S Health Produktbild
Befriedigend (3,5)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Art: Fit­ness + Gesund­heit
Platt­form: Android
Kos­ten: Kos­ten­lo­ser Dow­n­load
Mehr Daten zum Produkt

Samsung S Health im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,46)

    Platz 3 von 4

    „Liegt bei Schritten und Distanz daneben und bietet kaum Funktionen. Wenigstens die Optik überzeugt.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung S Health

Art Fitness + Gesundheit
Plattform Android
Kosten Kostenloser Download

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung S Health können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Auf Nummer sicher

Stiftung Warentest - Theoretisch könnten sie den Nutzer detailliert ausforschen. Wir haben die Datenströme untersucht, die sie senden. Sehr kritisch: 360 Security, AMC, CM Security, und Trustlook versenden an Dritte unverschlüsselt persönliche Daten wie eindeutige Gerätekennungen und auf dem Gerät installierte Apps. Bei Lookout und McAfee konnten wir den Datenstrom nicht entschlüsseln. Alle Sicherheits-Apps sind zunächst kostenlos im Google-Play-Store herunterzuladen. …weiterlesen

Beliebte Banking-Apps

Computer Bild - Alle Apps starten auf Wunsch mit einem Konto-Rundabruf. Überweisungen aller Art klappen bequem, bei Sparkasse+ und Banking geht's aber nicht durch Abfotografieren der Überweisung. Bei Centralway Numbrs lassen sich wiederum keine QR-Codes einscannen oder Daueraufträge einrichten. Beim Thema Sicherheit patzten dagegen einige Apps: Sparkasse+ streikte beim mTAN-Abruf und erlaubte nur wenig sichere TAN-Methoden. Alle anderen Testkandidaten boten das mTAN-Verfahren. …weiterlesen

So gut schützen Security-Apps im Unternehmen

com! professional - McAfee bietet sein Schutzkonzept für mobile Geräte in verschiedenen Unternehmenslösungen an. Bei dem Stand-alone-Produkt McAfee VirusScan Mobile Security wird neben der Schutz-App McAfee Enterprise Mobility Management eingesetzt und als Verwaltungs-Server der Mc Afee ePolicy Orchestrator genutzt. In den weiteren serverbasierten Lösungen McAfee Complete Endpoint Protection for Business und for Enterprise sowie Endpoint Protection for SMB ist die mobile Schutzkomponente bereits integriert. …weiterlesen

Sie haben Ihr Ziel erreicht

Konsument - Falls möglich, sollte man sein Smartphone also an das Autoradio anschließen. Die Verwendung eines Mobiltelefons beim Fahren ohne Halterung und Freisprecheinrichtung ist in den meisten Ländern ohnehin nicht zulässig. Entscheidend für ein Navigationssystem ist selbstverständlich die Qualität des Kartenmaterials. Der Autor wurde vor Jahren selbst einmal auf verschneiten Forstwegen durch den Thüringer Wald nach Berlin geleitet, obwohl die neu eröffnete Autobahn direkt daneben verlief. …weiterlesen

Was geht?

Computer Bild - Bei der Hatz im Hamsterrad zwischen Job, Familie und Freunden kommt eins schnell zu kurz: der Sport! Das macht Schrittzähler-Apps gerade für Sportmuffel verlockend: Auf dem Weg nach Hause ein paar Hundert Meter zu Fuß gehen, mal die Treppe statt den Aufzug nehmen - und sich später mit gutem Gewissen aufs heimische Sofa werfen? …weiterlesen

Augen auf im Datenverkehr

Stiftung Warentest - Bei zwei Apps hat sich seit den Prüfungen einiges getan: Die Android-Version von Tomtom Europa hat der Anbieter durch einen Nachfolger ersetzt: Die Vollversion der neuen App, Tomtom Go Mobile, kostet 20 Euro für ein Jahr oder 45 Euro für drei Jahre. Ersten Eindrücken zufolge leitet sie Autofahrer noch etwas besser als die alte App. Nutzer des Auslaufmodells erhalten die neue App für 50 Cent und können sie drei Jahre nutzen. Neuerung: Live-Dienste sind bei Tomtom Go Mobile integriert. …weiterlesen

Shadowmatic

MAC LIFE - Die Anzeige unten in der Mitte gibt einen Anhaltspunkt, wie nahe Sie dem Ziel sind. Mit dem Kreis unten links wählen Sie, welches Teil Sie bewegen möchten. Halten Sie Ihn gedrückt, werden alle Teile auf einmal bewegt. Shadowmatic unterstützt den Gyrosensor, wodurch die 3D-Ansicht noch räumlicher wirkt. Insgesamt ist das Erscheinungsbild des Spiels sehr gelungen und erinnert nicht zuletzt wegen der sehr entspannten Soundkulisse an die Zenbound-Reihe. …weiterlesen

Fahren ohne Reue

connect - Dafür haben wir zwei Testsieger - einen unter den stationären Anbietern und einen unter den Free Floatern. Autonetzer Von privat leihen oder das eigene Auto anbieten - und dazu eine praktische App, mit der man von unterwegs schnell auf Anfragen reagieren kann. Autonetzer ist der einzige private Carsharer im Test. Die Community-Lösung setzt auf persönlichen Kontakt und fährt damit offensichtlich gut. Für Vertrauen sorgt zum Beispiel eine Bewertungsfunktion. …weiterlesen

App-artig

Konsument - Mit kaum einer der getesteten Office-Apps kann man z.B. die Folienübergänge ändern oder Grafiken und Fotos einbinden. Officesuite Professional und Oliveoffice Premium können Folien lediglich anzeigen; am ehesten für deren Bearbeitung taugt Quickoffice für Android. Das größte Ärgernis haben wir bereits eingangs angesprochen: Jede der getesteten Office-Apps veränderte die bearbeiteten Dokumente auf eine mehr oder weniger gravierende Weise. …weiterlesen

Videoschnitt am Tablet

E-MEDIA - Doch mit der Verbreitung von Tablets entsteht auch das Bedürfnis, Videos auf ebendiesen zu schneiden, die Frage ist nur: Ist das überhaupt möglich, und falls ja, wie gut? E-MEDIA hat den Vergleich gemacht und CyberLinks Schnittsoftware PowerDirector 12 Ultra am PC mit der seit kurzem erhältlichen PowerDirector Mobile-App verglichen. Die PC-Software. PowerDirector 12 Ultra ist ein ausgewachsenes Schnittprogramm für Einsteiger und Hobbyfilmer mit etwas Erfahrung im Videoschnitt. …weiterlesen

Tschüss Whatsapp

PCgo - Das Konzept hat ein großes Potenzial, derzeit ist der Messenger allerdings wegen der Beschränkung auf Android und des geringen Funktionsumfangs nicht für die breite Masse geeignet. Hoccer XO: Deutscher Messenger Hoccer XO ist ein deutscher Gratis-Messenger mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Die Nutzer müssen ihre Telefonnummer nicht angeben, das Adressbuch wird nicht gescannt. Das macht den Messenger aber unkomfortabel: Um einen Kontakt hinzufügen, muss man diesem einen Schlüssel per SMS senden. …weiterlesen

Coole Apps

connect - Schneehöhen.de Top: Die Gratis-App für Android und iOS liefert Infos zu Schneelage, Wetter, befahrbaren Pisten und Skipass-Preisen für über 750 Skigebiete weltweit. Dazu gibt's über 200 Livecams und 200 Pistenpläne. Alpenguide Skitouren Wer abseits der üblichen Pfade fahren will, ist mit dem Ski-Tourenguide vom Bruckmann-Verlag gut bedient. Die Android- und iOS-App zeigt Touren mit Karten- und Bildmaterial und arbeitet auch offline. …weiterlesen

Oldie but Goldie

SFT-Magazin - Nostalgiker sollten das gute Stück in ihre Sammlung aufnehmen. 3. Platz: Final Fantasy 3 Knuffige Helden, kunterbunte Welt und eine große Geschichte warten in diesem Final Fantasy, das bereits auf dem Nintendo DS erste Touch-Erfahrung sammeln konnte und diese jetzt in der iPad-Version vertieft. Die Steuerung ist makellos, vor allem weil die Buttons die gesamte Breite des Tablets nutzen und sich die Aktionen Angriff, Magie respektive Verteidigung herrlich anwählen lassen. …weiterlesen

Lösch-Apparat

Computer Bild - eintreffen. Aber das ständige Gepiepe nervt auf Dauer. Wesentlich dezenter und trotzdem effektiv arbeitet LED Blinker Pro. Die App signalisiert neue Nachrichten und verpasste Anrufe mit dezenten Blinkzeichen. Hat das Handy eine Signal-LED am Gehäuserand, blinkt dieses Licht. Fehlt diese Signal-Leuchte, wendet die App einen Trick an: Nachrichten und Anrufe werden mit einem farbigen Punkt auf dem ansonsten abgedunkelten Display angezeigt. …weiterlesen

Die zwei Welten von Windows 8

PC Magazin - DieWinRT ist eine komplexe Sammlung an Funktionen, die objektorientiert über Klassen bereitgestellt werden und dementsprechend den aktuellen Entwicklungsprinzipien (OOP - Object-orientend Programming) folgt. Über den Internet Explorer 10 ausgeführte Apps - auch diese nutzen die WinRT - werden mit JavaScript umgesetzt. Zur Oberflächendarstellung kommen HTML5 und CSS3 zum Einsatz. …weiterlesen

Sportuhr mit Mac-App

MAC LIFE - Im Test ermittelten Sportuhr und iPhone trotz GPS unterschiedliche Laufwege. Am iPhone misst jede App ihren eigenen Weg. Auf gleicher Strecke kam es zu Abweichungen von rund 100 Metern - bei elf Kilometern Laufstrecke immerhin ein Prozent. Nike+ Running Nike+ Running zeigt Steckenverlauf und Tempo auf der Landkarte an. Tipp: Drehen Sie das iPhone für die Laufzeiten pro Kilometer. …weiterlesen

Kleines Geld

connect - Etwas störend: Die aufpreispflichtigen Funktionen sind im Menü trotzdem vorhanden - klickt man sie an, erscheint eine Fehlermeldung mit dem Hinweis, doch bitte das Upgrade zu kaufen. Das kann ziemlich nerven. Ohne Reiseführer Unterwegs machte der Falk Navigator auch ohne Zusatz-Apps eine gute Figur. Vor allem die gelungene Cockpit-Ansicht unten, aber auch Kartengrafik und die Sprachausgabe können ohne weiteres mit den Besten mithalten. …weiterlesen

Neue Apps

Computer Bild - Alles ist offline verfügbar. Palma de Mallorca ist gratis, alle anderen Städte kosten je 3,99 Euro. Telekom-Kunden bekommen fünf gratis. Dolphin Browser HD Wer mit seinem Standard-Browser unzufrieden ist: Version 5 des Dolphin Browsers kann mehr. So gibt’s Registerkarten (Tabs) für mehrere Internetseiten und eine Startseite mit Schnellwahl für die wichtigsten Seiten. Mit einem Wisch lassen sich links Lesezeichen und rechts Erweiterungen anzeigen. …weiterlesen

Top-Spiele für Game Center

iPhoneWelt - Game Center beschränkt sich hier auf Leaderboards. World Series of Poker Hier sitzen im Game-Center-Modus bis zu sechs Online-Spieler gleichzeitig am Pokertisch – was den Reiz beim Setzen, Erhöhen und Bluffen deutlich steigert. Ergebnisse werden in die Leaderboards eingetragen. Im Solomodus locken Erfolge. Cocoto Kart Online Fun-Racer im Stil von Mario Kart entfalten den vollen Spielspaß erst im Mehrspieler modus, wie das schon länger erhältliche Cocoto Kart Online beweist. …weiterlesen

Die besten Apps für die Reise

iPhone & more - Europa wächst zusammen und einst ferne Reiseziele sind nur noch wenige Flugstunden und ein paar Euro entfernt. Da lohnt ein Trip nach Barcelona allemal. Die Stadt hat in der Tat viele Besonderheiten zu bieten und schreit geradezu nach einer ausgedehnten Tour. iGuide2 Barce- lona – Travel Guide hilft dem orientierungslosen Besucher und zeigt ihm die Monumente, Hotels und Restaurants. Dazu gibt es eine Topliste mit besonderen Sehenswürdigkeiten und einige Routenvorschläge. …weiterlesen

Digitales Portemonnaie & virtuelle Bankfiliale

PC NEWS - Derartige Apps stammen in der Regel direkt von der jeweiligen Bank. Auch wenn ein Programm verspricht, sich um Konten bei verschiedenen Banken kümmern zu können: Damit sind meist lediglich Banken in Deutschland gemeint. Aber natürlich gibt es auch von österreichischen und Schweizer Banken Apps, die deren Kunden das mobile Online-Banking ermöglichen. Ein paar Gedanken machen muss man sich um das verwendete TAN-Verfahren. …weiterlesen

Die heißesten Apps

E-MEDIA - PHOTO EDITOR Der Photo Editor von Aviary bietet eine Unzahl von Möglichkeiten, Bilder mit Notizen, Stempeln oder Filtern zu bearbeiten. Achtung: Plug-Ins gleich nach Installation laden. PHOTOSHOP EXPRESS Der Name ist irreführend: Photoshop Express hat nicht annähernd den Umfang des PC-Produktes. Das, was die App bietet, ist aber einfach nutzbar und durchdacht. PHOTOSHOP TOUCH Touch ist eine Top-Ergänzung zur PC-Version. …weiterlesen

App-Universum

connect - Eines können wir vorwegnehmen: Alle vier Plattformen sind hervorragend für jegliche Social-Media-Ambitionen geeignet. Was die App-Auswahl angeht, stehen Apple und Google zwar wieder vor Microsoft und Blackberry, aber diesmal nur marginal. Wer neben den üblichen Verdächtigen Facebook, WhatsApp und Twitter auch Instagram und Google+ per Smartphone nutzen möchte, stößt bei Microsoft und Blackberry an Grenzen. …weiterlesen

Ins neue Heim mit den besten Apps

MAC LIFE - Darüber legen Sie die Räume an und hinterlegen die Schlüssel des Objekts oder auch die Zählerstände. Auch die Protokolle, die Sie im Haufe-Programm pflegen, können von den Beteiligten direkt in der App unterschrieben werden. Das Ergebnis senden Sie anschließend direkt als PDF an die ausgewählten Personen. Welche der beiden Programme Sie für Ihre Übergabe einsetzen wollen, ist letztlich auch eine Frage des persönlichen Geschmacks. …weiterlesen

Ab nach draußen

Computer Bild - Wie wär's etwa mit einem knallroten Panik-Button - für den Kühlschrank oder fürs Revers? MEDIENPLAYER MIT VIELEN EXTRAS Nach längerer Umbaupause gibt's den bekannten VLC-Player jetzt in Version 2.0 als iOS-App. Ganz neu: Der Video-Abspieler lässt sich an den Online-Speicher Dropbox anbinden; die Videodaten landen auf Wunsch in einem passwortgeschützten Bereich. Der VLC-Player unterstützt zudem AirPlay, Bluetooth-Headsets, mehrere Streaming-Protokolle und ist netzwerktauglich. …weiterlesen

PalmPad - HP plant angeblich ein Tablet mit webOS

Es hatte sich bei der Übernahme des angeschlagenen Smartphone-Herstellers Palm durch den Elektronikriesen HP bereits angekündigt, nun scheinen sich entsprechende Gerüchte zu bestätigen: HP plant angeblich ein Internet Tablet mit dem Palm-Betriebssystem webOS. Wie das Online-Magazin AreaMobile berichtet, habe das Unternehmen einen Antrag auf Schutz des Begriffes „PalmPad“ beim United States Patent and Trademark Office eingereicht. Was genau der Hersteller damit plane, habe er nicht verraten.

Produktives iWork

Macwelt - Und auch mit anderen Produktiv-Programmen verstehen sich Pages, Keynote und Numbers bestens. Dafür bieten die Programme auf allen Plattformen passende Export-Optionen. Unter OS X wählen Sie in allen drei Apps "Ablage > Sichern", um das Dokument im Format ".pages", ".keynote" oder ".numbers" zu sichern. Handelt es sich um ein neues, noch ungesichertes Dokument, werden Sie nach dem gewünschten Speicherort gefragt. …weiterlesen

Überall gratis fernsehen

PC-WELT - So kann ein TV-Empfänger mehrere Geräte mit Fernsehen versorgen. Kostenlos TV am NAS: Gut gefallen hat uns etwa das Tool von NAS-Hersteller Qnap (www. qnap.com) mit dem Namen Digital TV Station. Sie bekommen die App kostenlos über die Bedienerführung des NAS im dortigen App-Center. Nach der Installation erkennt die App einen kompatiblen angesteckten TV-Stick automatisch und führt Sie per Assistent durch das Einrichten der TV-Kanäle. …weiterlesen

Notebook und Handy wiederfinden

PC-WELT - Die Gerätenummer beim iPad finden Die Nummer Ihres iPads finden Sie auf der Rückseite des Geräts aufgedruckt. Dort steht bei Modellen mit 3G/4G übrigens auch die IMEI. Die Gerätenummer sollten Sie auch online in Ihrem Supportkonto finden. Kontrollieren Sie das über die Seite www.pcwelt. de/rz73. Nach einer Anmeldung mit Ihrer Apple-ID zeigt die Seite Ihr iPad oder iPhone mit zugehöriger Seriennummer an. …weiterlesen