. Auch das Datenblatt führt alle wichtigen Features auf und bestätigt somit den guten Eindruck.

Empfang & Aufnahme

Um höherpreisige Modelle attraktiver zu machen, verzichten viele Hersteller bei verhältnismäßig günstigen Geräten auf die Aufnahme- und Timeshift-Funktion. So auch Samsung. Fachredakteure wie Heimanwender kritisieren das. Zumindest kann der Fernseher HD-Signale über Antenne empfangen und ausgeben.

Anschlüsse

Bis auf einen Bericht zur übersichtlichen Anordnung der Anschlüsse, sparen Kunden mit Meinungen zu den Schnittstellen. Für die "Stiftung Warentest" leistet sich der UE43KU6409 bei diesem Kriterium keine Fehltritte. Praktisch wäre noch ein USB-Eingang, welcher den flotten 3.0-Standard erfüllt. Dieser fehlt leider.

Handhabung

Bedienung

Im Test besticht der UHD-Fernseher durch ein gutes Bildschirmmenü und eine benutzerfreundliche Bedienung im täglichen Betrieb. Käufer loben vor allem die einfache und schnelle Ersteinrichtung. Sehr schade ist, dass das Modell bei Trennung vom Stromnetz alle Einstellungen vergisst.

Sendersortierung

Die Sendersortierung erhält unterschiedliche Meinungen von den Kunden. Für manche ist sie wie befürchtet ein Graus, für andere ist sie gut zu handhaben. Um sicher zu gehen, empfehle ich eine externe Software, mit der sich die Sender am PC ordnen lassen. Beim Samsung lässt sich die Senderliste via USB exportieren.

Fernbedienung

Wer ein Freund von Minimalismus ist, wird an der Fernbedienung sicher Gefallen finden. Sie verzichtet komplett auf Zahltasten für die Programme. Zusammenfassend können aber viele Käufer mit der spärlichen Fernbedienung nicht viel anfangen. Viele greifen deshalb auf eine neue Zweitfernbedienung zurück.

Der Samsung UE43KU6409 wurde zuletzt von Fabian am überarbeitet.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung UE43KU6409

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 4k-Upscaling
  • 2160p/60
  • HEVC/H.265
LCD vorhanden
Pixeldichte 102 ppi
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 43"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 vorhanden
Dolby Vision fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Bildfrequenz 1500 Hz
Ton
Ausgangsleistung 20 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Tizen
Prozessor Quad-Core
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Smart Remote vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
HDCP 2.2 vorhanden
USB 3.0 fehlt
Bluetooth vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme fehlt
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung UE 43 KU 6409 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Aufgemotzt und abgespeckt

Konsument 11/2016 - Da die Schönheit aber bekanntermaßen im Auge des Betrachters liegt: Am besten selbst einmal im Fachmarkt ansehen. Dort aber tunlichst nicht mit einem dafür produzierten Werbefilmchen, sondern mit dem normalen Fernsehbild, das mittels HDR "hochgerech net" wird. Denn "echtes" Material, das alle HDR-Möglichkeiten nutzt, wird es auf abseh bare Zeit ohnehin nicht geben. Das zeigte in der Vergangenheit schon das zweite Lieb lingskind der Vermarkter: Ultra-HD. …weiterlesen