Ø Befriedigend (3,2)

Tests (21)

Ø Teilnote 2,0

(6)

Ø Teilnote 4,4

Sygic GPS Navigation im Test der Fachmagazine

    • Android Magazin

    • Ausgabe: 4/2015
    • Erschienen: 06/2015
    • Produkt: Platz 3 von 5
    • Seiten: 4

    4 von 5 Punkten

    Getestet wurde: GPS Navigation (für Android)

    „... Ist das Ziel eingegeben, sollte es nach dem Antippen eines Pfeilsymbols losgehen. Tut es aber nicht. Wir haben ein wenig gebraucht, um zu verstehen, wie man die Routenführung aktiviert. Dann wurden wir aber sogar vor scharfen Kurven gewarnt, leider nicht vor allem Tempolimits ... Diese App bietet viel Ausstattung, für die man aber teilweise extra bezahlen muss. Die Bedienung könnte besser sein.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 5/2015
    • Erschienen: 04/2015
    • 19 Produkte im Test
    • Seiten: 8

    ohne Endnote

    Getestet wurde: GPS Navigation 14.7.4 (für Android)

    Navigation: „gut“ (2,2);
    Handhabung: „gut“ (2,4);
    Nutzungszeit mit Akku: „gut“ (2,1);
    Vielseitigkeit: „gut“ (2,5);
    Datensendungsverhalten: „kritisch“.  Mehr Details

    • Guter Rat

    • Ausgabe: 4/2015
    • Erschienen: 03/2015
    • Produkt: Platz 2 von 9

    „sehr gut“

    „Plus: Bietet detailreiche Karten und die unschlagbaren TomTom Verkehrsinfos im Abo. Interessant für Fußgänger in einer fremden Stadt: 3-D-Darstellung wichtiger Gebäude.
    Minus: Grafik und Animationen unübersichtlich.“  Mehr Details

    • Konsument

    • Ausgabe: 2/2015
    • Erschienen: 01/2015
    • Produkt: Platz 4 von 8
    • Seiten: 3

    „gut“ (68%)

    Getestet wurde: GPS Navigation (für Android)

    Navigieren (50%): „gut“;
    Handhabung (25%): „gut“;
    Karten (8%): „sehr gut“;
    Telefonieren (5%): „weniger zufriedenstellend“;
    Akku (5%): „gut“;
    Verkehrsinformationen (5%): „durchschnittlich“;
    Vielfältigkeit (2%): „durchschnittlich“.  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 2/2015
    • Erschienen: 01/2015
    • Produkt: Platz 3 von 10
    • Seiten: 8

    „sehr gut“ (444 von 500 Punkten)

    „... Die auch beim Scrollen und Drehen stets flüssige Karten-Animation ist nahezu konkurrenzlos, macht aber zum Teil etwas zu viel des Guten. Die Bedienung klappt ordentlich, vor allem die Routenübersicht zeigt sich sehr umfangreich. Während der Fahrt macht das System seine Sache gut, speziell die sehr freundliche Sprachausgabe und die fast tadellosen Routen wissen zu begeistern. ...“  Mehr Details

    • Computer - Das Magazin für die Praxis

    • Ausgabe: 7/2014
    • Erschienen: 04/2014
    • Produkt: Platz 2 von 8
    • Seiten: 6

    „gut“ (2)

    Getestet wurde: GPS Navigation 13.4.2

    „Plus: Kostenlose Kartenaktualisierungen; 7 Tage kostenlose Testversion.
    Minus: Sagt nur Namen von großen Straßen an.“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 7/2013
    • Erschienen: 06/2013
    • Produkt: Platz 4 von 4
    • Seiten: 6

    „gut“ (1,8)

    „... Die Menüstruktur fällt leider etwas unübersichtlich aus, es gibt aber tonnenweise Navigationsoptionen, mit denen Sie die Kartenansicht nach Ihren persönlichen Präferenzen anpassen können. Dafür, dass Sygic deutlich günstiger ist als etwa Navigon oder Tomtom, bietet die App einen erstaunlich großen Funktionsumfang.“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 13/2013
    • Erschienen: 06/2013
    • 10 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Bedienung: „gut“;
    Routenberechnung: „schlecht“;
    Navigation: „zufriedenstellend“;
    Sprachansagen: „gut“;
    Funktionsumfang: „gut“.  Mehr Details

    • ADAC Motorwelt

    • Ausgabe: 12/2012
    • Erschienen: 12/2012
    • Produkt: Platz 5 von 8

    „befriedigend“

    Lieferumfang und Vielseitigkeit (15%): „gut“ (2,5);
    Handhabung (20%): „befriedigend“ (2,6);
    Routenberechnung (20%): „sehr gut“ (0,6);
    Navigation (35%): „ausreichend“ (4,0);
    Ablenkung (10%): „gut“ (2,3).  Mehr Details

    • PC NEWS

    • Ausgabe: 5/2011
    • Erschienen: 07/2011
    • Seiten: 1

    „befriedigend“

    Preis/Leistung: „gut“

    Getestet wurde: GPS Navigation 11 (für iOS)

    „Umfassende Navigationssoftware mit einigen Schwächen.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 5/2015
    • Erschienen: 04/2015
    • 19 Produkte im Test
    • Seiten: 8

    ohne Endnote

    Getestet wurde: GPS Navigation Europe 14.6.0 (für iOS)

    Navigation: „gut“ (2,3);
    Handhabung: „gut“ (2,5);
    Nutzungszeit mit Akku: „befriedigend“ (3,1);
    Vielseitigkeit: „gut“ (2,5);
    Datensendungsverhalten: „kritisch“.  Mehr Details

    • Konsument

    • Ausgabe: 2/2015
    • Erschienen: 01/2015
    • Produkt: Platz 6 von 13
    • Seiten: 3

    „gut“ (69%)

    Getestet wurde: GPS Navigation Europe (für iOS)

    Navigieren (50%): „gut“;
    Handhabung (25%): „gut“;
    Karten (8%): „sehr gut“;
    Telefonieren (5%): „durchschnittlich“;
    Akku (5%): „gut“;
    Verkehrsinformationen (5%): „durchschnittlich“;
    Vielfältigkeit (2%): „gut“.  Mehr Details

    • connect android

    • Ausgabe: 3/2014
    • Erschienen: 06/2014
    • Produkt: Platz 5 von 7
    • Seiten: 8

    „sehr gut“ (435 von 500 Punkten)

    Getestet wurde: GPS Navigation & Karten 3.0 (für Android)

    „Die App des slowakischen Anbieters Sygic ist kostenlos ladbar. Sieben Tage lang kann der Autofahrer die App testen, danach muss er mindestens 20 Euro für die Sprachnavigation in einer ausgewählten Region zahlen; ganz Europa kostet 50 Euro, die ganze Welt 80 Euro. Dafür bekommt man eine tolle 3-D-Darstellung, die aber zum Teil überladen wirkt. Dennoch: Hier stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis.“  Mehr Details

    • AndroidPIT

    • Erschienen: 03/2014

    4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: GPS Navigation 13.4.2 (für Android)

    „Pro: TomTom-Karten in 2D & 3D; Intelligente und nützliche Funktionen; Kein mobiles Internet nötig.
    Contra: Bedienung verbesserungswürdig.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 6/2013
    • Erschienen: 05/2013
    • 19 Produkte im Test
    • Seiten: 8

    ohne Endnote

    Getestet wurde: GPS Navigation 12.2.0 Europe (für Android)

    Navigation: „gut“ (2,2);
    Handhabung: „befriedigend“ (3,3);
    Nutzungszeit mit Akku: „sehr gut“ (1,4);
    Vielseitigkeit: „gut“ (1,6);
    Datenschutz: kritisch.  Mehr Details

Kundenmeinungen (6) zu Sygic GPS Navigation

6 Meinungen (1 ohne Wertung)
(Ausreichend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
4
  • Bezahlt aber keine Nutzung möglich

    23.09.2019 von engelzatkiel

    Ich habe die APP Sygic Navigation für Trucks BEZAHLT und heruntergeladen. Nach vielen vergeblichen Versuchen, die App zu nutzen, hat mir auf Nachfrage der Support mitgeteilt, dass diese App für IPhone 8 nicht nutzbar sei und ich den Kaufpreis von 79 € zurückerhalte. Trotz mehrmaliger Erinnerungen habe ich nach mehreren Monaten immer noch keine Rückerstattung erhalten !!!!!!!!!!!!!!!!!

    Antworten

  • Sygic keine Alternative nach Ende. von Navigon

    von kreizseitn
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: schlechte Steuerung, keine Navigation, schlechte Routenberechnung

    Nachdem Navigon ausläuft, suchte ich eine Alternative und habe mich für Sygic entschieden: Auf einer Reise durch Nordspanien und Nordportugal sorgte die Software dann immer wieder für Ärger. Obwohl die Option "unbefestigte Straßen" ausgeschaltet war, führte mich das Navi auf Feldwege, die auf Äckern endeten oder auf Wege führten, die auch mit einem Landrover Defender nicht zu empfehlen gewesen wären, da sie nur Mountain-Bike tauglich waren. Bei der Hotelsuche lag das Navi manchmal nur knapp daneben, aber einmal endete die Fahrt vor einer Sackgasse eines landwirtschaftlichen Betriebs 10 km vom Ziel entfernt.
    Des öfteren spielte das Navi einfach verrückt: Es lotste mich über einige Kilometer in die falsche Richtung, empfahl dann "Umkehren" und danach wieder die falsche Richtung. Über die korrekte Anzeige der Geschwindigkeitsbegrenzungen auf den Straßen will ich mich nicht weiter auslassen.
    Sygic erschien wegen seines schlanken Kartenmanagements als bauchbar Alternative zu TomTom, aber als Navi ist es in der Praxis eine Katastrophe. Ich brauche es ja nicht auf gut beschilderten Straßen. Schade um Navigon!

    Antworten

  • Antwort

    11.09.2019 von jb32

    Kann ich voll bestätigen! Habe gerade sehr ähnliche Erfahrungen gemacht:
    Auf der Fahrt nach Sizilien war mindestens über 90% der Strecke die angezeigte erlaubte Geschwindigkeit falsch, meist sogar extrem falsch (wie soll da die Routenberechnung eigentlich korrekt funktionieren???).
    Beim Verlassen der vorgeschlagenen Strecke wurde häufig kein neuer Vorschlag berechnet, die 'alte' Strecke wurde einfach beibehalten und Zeit und Weglänge froren ein. Zum Teil wurden dann auch völlig unsinnige Angaben gemacht. Zum Beispiel vorher 7 Minuten und 8km Strecke, dann plötzlich 80km Strecke aber weiterhin 7 Minuten!?!
    Leider fast vollständig unbrauchbar.

    Antworten

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sygic GPS Navigation

Art Navigation
Plattform
  • iPod touch
  • iPhone
  • Android
  • iPad
Kosten
  • Kostenloser Download
  • In-App-Käufe verfügbar

Weiterführende Informationen zum Thema Sygic GPS Navigation können Sie direkt beim Hersteller unter sygic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Voll in Fahrt

connect 9/2011 - Sygic GPS Navigation Neuer Name, neues Glück: Sygic landet mit seiner vereinheitlichten GPS-App ganz weit vorne. Aus „Aura“ wird „GPS Navigation“; nach dem Test der Android-App in connect 7/2011 fasst Sygic nun auch beim iPhone die Auraund die Mobile-Maps-Version zusammen. Und das auch noch sehr günstig: ganz Europa kostet 49 Euro, D-A-CH gibt es für 19 Euro. …weiterlesen

Rundum gelungene Navigationsanwendung

AndroidPIT 3/2014 - Im Check war eine Navigations-App, die mit 4 von 5 Sternen bewertet wurde. …weiterlesen