• Gut 2,0
  • 27 Tests
Produktdaten:
Besondere Eignung: Ein­fa­ches Handy
Displaygröße: 3,1"
Kamera: Ja
Bauform: Bar­ren-​Handy
Mehr Daten zum Produkt

Samsung S8000 Jet im Test der Fachmagazine

    • connect

    • Ausgabe: 6/2010
    • Erschienen: 05/2010
    • Produkt: Platz 2 von 6

    „gut“ (383 Punkte)

    „Im Gegensatz zu den Topmodellen unter den Kamerahandys bietet das Jét zwar keinen Blitz, die zwei LEDs unter der ungeschützten Kamera sind allerdings recht kräftig und reichen im Dunkeln gut über einen Meter weit. ... Ein gutes Handy mit sehr guter Kamera.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 12/2009
    • Produkt: Platz 1 von 7
    • Seiten: 9

    „gut“ (2,4)

    Telefon (20%): „gut“ (2,1);
    Kamera (10%): „befriedigend“ (2,7);
    Musikspieler (10%): „befriedigend“ (2,6);
    Internet und PC (10%): „befriedigend“ (3,1);
    GPS (5%): „gut“ (1,8);
    Handhabung (20%): „gut“ (2,2);
    Stabilität (5%): „gut“ (2,4);
    Akku (20%): „befriedigend“ (2,8).  Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 12/2009
    • 12 Produkte im Test
    • Seiten: 2

    ohne Endnote

    „Plus: spielt Musik und Videos ab.
    Minus: kein optischer Zoom; keine HD-Auflösung.“  Mehr Details

    • Guter Rat

    • Ausgabe: 12/2009
    • Erschienen: 11/2009
    • Produkt: Platz 6 von 7

    „befriedigend“

    „Plus: klein und leicht.
    Minus: Tastatur hat keine Umlaute.“  Mehr Details

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 11/2009
    • Erschienen: 10/2009
    • Produkt: Platz 3 von 5
    • Seiten: 2

    „gut“ (1,85)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Der Allrounder überzeugt mit guter Kamera und MP3-Player ebenso wie mit Push-Dienst und WLAN beim Surfen.“  Mehr Details

    • PCgo

    • Ausgabe: 10/2009
    • Erschienen: 09/2009

    „gut“ (76 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Samsungs Jét bietet nicht nur viele gute Funktionen. Vielmehr überzeugt es durch seine gelungene Oberfläche, die für Multimedia-Anwendungen wie geschaffen ist.“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 9/2009
    • Erschienen: 08/2009
    • 2 Produkte im Test

    „gut“ (2,2)

    „... So schön das Display auch anzuschauen ist, es reagiert zu unpräzise, wodurch man vor allem Tasten am Bildrand manchmal mehrmals drücken muss, bevor etwas passiert. Gemischte Gefühle hinterlässt auch die 5-Megapixel-Kamera ...“  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 18/2009
    • Erschienen: 08/2009
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Seiten: 8

    „gut“ (2,13)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Plus: Hohe Videoauflösung (740 x 480 Bildpunkte); Sehr lange Empfangsbereitschaft; Insgesamt einfache Bedienung;
    Minus: Bildschirm zerkratzt leicht.“  Mehr Details

    • Telecom Handel

    • Ausgabe: 16/2009
    • Erschienen: 08/2009

    „gut“ (1,9)

    „... Das Jét S8000 ist ein gutes Allround-Handy mit umfangreicher Ausstattung. Das Bedienkonzept ist grundsätzlich gelungen, aber im Alltag leider nicht ganz frei von kleinen Macken. Auch die Kamera könnte etwas besser sein. Wenn Samsung bei diesen Problemen nachbessert, wird das Jét doch noch zum echten Überflieger.“  Mehr Details

    • Digital.World

    • Erschienen: 06/2011
    • 10 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Wer einen Allrounder sucht, der bei Kamera und MP3-Player genauso viel Qualität bietet wie bei Netzzugang und Mail-Service, der ist mit dem Samsung Jet S8000 gut bedient. Mails kommen in Echtzeit aufs Handy, Surfen kann der Nutzer via HSDPA und WLAN. Obwohl das Samsung Jet unter einem proprietären Betriebssystem läuft, auf das der Nutzer keine eigenen Programme aufspielen kann, hält es gut mit echten Smartphones mit. Auch der Touchscreen reagiert schnell.“  Mehr Details

    • hardwareinfos.net

    • Erschienen: 04/2010

    ohne Endnote

    „Hardwaretechnisch ist am Samsung Jet S8000 jeder Wunsch erfüllt. Auch die Firmware ist, trotz ein bis zwei kleineren Macken, sehr solide. Den fünften Punkt hat Samsung leider das mitgelieferte New PC Studio gekostet.“  Mehr Details

    • hardwareinfos.net

    • Erschienen: 04/2010

    95 von 100 Punkten

     Mehr Details

    • TarifAgent

    • Erschienen: 11/2009

    5,3 von 6 Punkten

    „Ein tolles Gerät in ansprechendem Design, so präsentierte sich uns das S8000 Jet aus dem Hause Samsung. Als reines Business-Phone geht es zwar in Ermangelung entsprechender Software nicht ganz durch, im Multimediabereich spielt es aber seine Trümpfe voll aus. An der Verarbeitung gibt es nichts auszusetzen und fast schon unheimlich schnell arbeitet das Gerät dank des leistungsstarken Prozessors mit einer Taktung von 800 MHz. Mit einer passenden GPS-Software würde das Jet aufgrund des GPS-Empfängers auch tadellos als Navi durchgehen – getestet haben wir dies allerdings nicht. ...“  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 12/2009
    • Erschienen: 11/2009
    • 19 Produkte im Test

    Audio-Urteil 4 von 5 Sternen

    „Im Kampf um den besten Musicplayer spielt auch das Jét eine große Rolle. ... Bei den Messungen gibt sich das Samsung keinerlei Blöße und so kann auch die musikalische Vorstellung überzeugen. Diese fällt angesichts des kräftigen Headsets etwas basslastig aus, bereitet aber eine Menge Hörgenuss.“  Mehr Details

    • mobilefacts.de

    • Erschienen: 09/2009

    ohne Endnote

    „Geschwindigkeit kann das Samsung Jet wirklich vorweisen. Hier und da hapert es ein wenig, besonders beim Aufbau unterschiedlicher Seiten. Aber darüber kann man mal ein Auge zudrücken. Die zusätzlichen Funktionen und die umfangreiche Menüleiste sind beeindruckend. Freude bereitet das Display und die Kamera, denn mit Zoom und der Beleuchtung kann man schon gute Bilder knipsen, die man dann auf dem gestochenscharfen Display betrachten kann. Natürlich spielt ebenso die Optik eine Rolle und da kann das Samsung S8000 Jet wirklich punkten. Edles und doch dezentes Design geben dem Mobilfunkgerät eine wahnsinnig gute Figur.“  Mehr Details

zu Samsung S8000 Jet

  • Samsung S8000 Jet Smartphone (Touchscreen, 5MP Kamera, WLAN, HSDPA) metallic-

    7, 8cm (3, 1 Zoll) Touchscreen Display (480x800Pixel) 5 Megapixel Digitalkamera (Autofokus, Makromodus) ca. ,...

Kundenmeinungen (407) zu Samsung S8000 Jet

407 Meinungen (3 ohne Wertung)
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
149
4 Sterne
96
3 Sterne
61
2 Sterne
41
1 Stern
57
  • Top Handy?!

    von nörgellies
    (Befriedigend)
    • Vorteile: ausgezeichnete Fotos, beeindruckt mit edlem Design
    • Nachteile: Akku schnell leer, bei Tageslicht schlecht lesbares Display
    • Geeignet für: Anwender, die spätestens nach einem halben Jahr das Handy wechseln, Fotos
    • Ich bin: Student/Schüler

    Ich habe das samsung jet handy jezte seit 1/2 jahr und war überrascht wie unenpfindlich das diplay war jedoch war ich etwas enttäuscht was die musikübersicht angeht, zwar sind interpreten, playlists, alben u.s.w vertreten, jedoch leider kein abc scroll (also nichts für musikjunkies ;D). der akku hält auch nicht wirklich lange der lautsprecher ist aber gut und mit der 5 megapixel kamera bin ich auch sehr zufrieden
    einen mangel habe ich aber noch: es stürzt ständig ab -.-
    fährt sich dann aber auch meisten selbstständig wieder hoch

    Antworten

  • Großes Manco: Betriebssystem!!

    von elektro-mami
    (Ausreichend)
    • Geeignet für: Wenignutzer
    • Ich bin: Student/Schüler

    Ich habe vor einigen Wochen das Samsung Jet S8000 sehr günstig über ebay erworben.

    Display, Akku, Menüführung, Kamera,... alles in Ordnung

    Das einzige und größte Problem ist, dass es KEINE BRAUCHBAREN APPS (Widgets) gibt!
    Wer also darauf hofft, entspannt auf facebook & co zu surfen und chatten, der sollte sich schnellstens um ein Modell mit ANDROID ODER ANDEREN GÄNGIGEN BETRIEBSSYSTEMEN umsehen!!

    Für technisch nicht sehr versierte Wenignutzer ich es ein Handy mit super Preis-Leistungsverhäntnis. Ich werde es allerdings wieder verkaufen...

    Antworten

  • Handy Super Top aber mit T-Mobile Katastrophe

    von Tiger07
    • Vorteile: ausdauernder Akku, Bedienung, super Kamera, AMOLED-Display, elegant, Turbo-Mechanismus
    • Nachteile: bei Tageslicht schlecht lesbares Display
    • Geeignet für: weltweit unterwegs, überall
    • Ich bin: Elternteil

    Ich habe ein Samsung GT-S8000 Jet vom Internet mit Vodafone Tarif ausgesucht. Ich sag es ehrlich obwohl ein zwei jähriger Vodafone Vertrag abgeschlossen habe, ist Handy mit T-mobile Branding geliefert. Handy Funktionen Toll echt Klasse aber wenn es um wi-fi und internet geht eine richtige Katastrophe, geht gar nichts nach mind. 20 wap und mms einstellungen. Nur mit T-mobile??? Quatsch!
    Ich hab doch Vodafone.
    Samsung GT-S8000 Jet ist immer noch auf'm ersten Platz auf'm Markt. Das sagt doch alles.

    Antworten

Einschätzung unserer Autoren

S8000 Jet

Previews in Bild und Ton

Kaum hat der koreanische Konzern Samsung mit dem S8000 Jet sein neuestes Multimedia-Flaggschiff vorgestellt, da tauchen überall im Internet Live-Bilder und Preview-Videos des Smartphones auf. Neben dem gefälligen Äußeren des Ausdauerkünstlers ist vor allem die neue Benutzeroberfläche von großem Interesse: TouchWiz 2.0. Die kommt nämlich zum ersten Mal beim Samsung S8000 Jet zum Einsatz und soll dank einer 3D-Würfel-Darstellung ähnlich dem LG Arena und einer innovativen Gestensteuerung besonders intuitiv zu bedienen sein. Da das Smartphone bereits im Juli 2009 in den Verkauf gehen soll, wäre doch ein Preview der Nutzeroberfläche ganz nett, oder nicht?

Einen solchen erlaubt uns das Online-Magazin GSMArena in einem YouTube-Video, auf dem Redakteure ausführlich das Arbeiten mit dem Interface des Samsungs S8000 vorführen. Interessant ist auch eine umfangreiche Bildergalerie auf dem Online-Magazin Daily Mobile. Sie zeigt nicht nur das Handy selbst, sondern präsentiert auch den Lieferumfang der Verkaufsbox. Wer also noch nicht sicher ist, ob das Samsung S8000 Jet etwas für ihn ist, kann hier einen Blick riskieren und sich das neue Multimedia-Smartphone ganz genau ansehen.

S8000 Jet

Gestenreiche Bedienung

Das Samsung S8000 Jet soll so leicht bedienbar sein wie derzeit kein anderes Samsung-Handy. Zu diesem Zweck ist es gleich mit einer ganzen Anzahl neuer Technologien ausgestattet worden, die vor allem auf einer ausgeklügelten Gestenerkennung basieren. Durch Antippen, Neigen, Umdrehen und Schütteln können je nach Menükontext die verschiedensten Reaktionen ausgelöst werden. Meist handelt es sich dabei aber um Hilfen für die Navigation durch die Menüs.

So präsentiert die neue Benutzeroberfläche TouchWiz 2.0 zum Beispiel einen sechsseitigen Würfel (nicht wenige werden sich dabei an das LG Arena erinnert fühlen), der als Zugang zu sechs Schlüssel-Anwendungen fungiert: Fotoalbum, Music Player, Video Player, FM-Radio, Spiele und Internetzugang. Durch das Schütteln des Handys in eine bestimmte Richtung kann der Würfel nun gedreht und so eine der anderen Funktionen aktiviert werden.

Darüber hinaus hat Samsung im S8000 Jet das „Smart unlock feature“ integriert, das als „Gesture lock“ bereits von den beiden ebenfalls noch recht jungen Modellen S5600 und S5230 her bekannt ist. Die Funktion erlaubt den Schnellzugriff auf nahezu beliebige Anwendungen durch das einfache Aufzeichnen eines zugeordneten Buchstabens auf dem Display. Hierbei kann der Nutzer die Buchstaben selbst festlegen und zum Beispiel mit einem „T“ eine bestimmte Telefonnummer koppeln, die dann umgehend angerufen wird.

Während das Smart unlock feature einen echten, klar ersichtlichen Mehrwert darstellt, scheint die sogenannte Motion UI mit der Navigation per Schüttelgestik auf den ersten Blick doch eher ein verspieltes Gadget zu sein. Es dürfte in den meisten Fällen schneller gehen, zum Beispiel den erwähnten Würfel per Fingerstrich zu drehen denn das Handy dazu zu schütteln. Doch wer weiß, wie weit die Funktion in das Betriebssystem integriert wurde? Vielleicht kann man das Handy auch durchs Umdrehen auf stumm schalten oder mit einmal Schütteln trotz Tastensperre im Music Player einen Song weiter springen? Das wären wiederum praktische Anwendungsgebiete – genauer werden wir es erst mit den ersten Tests wissen, die hoffentlich in Bälde verfügbar sein sollten.

S8000 Jet

Ausdauerndes Multimedia-Touchphone

Moderne HighEnd-Handys mit Touchscreen-Bedienung neigen leider meist zu viel zu kurzen Laufzeiten. Die stromhungrigen Komponenten dieser Mobiltelefone saugen den Akku in kürzester Zeit leer. Nicht so beim Samsung S8000 Jet. Der koreanische Hersteller verspricht für sein neuestes Multimedia-Handy nicht nur eine Vollausstattung sowie Hochgeschwindigkeit beim Surfen und Ausführen von Programmen sondern auch überraschend lange Akkulaufzeiten. So soll das S8000 Jet mehr als acht Stunden Gesprächszeit liefern.

Einen der Gründe für die hohe Ausdauer findet sich in der Verwendung des 3,1 Zoll großen AMOLED-Displays, welches laut Samsung 40 Prozent weniger Strom verbraucht als herkömmliche Bildschirme. Aber auch die anderen verbauten Komponenten sollen sehr stromsparend agieren, weshalb nicht nur im aktiven Gebrauch eine hohe Laufzeit erzielt wird. Auch im passiven Stand-by-Betrieb kann das Samsung S8000 Jet mit immerhin fast 18 Tagen Ausdauer aufwarten.

Die Ausstattung hat es indes trotzdem in sich: Das Multimedia-Telefon verfügt über einen 800 MHz starken Prozessor, der für ein flüssiges Arbeiten auf dem Touchscreen und schnelle Programmstarts sorgen soll. Ein spezieller Browser namens Dolphin soll diesen Geschwindigkeitsrausch auch beim Surfen bieten, mit dem sich bis fünf Websites parallel aufrufen lassen. Mit dem Finger können Seiten oder Bilder gezoomt, Links per Widget auf dem Startbildschirm abgelegt werden.

Darüber hinaus kann das Samsung S8000 Jet den Datenbeschleuniger HSDPA, WLAN, A-GPS und Bluetooth 2.1 vorweisen. Die integrierte Kamera besitzt 5 Megapixel Auflösung und ist mit einem Autofokus versehen. All das hat aber auch seinen Preis: Das S8000 Jet wird ab Juli 2009 für rund 500 Euro erhältlich sein, wer eine vollwertige Navigationssoftware für Deutschland, Österreich und die Schweiz wünscht, zahlt noch einmal 50 Euro extra.

S8000 Jet

Full-Touch-Version des S8300?

Das neue Flaggschiff der Ultra-Serie ist erst kürzlich an den Start gegangen, da gibt es schon Gerüchte über einen Nachfolger oder ein neues Schwestermodell. Wie das Online-Magazin inside-handy.de berichtet, bietet der chinesische Internetshop King Mobile unter der Bezeichnung Samsung S8000 eine Full-Touch-Version des S8300 an. Das neue Handy soll auf eine Tastatur verzichten, ausschließlich über den Touchscreen bedient werden und lediglich über eine integrierte 5-Megapixel-Kamera verfügen.

Wann das bereits vorbestellbare Samsung S8000 verfügbar wird und welche weiteren technischen Details das Handy aufzuweisen hat, ist derzeit aber noch nicht bekannt. Auch der Preis wurde in der Ankündigung des Gerätes noch nicht verraten. Eines dürfte aber gewiss sein: Wem das Samsung S8300 zu teuer ist, der dürfte im S8000 einen günstigen Bruder finden.

Datenblatt zu Samsung S8000 Jet

Besondere Eignung Einfaches Handy
Telefonie
Ausdauer
Akkukapazität 1080 mAh
Bedienung
Display
Displaygröße 3,1"
Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Auflösung 5 MP
Komfortfunktionen
Radio vorhanden
Musikspieler vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Barren-Handy
Abmessungen
Gewicht 110 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: B002CGRXBY, GT-S8000KKADBT, GT-S8000KKN, M214SGN, SASGHS8000PINK

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung S8000 Jet können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Ulysse Nardin ChairmanLG GM200LG GM630LG GB210Samsung SCH-M810 InstinctSamsung M2710Samsung M2310Sanyo SCP-2700Samsung Solar CrestMotorola W160