• ohne Endnote

  • 0 Tests

205 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Druck­tech­nik: Laser­dru­cker
Farb­druck: S/W-​Dru­cker
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Fax: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

S/W-​Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker mit Fax für Viel­dru­cker

scx-4623f_sDer neue SCX-4623F von Samsung ist für ein maximales Druckvolumen von 12.000 Seiten im Monat ausgelegt. Der 4-in-1-Multifunktionsdrucker, der also neben Drucken, Scannen und Kopieren auch den Umgang mit Faxen beherrscht, eignet sich demnach vor allem für die Vieldrucker unter den Heimanwendern oder für kleinere Büros. Er kommt voraussichtlich Mitte Oktober 2009 zum Preis von 250 Euro in den Handel. Gleichzeitig mit ihm wird eine baugleiche Version unter der Bezeichnung SCX-4623FN mit zusätzlicher Ethernet-Schnittstelle für den Netzbetrieb für 280 Euro angeboten.

Der Monochrom-Laser SCX-4623F besticht im ersten Moment mit Blickfangqualitäten, die er seiner kompakten Bauweise sowie dem schwarzen, glänzenden Klavierlackgehäuse verdankt – man darf ihn durchaus einen stylischen Büro-Drucker nennen. Aber auch die inneren, technischen Werte des Multifunktionsgerätes sind in sich stimmig und rechtfertigen das von Samsung angesetzte Preisniveau.

So bieten Drucker und Scanner eine Auflösung von 1.200 x 1.200 Pixel, laut Samsung werden 22 Seiten in der Minute ausgedruckt, und eine automatische Dokumentenzufuhr (ADF) für 40 Blatt erleichtert das Scannen und Faxen. Pro Arbeitsgang sind 99 Kopien möglich, die sich zwischen 25 und 400 Prozent verkleinern/vergrößern lassen, über ADF jedoch nur bis 100 Prozent. Die Papierkassette wiederum fasst 250 Blatt. Der Speicher des schnellen 33,6-kbps-Fax bunkert bis zu 225 Seiten und ist 4 MB groß. Eine Sperre hält die tägliche Flut an Werbefaxen vor der Tür.

Samsung wirbt für seine neuen Drucker auch mit Komfort-Druckfunktionen wie zum Beispiel „Print Screen“. Mit ihr werden auf Knopfdruck Bildschirminhalte – gedacht sind natürlich vorrangig Webseiten – einfach und schnell ausgegeben. Über AnyWeb Print wiederum stellt man sich Webinhalte per Drag&Drop zusammen und druckt sie dann ebenfalls mittels der Print-Screen-Taste aus – wenn's mal schnell und unkompliziert gehen soll, bestimmt eine feine Sache.

Die Tonerkassetten des SCX-4263F(N) sind dieselben wie beim neuen Einsteiger-Laser ML-1915/1910 und bestehen aus Toner und Drucktrommel. Sie sind in zwei Kapazitätsgrößen à 1.500 und 2.500 Seiten lieferbar. Da dieses System neu ist, gehört die Frage, wie teuer eine Seite unterm Strich zu stehen kommen wird, zu den interessantesten Aspekten des SCX-4623F(N). Und wenn die Ankündigung von Samsung, dass der Drucker im Betrieb unter 50 dB(A) bleibt, sich bewahrheitet, wäre dies sehr erfreulich und ein weiteres Kaufargument. Lassen wir uns also überraschen.

von Wolfgang

Kundenmeinungen (205) zu Samsung SCX-4623F

3,9 Sterne

205 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
113 (55%)
4 Sterne
31 (15%)
3 Sterne
25 (12%)
2 Sterne
8 (4%)
1 Stern
31 (15%)

3,9 Sterne

205 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Drucker

Datenblatt zu Samsung SCX-4623F

Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck S/W-Drucker
Patronen / Toner
Patronensystem Kombifarbpatrone
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Fax vorhanden
Papiermanagement
Format
Medienformate A4

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: