Samsung SyncMaster T240 10 Tests

(24-Zoll-Monitor)
  • Gut 2,2
  • 10 Tests
35 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 24"
Paneltechnologie: TN
Mehr Daten zum Produkt

Samsung SyncMaster T240 im Test der Fachmagazine

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 9/2009
    • Erschienen: 08/2009
    • 6 Produkte im Test

    „gut“ (2,1)

    „Plus: Interpolation; Design.
    Minus: Reaktionszeit.“  Mehr Details

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 8/2009
    • Erschienen: 07/2009
    • Produkt: Platz 2 von 10

    Note:2,18

    Preis/Leistung: „gut“

    • Macwelt

    • Ausgabe: 7/2009
    • Erschienen: 06/2009
    • Produkt: Platz 10 von 13
    • Seiten: 6

    „befriedigend“ (2,6)

    „Plus: Niedriger Stromverbrauch, günstiger Preis.
    Minus: Tasten am Rand versteckt, Beschriftung nur von der Seite lesbar, nicht höhenverstellbar.“  Mehr Details

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 6/2009
    • Erschienen: 05/2009
    • Produkt: Platz 7 von 10
    • Seiten: 4

    „gut“ (4 von 5 Punkten)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Der Samsung Syncmaster T240 zeigte in unseren Tests ein helles und gleichmäßig ausgeleuchtetes Bild. Auch der Kontrast konnte überzeugen. Dank der relativ geringen Schwarzweiß-Reaktionszeit bringt das LCD Videos oder Filme ruckelfrei aufs Panel.“  Mehr Details

    • MacUp

    • Ausgabe: 4/2009
    • Erschienen: 03/2009
    • Produkt: Platz 2 von 9

    2,2 (76 von 100 Punkten)

    Homogenität: 16 von 20 Punkten;
    Graubalance: 16 von 20 Punkten;
    Profilqualität: 16 von 20 Punkten;
    Softproofqualität: 16 von 20 Punkten;
    Ausstattung: 12 von 20 Punkten.  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 23/2008
    • Erschienen: 10/2008
    • 7 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Das schicke Design der Samsung-Fernseher findet man auch beim T240.“  Mehr Details

    • GameStar

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 11/2009
    • 6 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Spar-Tipp“

    „Große Bildfläche zum kleinen Preis - manche 22-Zöller kosten mehr! Trotzdem stimmen Bildqualität und Ausstattung.“  Mehr Details

    • PC Games

    • Ausgabe: 9/2009
    • Erschienen: 07/2009
    • Produkt: Platz 2 von 10

    Note:2,18

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Gute Interpolation; Ansprechendes Design.
    Minus: Hohe Reaktionszeit.“  Mehr Details

    • GameStar

    • Ausgabe: 6/2009
    • Erschienen: 04/2009
    • Produkt: Platz 5 von 10

    87 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    „Schicker, aber schmutzanfälliger 24-Zöller mit ausgewogenem Bild und gleichmäßiger Ausleuchtung. Auch die Ausstattung stimmt.“  Mehr Details

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 11/2008
    • Erschienen: 10/2008
    • Produkt: Platz 4 von 11
    • Seiten: 4

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Punkten

    „Der Samsung-Monitor liefert insgesamt ein gutes Bild mit ordentlicher Helligkeit und hohem Kontrast. Die Helligkeitsverteilung ist durchschnittlich. ...“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • SAMSUNG LC27RG54FQUXZG Full-HD Gaming Monitor (4 ms Reaktionszeit, 240 Hz)

    Energieeffizienzklasse B, SAMSUNG LC27RG54FQUXZG Full - HD Gaming Monitor (4 ms Reaktionszeit, 240 Hz)

Kundenmeinungen (35) zu Samsung SyncMaster T240

35 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
17
4 Sterne
9
3 Sterne
2
2 Sterne
2
1 Stern
5
  • richtig zocken

    von Benutzer
    (Sehr gut)
    • Geeignet für: Spiele, HD-Inhalte
    • Ich bin: Privatanwender

    es gibt keine schwächen und der usb port ist auch an der richtigen stelle ( wo soll er den sonst sein ) wenn ihr eine X. oder eine 3 habt kommt ihr um den kleinen nicht rum auzer es soll größer sein , aber denn horrentlich ein monitor und kein fhernseher. (endschuldigt meine rechtschreib fehler

    Antworten

  • Gutes Bild, kleine Schwächen

    von ms
    (Gut)
    • Vorteile: gute Bildqualität, gute Verarbeitung, großer Bildschirm, gute Auflösung, DVI-Eingang, Analog- und DVI-Kabel sind dabei
    • Nachteile: Position der USB-Anschlüsse
    • Geeignet für: Spiele, Privatgebrauch, zu Hause, HD-Inhalte
    • Ich bin: Privatanwender

    Die Farben sind saftig, jedoch ist die Helligkeit merklich vom Betrachtungswinkel abhängig (von oben zu hell, von unten zu dunkel).

    Der dynamische Kontrast ist meines Erachtens eher störend (gilt ganz allgemein für diese Funktionalität). Der Monitor bietet aber die Möglichkeit ihn abzuschalten.

    Die Anschlüsse des integrierten USB-Hubs sind auf der Rückseite unter der Abdeckung des Monitors. Für Sticks und andere Geräte, die man schnell an-/abstecken will, ist das ungeeignet.

    Im Lieferumfang ist alles was man braucht und noch mehr. Analog-, DVI-, USB- und Stromkabel, sowie ein Staubwischtuch.

    Leider musste ich das Gerät wieder zurückschicken, weil es den Defekt hatte, dass nach einem Wechsel der Auflösung sehr häufig kein Bild mehr angezeigt wurde.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung SyncMaster T240

Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 24"
Displayhelligkeit 300 cd/m²
Bildseitenverhältnis 16:10
Paneltechnologie TNinfo
Leistung
Reaktionsgeschwindigkeit (Grau-zu-Grau) 5 ms
Ausstattung
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
DVI vorhanden
VGA vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung SyncMaster T240 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Monitore im Kinoformat

Macwelt 7/2009 - Beide schaffen ein Kontrastverhältnis von über 1500:1 und zwar ohne technische Tricks einzusetzen, wie etwa eine dynamische Kontrastregelung. Den größten Farbraum messen wir beim Samsung Syncmaster 245T. Von der reinen Bildqualität her wäre dieser Monitor sicherer Testsieger geworden. Auf Grund des inakzeptabel hohen Stromverbrauchs – vor allem im Ruhezustand – landet er jedoch nur am Ende des Testfelds. …weiterlesen

Gute TFT-Displays für jeden Einsatz

PC-WELT 6/2009 - Auch der Kontrast konnte überzeugen. Dank der relativ geringen Schwarzweiß-Reaktionszeit bringt das LCD Videos oder Filme ruckelfrei aufs Panel. Der 22-Zöller Viewsonic VLED221WM bietet eine insgesamt gute Bildqualität. Die Bildschärfe und die Homogenität der Darstellung sind hoch und die Farben kräftig. Dank LED-Hintergrundbeleuchtung hält sich der Strombedarf mit etwa 42 Watt in Grenzen. …weiterlesen