• Befriedigend 2,6
  • 9 Tests
  • 0 Meinungen
Befriedigend (2,6)
9 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Art: Finan­zen
Kosten: Keine In-​App-​Käufe, Kos­ten­pflich­ti­ger Dow­n­load
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Banking 4

  • Banking 4A v6.1.1 Banking 4A v6.1.1
  • Banking 4i v6.1.5 Banking 4i v6.1.5
  • Banking 4A Banking 4A
  • Banking 4A v5.3.7 Banking 4A v5.3.7
  • Banking 4i v5.3.7 Banking 4i v5.3.7
  • Banking 4i Banking 4i
  • Banking 4i 5.2.3 Banking 4i 5.2.3
  • Banking 4A 5.2.1 Banking 4A 5.2.1
  • Banking 4i 5.2.2 Banking 4i 5.2.2
  • Mehr...

Subsembly Banking 4 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,11)

    Platz 5 von 5 | Getestet wurde: Banking 4i v6.1.5

    „Solides App-Banking, aber etwas lahm und wenig sicher. Da kann die Konkurrenz vieles besser.“

  • 4 von 5 Sternen

    11 Produkte im Test | Getestet wurde: Banking 4A

    „... Die App kommt mit den Online-Konten von über 3.300 deutschen Banken zurecht. ... Beim Eingeben von PINs unterstützt die Software neben dem TAN- auch die neueren ChipTAN-, SmartTAN- und MobileTAN-Verfahren. ... Buchungen können kategorisiert werden, eine Auswertungsfunktion zeigt Einnahmen und Ausgaben aufgeschlüsselt an. Obendrein gibt es eine Suchfunktion nach Empfänger und Verwendungszweck. ...“

  • „befriedigend“ (3,3)

    Platz 11 von 18 | Getestet wurde: Banking 4A v5.3.7

    Funktionen (50%): „befriedigend“ (3,1);
    Nutzerfreundlichkeit (30%): „ausreichend“ (3,8);
    Passwort- und Datenschutzbestimmungen (20%): „befriedigend“ (3,0);
    Datensendungsverhalten (0%): Nicht bewertbar.

  • Note:2,1

    Platz 2 von 10 | Getestet wurde: Banking 4i

    „Die App glänzt mit einem guten Leistungsumfang, etwa Auslandszahlungen, elektronischen Kontoauszügen oder dem Einzug von SEPA-Lastschriften. Die Oberfläche ist strukturiert und übersichtlich, wirkt aber etwas kalt. ... Gut: Man kann mehrere Datentresore anlegen, was eine Differenzierung von Konten, die Mandantenfähigkeit im geschäftlichen Umfeld und den plattformübergreifenden Datenaustausch ermöglicht.“

  • „gut“ (2,1)

    Platz 2 von 10 | Getestet wurde: Banking 4i 5.2.3

    „Plus: Guter Leistungsumfang, einfach zu bedienen, Bündelung von Konten in Datentresoren, unterstützt den Einzug von Lastschriften.
    Minus: Bindet nicht alle Banken ein, spartanische Auswertungsmöglichkeiten, keine grafischen Auswertungen, nüchterne Benutzeroberfläche.“

  • „gut“ (82 von 100 Punkten)

    Platz 1 von 4 | Getestet wurde: Banking 4A 5.2.1

    Systembasis und Handhabung: 41 von 50 Punkten;
    Funktionalität: 25 von 30 Punkten;
    Sicherheit und Datenschutz: 16 von 20 Punkten.

  • „befriedigend“ (3,11)

    Platz 4 von 4 | Getestet wurde: Banking 4A v6.1.1

    „Das Bankkonto ist fix eingerichtet, der Datenabruf lahmt aber etwas. Die App gibt’s für viele Geräte, sie bietet viele Funktionen und übertrug die Daten vorbildlich sicher (Note 1,00). Eine zuverlässige Auto-Sperre und AGB fehlen aber. Das und andere Sicherheitspatzer verhinderten eine bessere Platzierung im Test.“

  • „befriedigend“ (3,1)

    Platz 11 von 20 | Getestet wurde: Banking 4i v5.3.7

    Funktionen (50%): „befriedigend“ (3,1);
    Nutzerfreundlichkeit (30%): „befriedigend“ (2,9);
    Passwort- und Datenschutzbestimmungen (20%): „befriedigend“ (3,3);
    Datensendungsverhalten (0%): Nicht bewertbar.

  • „gut“ (83 von 100 Punkten)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 6 | Getestet wurde: Banking 4i 5.2.2

    Systembasis und Handhabung: 42 von 50 Punkten;
    Funktionalität: 25 von 30 Punkten;
    Sicherheit und Datenschutz: 16 von 20 Punkten.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Subsembly Banking 4

Art Finanzen
Plattform
  • iPod touch
  • iPhone
  • Android
  • iPad
Kosten Kostenpflichtiger Download

Weiterführende Informationen zum Thema Subsembly Banking4 können Sie direkt beim Hersteller unter subsembly.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Beliebte Banking-Apps

Computer Bild 2/2016 - Die fünf beliebtesten Apps für iOS und Android hat COMPUTER BILD getestet. Ergebnis: Smartes App-Banking ist bequem, kostengünstig - aber nicht immer sicher Ein erfreuliches Ergebnis des Tests: Wer für seine Bankgeschäfte das Handy zückt, muss auf Komfort und Funktionen nicht verzichten. Zudem kamen die Apps mit fast allen größeren Banken in Deutschland zurecht, der Testsieger Outbank auch mit der Gratis-Kreditkarte Numbers26. …weiterlesen

Schnell und einfach zur Bank

iPhoneWelt 1/2015 - Die Wahrscheinlichkeit, dass man sein Smartphone verlier t, ist nicht zu unterschätzen. Von daher muss man wachsam bleiben und einen sensiblen Umgang mit PIN, TAN und sonstigen Zugangscodes pflegen. In jedem Fall sollte man darauf achten, dass die Banking-App alle Daten verschlüsselt ablegt und die Banking-App selbst mit einem guten Passwor t geschützt wird. Darüber hinaus sollte man vermeiden, seine Bankgeschäf te über ein öf fentliches WL AN oder ein unverschlüsseltes Netzwerk zu übertragen. …weiterlesen

iOS im Studio

Beat 2/2012 - In der Praxis erweist sich der monophon spielbare 76 Synth als intuitiver Ideengeber, der mit einem vergleichsweise dünnen Sound aber klanglich nicht recht überzeugen möchte. mR-606 Nach TR-909 und TR-808, deren Software-Adaptionen es mittlerweile wie Sand am Meer gibt, stürmen nun TR-606-Klone in die virtuellen Regale. Klar, dass auch MPD Software mit dem mobileRhythm mR-606 den Drum-Klassiker nun auch im App Store anbietet. …weiterlesen

Zwölf iPhone-Apps für DJs

Beat 2/2010 - Quixpin DJ Quixpin ist eine vollständige DJ-Mixapplikation mit zwei Decks und einem Mixer. Mit drei schnell umschaltbaren Bedienebenen findet die Steuerung der Songs und des Mischpults statt. Die per WLAN-Schnittstelle hinzugefügten Tracks können mit Pitchbends „angeschoben“ oder „abgebremst“ und mit Cue-Punkten versehen werden. Der Mixer ist pro Kanal mit drei Equalizerbändern und Kill-Schaltern ausgestattet und erlaubt die Regulierung der Lautstärke mit Kanalund Crossfadern. …weiterlesen

Die 22 besten Kamera-Apps für Android und Apple

fotoMAGAZIN Nr. 10 (Oktober 2013) - Teilnehmer des Netzwerks kommentieren und bewerten gegenseitig ihre Aufnahmen. Man vergibt Likes/ Dislikes, antwortet mit einem Foto oder füllt ein eigenes Fotoblog. Die Aufnahmen lädt man automatisch zu Twitter oder Facebook hoch. Die Likes von Facebook werden auf Wunsch in der Tadaa-App angezeigt - kein Wechsel notwendig. Das Icon der App zeigt nicht umsonst einen Buchstaben, der aus einem Zylinder gezaubert wird. Die App ist mehr als ein Foto-Netzwerk. …weiterlesen

An Apple a Day...

PC Magazin 4/2013 - Sie bietet u.a. einen Symptom-Check, einen BMI-Rechner, Gesundheits- und Selbsttests sowie Checklisten für die Haus- und Reiseapotheke. Betriebssysteme: iOS ab 4.0 Gesundheitsvorsorge: Sport und Bewegung Die App Office Fitness der staatlich anerkannten Physiotherapeutin und zertifizierten NLP Masterin Daniela Vogeley enthält Übungen gegen beruflichen Stress und dessen Folgen. Besonders gut eignet sie sich, Verspannungen, Schmerzen und Burn-Out-Symptome abzubauen. …weiterlesen

Navi für smarte City-Biker

CYCLE 1/2016 - Wir haben einfach versucht, unser Kurierwissen in eine App zu stecken." 2010 startet er mit Messenger-Kollegen Daniel Kofler und dem Grafiker Mihai Ghete. Spezielle Algorithmen der App sorgen dafür, dass generell fahrradtaugliche Straßen und Wege vorgeschlagen werden. Die Stadt Graz sicherte sich eine App-Lizenz inklusive individualisiertem Branding. Sie wollte von einem höheren Radverkehrsanteil profitieren und sich ein modernes, umweltbewusstes Image geben. …weiterlesen

Galaxy on Fire 2 Valkyrie

Computer Bild Spiele 7/2011 - Das Add-on Valkyrie setzt die spannende Story des Hauptspiels „Galaxy on Fire 2“ nahtlos fort. Nachdem Sie im Hauptspiel das Mutterschiff der Alienrasse Voids vernichtet haben, entdecken Sie ein neues Planetensystem und die Valkyrie-Station. Dort bekommen Sie von einer geheimnisvollen Auftraggeberin neue Jobs im All. So sollen Sie ein Raumschiff der Vossk-Aliens klauen, was die Grünhäuter natürlich nachhaltig verärgert. …weiterlesen