Monitore im Vergleich: Zocker-Flundern

SFT-Magazin

Inhalt

LC-Monitore: Inzwischen gibt es 24-Zoll-Displays unter 200 Euro. Wir haben sechs Geräte ins Testlabor geholt und vergleichen die LCDs verschiedener Preisklassen miteinander.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich sechs 24-Zoll-LC-Monitore, die alle jeweils die Bewertung „gut“ erhielten.

  • Asus VW246H

    • Displaygröße: 24";
    • Paneltechnologie: TN

    „gut“ (2,2)

    „Plus: Reaktionszeit.
    Minus: Interpolation; Ausleuchtung.“

    VW246H
  • BenQ M2400HD

    • Displaygröße: 24";
    • Paneltechnologie: TN

    „gut“ (2,2)

    „Plus: Reaktionszeit; Leuchtdichte.
    Minus: Kein DVI-Kabel.“

    M2400HD
  • Eizo S2402W

    • Displaygröße: 24";
    • Paneltechnologie: TN

    „gut“ (2,2)

    „Plus: Ergonomie; Garantie.
    Minus: Reaktionszeit.“

    S2402W
  • LG W2453TQ

    • Displaygröße: 24";
    • Paneltechnologie: TN

    „gut“ (2,1) – Testsieger

    „Plus: Reaktionszeit; Kontrastverhältnis.
    Minus: Helligkeitsverteilung.“

    W2453TQ
  • NEC MultiSync LCD 2490WUXi²

    • Displaygröße: 24";
    • Paneltechnologie: IPS

    „gut“ (2,2)

    „Plus: Ergonomie.
    Minus: Inputlag; Energieverbrauch.“

    MultiSync LCD 2490WUXi²
  • Samsung SyncMaster T240

    • Displaygröße: 24";
    • Paneltechnologie: TN

    „gut“ (2,1)

    „Plus: Interpolation; Design.
    Minus: Reaktionszeit.“

    SyncMaster T240

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Monitore