STB-E7509S Produktbild

Ø Gut (1,6)

Tests (2)

Ø Teilnote 1,6

(5)

o.ohne Note

Produktdaten:
DVB-S2: Ja
Tuner: Twin
Pay-TV: Ja
WLAN: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Samsung STB-E7509S im Test der Fachmagazine

    • SAT+KABEL

    • Ausgabe: 11-12/2012
    • Erschienen: 10/2012
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Seiten: 5

    „gut“ (75,8 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend - ausreichend“

    „Vorteile: Festplatte integriert; Twin-Tuner, 3D; sehr gute Bildqualität; extrem viele Multimedia-Optionen, Browser, Apps.
    Nachteile: etwas komplexe Bedienung; keine HbbTV-Unterstützung; kein SCART, nur eine analoge Cinch-Buchse.“  Mehr Details

    • MP3 flash

    • Ausgabe: 3/2012
    • Erschienen: 06/2012
    • Produkt: Platz 3 von 6
    • Seiten: 4

    „gut“ (79 von 100 Punkten)

    „HDD-Videorecorder mit 2 Sat-Tunern. Etwas eingeschränkte Formate, Top-Web-Services, HbbTV.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Samsung GX-SM540SM Media Box Lite HD+ HDTV Sat-Receiver schwarz

    TV & Audio > Empfangstechnik > ReceiverAngebot von Euronics XXL Hartmann

Kundenmeinungen (5) zu Samsung STB-E7509S

5 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

STB-E7509S

Twin-Tuner & Festplatte

Ob man die neuen Smart PVR nun als TV-Receiver mit integrierter Festplatte oder als Multimedia-Festplatten mit integriertem TV-Tuner bezeichnet, ist weniger entscheidend. Auf jeden Fall vereint Samsung ein doppeltes Empfangsteil und eine Festplatte in einem Gehäuse.

Beim STB-E7509S getauften Modell hat Samsung einen Twin-Tuner für DVB-S2 und eine 500 Gigabyte große Festplatte verbaut, alternativ ist das Modell unter der Produktbezeichnung STB-E7909S mit einem 1000 Gigabyte großen Speicher erhältlich. Wer das TV-Programm via Kabel und Antenne ins Haus bringt, wird mit den Twin-Receivern für DVB-C und DVB-T glücklich, die als STB-E7500 (500 Gigabyte) und als STB-E7900 (1000 Gigabyte) in den Handel kommen. Die restlichen Funktionen sind identisch: So darf man sich auf zwei CI-Plus-Slots für verschlüsselte Angebote freuen, überdies kann man das TV-Programm aufnehmen – dank Twin-Tuner entweder zwei Sender gleichzeitig oder einen Sender parallel zur Wiedergabe eines anderen Senders. Die Aufnahmen landen auf der internen Festplatte oder auf einem externen, via USB angeschlossenen Speicher. Neben dem TV-Empfang punkten die Boxen vor allem in Sachen Netzwerkfunktionalität: So hat man per LAN und drahtlos per WLAN (integriert) Zugriff auf DLNA-fähige Geräte im Heimnetz. Mit einem aktiven Breitbandanschluss bringt man via Smart Hub außerdem diverse Online-Dienste auf den Schirm. Umgekehrt fungieren die Smart PVR ihrerseits als Media-Server im lokalen Netzwerk. Dank „Allshareplay“ soll man die Inhalte mit einem Webspeicher synchronisieren können, um sie unterwegs auf einem mobilen Endgerät verfügbar zu machen. Wer ein Samsung Galaxy Smartphone beziehungsweise ein entsprechendes Tablet besitzt, soll die TV-Aufnahmen im Smart Hub sogar von unterwegs programmieren können. Eine Funktion namens „Smart View“, dank der man aktuelle TV-Bilder auf ein portables Gerät im Heimnetz streamen und gleichzeitig einen anderen Sender am Fernseher verfolgen kann, rundet die Ausstattung ab. Anschlussseitig wirft die mit einem Dual-Core-Prozessor bestückte und 3D-fähige Box einen HDMI 1.4-Ausgang, einen Komponentenausgang, zwei USB-Buchsen und einen optischen Digitalausgang in die Waagschale.

Wer seinem Fernseher einen Twin-Receiver zur Seite stellen will, der mit praktischen Netzwerkfunktionen auftrumpft, ist beim Samsung Smart PVR an der richtigen Adresse. Die DVB-S2-Variante STB-E7509S mit 500 Gigabyte großer Festplatte soll Ende März für knapp 500 EUR erhältlich sein.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung STB-E7509S

Features
  • HDTV
  • Dolby Digital
  • Display
Festplattenkapazität 500 GB
Anzahl der CI-Slots 2
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C fehlt
IPTV fehlt
Empfangsart
Tuner Twin
Pay TV CI+
Funktionen
Media-Player vorhanden
Aufnahme
Manuelles Timeshift vorhanden
Interne Festplatte Integriert
Netzwerk
WLAN vorhanden
Online-Dienste & Apps vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Anschlüsse
LAN vorhanden
USB vorhanden
Audio & Video
HDMI vorhanden
Digitaler Audioausgang Optisch
Analoger Videoausgang Composite Video

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung STB-E 7509S können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Im Vierer-Pack

SAT+KABEL 11-12/2012 - Eine gewisse Einarbeitungszeit in die Box ist dringend erforderlich - die Zahl der Optionen ist einfach zu groß. Die farbige Menü-Struktur des STB-E7509S mit ansprechenden Symbolen sieht schick aus, verrät aber nicht auf Anhieb, wo sich beispielsweise die TV-Mitschnitte finden lassen. Der integrierte Twin-Tuner gestattet es, zwei unterschiedliche Programme parallel zu archivieren. Und das klappt vorzüglich. …weiterlesen

Net-Aufwertung

MP3 flash 3/2012 - Abhilfe schafft der Kauf eines separaten Netzwerk-Players, der freilich auch ein TV-Gerät, das haben wir schließlich den SMP STB-7509S von Samsung mit in den Test aufgenommen, obwohl der an sich als Videorecorder mit zwei Satelliten-Empfangsteilen konzipiert ist. Der Preis mit 500-GB-Festplatte beträgt 449 Euro. …weiterlesen