• Gut 2,2
  • 9 Tests
26 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 2,62"
Auflösung Hauptkamera: 3 MP
Akkukapazität: 1500 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Samsung Omnia Pro B7330 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (392 von 500 Punkten)

    Platz 1 von 2

    „Gelungene Handhabung, üppige Ausstattung und gute Messwerte zeichnen das B7330 aus - der lahmende Prozessor bremst jedoch die anfängliche Euphorie.“

    • Erschienen: Juli 2010
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (290 von 500 Punkten)

    „Theorie und Praxis klaffen auseinander: Den guten Eindruck des Datenblattes kann das Omnia Pro B7330 im Alltag nicht bestätigen. Display und Tastatur enttäuschen, vor allem aber ist Windows Mobile 6 Standard ein hässlicher Dinosaurier.“

    • Erschienen: Juni 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Wer einen potenten und recht günstigen Begleiter für das regelmäßige und komfortable Bearbeiten von E-Mails und Office-Dateien sucht, wird dank eines angemessenen Bedienkonzeptes, einer guten Funktionalität und mit einer angenehm aufgeräumten Oberfläche bedient. ... Wer einen zuverlässigen, starken Multimedia-Begleiter sucht, sollte um das B7330 einen Bogen machen. In dieser Hinsicht stellt das Bedienkonzept nämlich wiederum eine große Belastung dar, da es viel zu unflexibel und statisch ist. ...“

    • Erschienen: April 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (2,4)

    „Die üblichen Business-Aufgaben wie E-Mails beantworten oder mal ein Office-Dokument überprüfen meistert das Samsung Omnia Pro B7330 ohne Schwierigkeiten. Der Datenabgleich zwischen dem festen Arbeitsplatz und dem Smartphone macht keine Probleme. Das Design ist gelungen, die Größe perfekt. Und die Ausstattung hält mit allen Topmodellen derzeit mit ...“

    • Erschienen: April 2010
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen (585 von 800 Punkten)

    „Kaufempfehlung“,„Preistipp“

    „Wer auf den Multimedia-Schnickschnack verzichten kann und Höchstleistungen im Businessalltag verlangt, insbesondere was den Abgleich mit dem Unternehmensnetzwerk betrifft, findet im aktuellsten Omnia Pro einen Top-Begleiter, der auf Augenhöhe mit den Geräten von RIM und Nokias E-Serie ist. Teilweise übertrifft er diese sogar.“

    • Erschienen: April 2010
    • Details zum Test

    „ausgezeichnet“

    „Das Samsung bietet zu einem günstigen Marktpreis eine wahrlich gute Ausstattung. Mit sauberer Verarbeitung und zeitlosem Design liegt es prima in der Hand. Die 3,2 MP Kamera mit ihrer leichten Bedienung liefert sehr gute Ergebnisse bei normalen Lichtverhältnissen ab. Bei Dunkelheit können leider weder Kamera noch Videokamera brauchbare Resultate abliefern, da ein Foto-Videolicht oder Blitz fehlt und der Nachtmodus nicht viel bringt. Der interne Media Player überrascht mit einfacher Bedienung und gutem Klang. ...“

    • Erschienen: März 2010
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,06)

    „Wie so oft bei Samsung-Handys sieht auch das Omnia Pro B7330 auf den ersten Blick sehr viel versprechend aus. Das Design ist gelungen, die Größe perfekt. Die Ausstattung hält bei HSPA, WLAN und GPS mit den Top-Modellen mit. Doch es fehlen Sprachsteuerung, Touchscreen und eine ordentliche Navigationslösung. Und es hapert an den Details. So könnte die Performance des Samsung Omnia Pro B7330 besser sein. Sowohl beim Programme öffnen als auch beim Surfen im Internet braucht das Windows-Mobile-6.5-Modell seine Zeit. Die gute Sprachqualität entschädigt hier nur zum Teil.“

    • Erschienen: März 2010
    • Details zum Test

    5,2 von 6 Punkten

    „Aufgrund seiner Ausstattung ist das Samsung OmniaPRO B7330 sicherlich ein interessanter Vertreter der reinen Business-Phones und jedenfalls zu begutachten. Eine komfortable Tastatur, gute Akkulaufzeiten und solide Verarbeitung zählen jedenfalls zu den großen Pluspunkten des Gerätes, ebenso die durchaus bemerkenswerte Qualität der Freisprechfunktion. ... Schade ist es hingegen, dass keine ansprechende Oberfläche über das unstrukturierte Windows-Menü gelegt wurde. In Summe ist das Samsung OmniaPRO ein gutes und solides Business-Phone. Und beim Betriebssystem Windows Mobile 6.5 scheiden sich ohnehin die Geister.“

  • Praxistest-Urteil: 5 von 5 Sternen

    Platz 1 von 37

    „Pro: sehr gute Gehäuseverarbeitung; kompakte Bauform; geringes Gewicht; gummierte Volltastatur mit gut definiertem Druckpunkt; Steckplatz für Speicherkarte frei zugänglich; pralles Ausstattungspaket mit EDGE, HSPA, WLAN und GPS.
    Contra: Prozessor lahmt und reagiert verzögert; keine Speicherkarte im Lieferumfang; kleine Symbole auf Qwertz-Tastatur.“

Kundenmeinungen (26) zu Samsung Omnia Pro B7330

3,1 Sterne

26 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
5 (19%)
4 Sterne
7 (27%)
3 Sterne
5 (19%)
2 Sterne
5 (19%)
1 Stern
5 (19%)

3,1 Sterne

25 Meinungen bei Amazon.de lesen

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Freisprechen

    von Christian_99
    • Vorteile: ausdauernder Akku, AMOLED-Display
    • Nachteile: Beschreibung zu kurz
    • Geeignet für: alltäglichen Gebrauch
    • Ich bin: Geschäftsbereich

    Im Telefonat auf Menü-Freisprechen ein.
    Eigentlich ganz einfach.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Samsung OmniaPro B7330

HSPA-​Handy im Black­Berry-​For­mat

Der BlackBerry-Stil schein derzeit sehr „in“ zu sein: Samsung hat mit dem B7330 ein neues Business-Handy vorgestellt, das über eine vollwertige Fronttastatur verfügt. Zwar verzichtet das Gerät dafür auch auf einen Touchscreen, das dürfte aber angesichts der restlichen Ausstattung halbwegs zu verschmerzen sein. Denn das Windows-Mobile-Smartphone bietet eigentlich alles, was der Geschäftsmann von heute brauchen könnte:

So kann das Samsung B7330 neben GPRS und EDGE auch UMTS, HSDPA und HSUPA vorweisen. Für schnellste Datenübertragungen sollte also gesorgt sein. Und wenn das Mobilfunknetz einmal doch nicht so schnell will wie man es gerne hätte, dann ist als Alternative auch noch ein WLAN-Modul vorhanden. Das Samsung B7330 bietet zudem Business-Anwendungen wie multiple Push-Mails, einen Viewer für Office- und PDF-Dokumente sowie einen Visitenkartenleser. Auch ein Übersetzungsprogramm für mit der Kamera eingescannte Texte ist vorhanden.

Doch auch Business-Kunden müssen nicht auf den Komfort moderner Multimedia-Fähigkeiten verzichten. Das Display des Quadband-Handys misst 2,6 Zoll in der Bilddiagonale und löst 320 x 320 Pixel auf, wobei eine Farbtiefe von 65K Farben erreicht wird. Das ist zwar nicht überragend, reicht aber für die Anzeige von Fotos und Videos problemlos aus. Die Fotos kann man dank einer 3,2-Megapixel-Kamera auch selbst anfertigen; ob das Handy auch Videos drehen kann, ist allerdings unbekannt. Der integrierte Media Player kann die Audio-Formate MP3, AAC, AAC+, WMA und die Video-Formate H.263, H.264, WMV, DivX abspielen, zusätzlich wurde ein FM-Radio integriert. Ein GPS-Modul rundet die Ausstattung ab.

Dank eines stattlichen Akkus mit 1.500 mAh Nennladung dürfte das Samsung B7330 zudem eine mehr als ausreichende Ausdauer besitzen, auch wenn Angaben zu den Gesprächszeiten bislang nicht verfügbar sind. Das Handy soll Mitte Oktober 2009 in den Handel kommen, ein Preis ist bisher noch unbekannt.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung Omnia Pro B7330

EDGE vorhanden
Farbe Schwarz
GPRS vorhanden
Kompatible Speicherkarten Micro-SD
Nachrichtenformate MMS
Organizer-Funktionen
  • Kalender
  • Wecker
  • Taschenrechner
  • Notizen
Weitere Funktionen
  • Polyphone Klingeltöne
  • Bluetooth
  • USB-Schnittstelle
  • MP3-Klingeltöne
  • Aufgabenliste
  • Stoppuhr
Display
Displaygröße 2,62"
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 3 MP
Hardware & Betriebssystem
Ausgeliefert mit Version Windows Mobile
Verbindungen
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 1500 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Gewicht 109 g
Ausstattung
Bedienung QWERTZ-Tastatur
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Radio vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung OmniaPro B7330 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Der Ghostwriter

mobile next 3/2010 - Das Windows-Mobile-Phone im Blackberry-Look kommt mit einer vollständigen Tastatur und viel Business-Software zum Test. Als Testkriterien dienten Standardfunktionen (Hardware, Handhabung, Ergonomie ...), Multimedia-Funktionen (Fotokamera, Videokamera, Mediaplayer ...) sowie Smart-Business-Funktionen (Eingabe, Hardware und Software). …weiterlesen

Ganz geschäftlich

mobile zeit 3/2010 - Die OMNIA Reihe aus dem Hause Samsung steht nicht nur für Multimedia-Kracher, sondern befriedigt in ihrer Ausprägung PRO auch höchste Business-Ansprüche. So wie das B7330, das zur Abwechslung mal ohne Touchscreen auskommt. Testkriterien waren Ergonomie, Verarbeitung, Handhabung, Leistung, Ausstattung, Rufbereitschaft sowie Empfangsleistung und Sprachqualität. …weiterlesen

Blackberry mit Windows

Focus Online 7/2010 - Samsungs Smartphone Omnia Pro B7330 will sich als Alternative zum Blackberry empfehlen. In der Praxis offenbart das Gerät mit Microsoft-Betriebssystem jedoch Mängel. …weiterlesen

Samsung OmniaPRO B7330 - Echtes QWERTZ-Arbeitstier

TarifAgent 3/2010 - Blackberry Look-a-Likes erfreuen sich ungebrochener Beliebtheit. Nach dem C6620 präsentiert Samsung nun eine Omnia-Variante mit physischer QWERTZ und Windows Mobile 6.5 an Bord. Kriterien waren Design/Verarbeitung, Handhabung und Ausstattung. …weiterlesen