Gut

2,1

Note aus

Erste Meinung verfassen

Varianten von NX11

  • NX11 Kit (mit EX-S1855IB)

    NX11 Kit (mit EX-S1855IB)

  • NX11 Kit (mit EX-S30NB)

    NX11 Kit (mit EX-S30NB)

Samsung NX11 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (74%)

    Platz 19 von 22

    „Die Samsung NX11 ist bei Bildqualität und Geschwindigkeit nicht mehr ganz auf der Höhe der Zeit; die Nachfolgerin NX20 kam zu spät für den Test.“

  • „gut“ (2,37)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 4 von 10
    Getestet wurde: NX11 Kit (mit EX-S1855IB)

    „Plus: iFn-Funktion des Objektivs; hohe Eingangsdynamik.
    Minus: teils starkes Bildrauschen; nachlassende Auflösung bei kurzer und mittlerer Brennweite.“

    • Erschienen: 23.02.2012
    • Details zum Test

    „gut“ (2,5)

    Getestet wurde: NX11 Kit (mit EX-S1855IB)

    „Gute Systemkamera ohne Spiegel.“

  • „sehr gut“ (87,8 von 100 Punkten) 4,5 von 5 Sternen

    5 Produkte im Test
    Getestet wurde: NX11 Kit (mit EX-S1855IB)

    „Die offensiv abgestimmte NX hat eine sehr hohe Auflösung, aber ein ausgeprägteres Rauschen und einen eingeschränkten Dynamikumfang. Trotz Detailschwächen eine sehr gute Gesamtleistung.“

  • „gut“ (2,3)

    18 Produkte im Test
    Getestet wurde: NX11 Kit (mit EX-S1855IB)

    „Die Zwiespältige. Systemkamera ohne Spiegel. Im Test mit dem Objektiv 18-55 OIS. Sehr gute Helligkeitsverteilung, kaum Gegenlichtreflexe. Verwacklungsschutz nicht optimal. Elektronischer Sucher mit Dioptrienausgleich: Zeigt sehr genau an. Bei wenig Licht aber zu dunkel. Video nur knapp befriedigend.“

    • Erschienen: 08.08.2011 | Ausgabe: 4/2011
    • Details zum Test

    „sehr empfehlenswert“ (9 von 10 Punkten)

    Getestet wurde: NX11 Kit (mit EX-S1855IB)

    „Alles in allem präsentiert sich die Samsung NX11, als ein leichtes Update der NX10. So wird zwar manches Detail verbessert, wie die Einführung eines Schwenkpanormas - um sich von der Konkurrenz absetzen zu können, reicht das aber nicht. Dafür fällt die NX11 mit einem Straßenpreis von rund 430 Euro im Kit mit dem i-Function Setzoom (14-42 mm) vergleichsweise günstig aus.“

  • „sehr gut“ (1,3)

    Platz 2 von 2
    Getestet wurde: NX11 Kit (mit EX-S1855IB)

    „Plus: Äußerst kontrastreiches und scharfes AMOLED-Display; Sehr gute Bildqualität bei ISO 1.600; Materialqualität/Verarbeitung.
    Minus: Geringer Größenvorteil im Vergleich zu Einsteiger-D-SLRs.“

    • Erschienen: 29.06.2011 | Ausgabe: 7-8/2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Bildqualität gut“

    Getestet wurde: NX11 Kit (mit EX-S1855IB)

    „Mit der NX11 hat der koreanische Hersteller Samsung eine üppig ausgestattete CSC-Kamera vorgestellt. Sie weiß mit vielen durchdachten Details hinsichtlich Bedienung und Zusatzfunktionen zu gefallen. ... Die Bildqualität punktet durch die sehr gute Farbdarstellung, während bei der Auflösung Abstriche zu machen sind.“

  • 42,5 von 100 Punkten

    „Kauftipp (Kompakt)“

    8 Produkte im Test

    „... Haptisch liegt die NX11 angenehm und gut in der Hand. Die rechte Vorderfläche sowie der Bereich der Daumenstellung auf der Rückseite ist mit einer lederartigen rutschfesten Kunststoffschicht bezogen, was die Grifffestigkeit erhöht. Auch die Bedienung gefällt: Insgesamt wirkt die Ergonomie der Bedienelemente durchdacht. Die neuen Features der NX11 machen Spaß ...“

    • Erschienen: 06.05.2011 | Ausgabe: 6/2011
    • Details zum Test

    „gut“ (85,74%)

    Getestet wurde: NX11 Kit (mit EX-S1855IB)

    „Samsungs neue NX11 setzt auf Beständigkeit. Sie stellt eine konsequente Weiterentwicklung des Vorgängermodells dar und punktet mit ihrem überarbeiteten griffigen Gehäusedesign. Ebenfalls praktisch: die direkte Bedienung aller wichtigen Bildparameter über die im Fokusring integrierte i-Function. So können Sie das Motiv im Auge behalten und Blende oder Zeit bequem und direkt anpassen.“

  • „gut“ (2,37)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 4 von 10

    • Erschienen: 14.02.2012
    • Details zum Test

    „gut“

    Getestet wurde: NX11 Kit (mit EX-S1855IB)

  • „gut“

    Platz 6 von 8
    Getestet wurde: NX11 Kit (mit EX-S1855IB)

    „... Mit hoher Bildqualität und angemessenem Preis ... ist die NX 11 für Fotoeinsteiger eine Überlegung wert. ... leider schwächelt der Blitz und die erfasste Dynamik ist nur befriedigend.“

  • „sehr gut“ (75%)

    „Preistipp“

    Platz 9 von 10

    „Der Sensor der NX11 ist etwas in die Jahre gekommen und rauscht zu stark. Ansonsten erreicht die NX11 sehr gute Ergebnisse und ist ausgesprochen preiswert.“

  • ohne Endnote

    „Kauf-Tipp“

    15 Produkte im Test

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Samsung NX11

Einschätzung unserer Redaktion

Sys­tem­ka­mera mit i-​Funk­tion

Passt die NX11 zu mir? Unsere neutrale Einschätzung zur Samsung Spiegelreflex- / Systemkamera, basierend auf Tests und Produktdaten.

Ende Dezember 2010 hat Samsung die NX11 als aktuelle Systemkamera der erfolgreichen NX-Serie für das Frühjahr 2011 in Aussicht gestellt. Dabei handelt es sich um eine leicht verbesserte Vorgängerin NX10, deren Gehäuse jedoch ab sofort die neuartige i-Funktion unterstützt. Diese erlaubt es, die wichtigsten Kameraeinstellungen wie zum Beispiel den Weißabgleich, die Blende, die Verschlusszeit und die Belichtungskorrektur direkt am Objektiv mit einem Knopfdruck vorzunehmen, ohne sich vom Motiv ablenken zu müssen.

Auf dem Gebiet der digitalen Fotografie mit spiegellosen Systemkameras geht der südkoreanische Elektronikkonzern 2011 in die Offensive. Erst vor einen Monat wurden auf dem Internetportal X-rumors.com Samsungs Pläne veröffentlicht, in den nächsten drei Jahren 15 neue NX-Objektive entwickeln zu wollen. Und bereits zum Jahreswechsel präsentierte das Unternehmen in den USA die Systemkamera NX 11, die die sehr erfolgreiche NX 10 ersetzen soll.

Die Neue besitzt einen 23,4 x 15,6 Millimeter großen CMOS-Sensor im APS-C-Format und bietet eine extrem hohe Auflösung von 14,6 Megapixeln. Darüber hinaus glänzt sie mit einem 3 Zoll großen AMOLED-Display mit 921.000 Bildpunkten und kann HD-Filme aufnehmen. Die Videoauflösung ist mit 720p jedoch etwas niedriger als die bei der zeitgleich präsentierten Bridgekamera WB700. Laut Hersteller bietet die Kamera zudem eine bessere Haptik als ihre Vorgängerin und soll dank eines speziellen Einstellrades die Einstellungen für das jeweilige Wechselobjektiv vereinfachen (lens priority mode dial).

Als Kit-Objektiv wird das klassische Standardzoom 3,5-5,6/18-55 mm OIS angeboten, das beim Hersteller auch als EX-S1855SB bezeichnet wird. Wie das Gehäuse unterstützt die Linse die i-Funktion, die das Vorgängermodell nur über das entsprechende Update erlernen konnte. Darüber hinaus werden ein 20-Millimeter-Pancake und das Weitwinkelzoom 1:3,5.5,6 20-50mm ED (EX-S2050NB) als NX-Kit-Objektive mit der i-Funktion angeboten. Auf den amerikanischen Markt kommt die 123 x 87 x 39.8 Millimeter kleine Systemkamera bereits im Februar 2011 für rund 650 Dollar. Hierzulande wird sie wahrscheinlich rund 650 Euro kosten.

von Elena

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Samsung NX11

Allgemeines
Typ Spiegellose Systemkamera
Sensor
Auflösung 14,6 MP
Sensorformat APS-C
Gehäuse
Gewicht 119 g
Staub-/Spritzwasserschutz k.A.
Ausstattung
Bildstabilisator k.A.
HDR-Modus k.A.
Panorama-Modus vorhanden
Konnektivität
WLAN k.A.
NFC k.A.
Bluetooth k.A.
GPS k.A.
Blitz
Integrierter Blitz k.A.
Blitzschuh k.A.
Fokus & Geschwindigkeit
Autofokus
Autofokus k.A.
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Touchscreen k.A.
Klappbares Display k.A.
Schwenkbares Display k.A.
Video & Ton
8K k.A.
6K k.A.
2K k.A.
Eingebautes Mikrofon k.A.
Mikrofon-Eingang k.A.
Kopfhörer-Anschluss k.A.
Weitere Daten
Features
  • Nachtmodus
  • Panorama

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf