Monitore im Vergleich: Die besten TFTs für Spieler“ - 24-Zoll-TFTs

GameStar

Inhalt

Viel Platz, viel Technik, aber auch viel Geld? Wir testen zehn 24-Zöller im Preisbereich von 230 bis 1.000 Euro und stellen fest: Gute Riesen-TFTs müssen nicht viel kosten.

Was wurde getestet?

Im Test waren zehn 24-Zoll-TFTs mit Bewertungen von 75 bis 90 von jeweils 100 möglichen Punkten. Testkriterien waren Bildqualität, Spieleleistung, Technik, Ausstattung sowie Bedienung.

  • NEC MultiSync 24WMGX³

    • Displaygröße: 24";
    • Paneltechnologie: VA

    90 von 100 Punkten – Testsieger

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Brillante Farben und eine umfangreiche Ausstattung machen den teuren 24WMGX3 zum Testsieger - trotz hohem Stromverbrauch.“

    MultiSync 24WMGX³

    1

  • Eizo Flexscan HD2442W

    • Displaygröße: 24";
    • Paneltechnologie: VA

    89 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    „Scharfes Bild mit kräftigen Farben und guter Interpolation. Bei der Ausstattung gibt es nichts zu meckern - beim Preis des Eizo HD2442W schon.“

    Flexscan HD2442W

    2

  • Samsung SyncMaster 245T

    • Displaygröße: 24";
    • Paneltechnologie: VA

    88 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Der 245T liefert ein ausgewogenes Bild mit tollem Kontrast. Der hohe Preis relativiert sich durch die umfangreiche Ausstattung.“

    SyncMaster 245T

    3

  • NEC MultiSync LCD 2490 WUXi

    • Displaygröße: 24";
    • Paneltechnologie: IPS

    88 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Teure 820 Euro kostet der NEC 2490WUXi, trumpft aber mit tollem Bild, geringem Stromverbrauch und guter Interpolation.“

    MultiSync LCD 2490 WUXi

    4

  • Samsung SyncMaster T240

    • Displaygröße: 24";
    • Paneltechnologie: TN

    87 von 100 Punkten – Preis-Leistungs-Sieger

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Schicker, aber schmutzanfälliger 24-Zöller mit ausgewogenem Bild und gleichmäßiger Ausleuchtung. Auch die Ausstattung stimmt.“

    SyncMaster T240

    5

  • Fujitsu-Siemens Amilo SL3260W

    • Displaygröße: 26";
    • Paneltechnologie: TN

    82 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Größter Monitor im Test mit homogener Ausleuchtung und guter Spieleleistung, aber mauer Interpolation und Ausstattung.“

    Amilo SL3260W

    6

  • Iiyama ProLite B2409HDS

    • Displaygröße: 24";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD);
    • Paneltechnologie: TN

    81 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „gut“

    „Der liyama ist vielseitig verstellbar und braucht wenig Strom. Der niedrige Kontrast sowie die ungleichmäßige Ausleuchtung stören aber.“

    ProLite B2409HDS

    7

  • BenQ M2400HD

    • Displaygröße: 24";
    • Paneltechnologie: TN

    81 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Gut ausgestatteter 24-Zöller im 16:9-Format. Die wenigen Verstellmöglichkeiten und das starre Bildformat drücken die Wertung.“

    M2400HD

    8

  • Asus VW246H

    • Displaygröße: 24";
    • Paneltechnologie: TN

    80 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Guter Monitor mit scharfem Bild und geringem Stromverbrauch. Für optimale Bildqualität müssen Sie aber im Menü werkeln.“

    VW246H

    9

  • HANNspree HF257

    • Displaygröße: 24,6";
    • Paneltechnologie: TN

    75 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Günstiger 25-Zöller mit befriedigender Bildqualität und schneller Reaktionszeit. Maue Interpolation und karge Ausstattung kosten Punkte.“

    HF257

    10

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Monitore