8 Kameras: Ab in den Urlaub

COLOR FOTO: Ab in den Urlaub (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 12 weiter

Inhalt

Urlaubszeit ist Reisezeit. Wer hierfür eine kompakte Kamera sucht, muss längst nicht mehr auf die Qualität einer Systemkamera mit Wechselobjektiv verzichten. Zahlreiche SLR-Modelle in der attraktiven 500-Euro-Klasse sind so handlich und leicht, dass sie unterwegs kaum noch die Schulter belasten. Bei der Ausstattung und den Konzepten ist die Auswahl jedoch erheblich: Die eine Kamera bietet ein Schwenkdisplay, ist aber schwerer, eine andere beherrscht Full-HD-Videoaufzeichnung, hinkt aber im Autofokus hinterher. Die einen bieten das klassische SLR-Konzept mit optischem Sucher, andere sind voll elektronisch. Um das ganze Spektrum abzubilden, lassen wir acht Kameras gegeneinander antreten ...

Was wurde getestet?

Es wurden acht Kameras getestet, darunter drei klassische SLR-Kameras mit Schwingspiegel und optischem Sucher und eine mit feststehendem Spiegel sowie eine Systemkamera ohne Spiegel, aber mit elektronischem Sucher und drei ohne Spiegel und festeingebautem Sucher. Als Bewertungskriterien dienten jeweils Bildqualität bei verschiedenen ISO-Werten und Ausstattung/Performance.

Im Vergleichstest:

Mehr...

3 Klassische SLRs mit Schwingspiegel und optischem Sucher im Vergleichstest

  • 1

    EOS 1100D

    Canon EOS 1100D

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Suchertyp: Optisch

    46,5 von 100 Punkten – Testsieger

    „... Sichtbar gearbeitet wurde an einem einsteigerfreundlichen Bedienkonzept: Zur vereinfachten Menüführung wird eine plakative Soforthilfe auf dem Monitor angezeigt. Zudem wurde die Tastenanordnung leicht modifiziert. Das Moduswahlrad stellt die bekannten Belichtungsprogramme, ergänzt durch ein Spezialprogramm für maximale Schärfetiefe, benutzerdefinierte Einstellungen und eine Kreativautomatik. ...“

  • 1

    K-x

    Pentax K-x

    • Sensorformat: APS-C;
    • Suchertyp: Optisch

    46,5 von 100 Punkten – Testsieger

    „Die Pentax K-x ist zusammen mit der Nikon D5000 das älteste Modell im Test: Dafür bietet sie unter aktuellen Gesichtspunkten nach wie vor eine üppige Ausstattung in einem äußerst handlichen Gehäuse und das zu einem attraktiven Preis ... Wie für diese Klasse typisch kommt auch die Pentax im Plastik-Outfit daher, wirkt aber mit 630 g Gewicht und durch die Lederbeschichtung des Handgriffs hochwertiger. ...“

  • 3

    D5000

    Nikon D5000

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Suchertyp: Optisch

    44,5 von 100 Punkten

    „... Einen gewichtigen Akzent setzt Nikon mit dem dreh- und schwenkbaren Live-View-Monitor. Praktischerweise gibt es eine integrierte Hoch- und Querformatserkennung. Allerdings muss man sich mit nur 2,7 Zoll zufrieden geben und die Auflösung ist mit 76700 RGB-Punkten nach aktuellem Stand doch sehr niedrig. ... Nikon-Tradition ist eine einfache und übersichtliche Bedienung. Gut ausgestattet ist die Kamera auch mit Belichtungsprogrammen ...“

1 SLR mit feststehendem Spiegel im Einzeltest

  • Alpha 33 (SLT-A33)

    Sony Alpha 33 (SLT-A33)

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 14,2 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Suchertyp: Elektronisch

    37,5 von 100 Punkten – Kauftipp (Innovation)

    „... Im Vergleich zu aktuellen SLRs ist die A33 besonders kompakt konstruiert: Sie ist kleiner und um einiges leichter als die klassische Sony-SLR-Liga und deswegen in unserer Reiseauswahl gelandet. Auf eine Sensorreinigung hat Sony verzichtet, dafür ist eine Bildstabilisierung an Bord. ... Das helle und große Sucherbild gefällt. Praktisch: Neben Gitterlinien und den wichtigen Einstellungen lässt sich eine 3D-Wasserwaage einblenden ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 7/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

1 Systemkamera ohne Spiegel und mit elektronischem Sucher im Einzeltest

  • NX11

    Samsung NX11

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 14,6 MP;
    • Sensorformat: APS-C;
    • Suchertyp: Elektronisch

    42,5 von 100 Punkten – Kauftipp (Kompakt)

    „... Haptisch liegt die NX11 angenehm und gut in der Hand. Die rechte Vorderfläche sowie der Bereich der Daumenstellung auf der Rückseite ist mit einer lederartigen rutschfesten Kunststoffschicht bezogen, was die Grifffestigkeit erhöht. Auch die Bedienung gefällt: Insgesamt wirkt die Ergonomie der Bedienelemente durchdacht. Die neuen Features der NX11 machen Spaß ...“

3 Systemkameras ohne Spiegel und ohne festeingebauten Sucher im Vergleichstest

  • 1

    Lumix DMC-GF2

    Panasonic Lumix DMC-GF2

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 12,1 MP;
    • Sensorformat: Four Thirds;
    • Touchscreen: Ja;
    • Suchertyp: Nicht vorhanden

    39 von 100 Punkten

    „... Statt Modusrad und AF/AE-Taste gibt es einen Touchscreen. Das Menü mit seinen langen Scroll-Leisten wirkt auf den ersten Blick komplexer als bei einer Olympus, aber dennoch optisch ansprechender. Es gibt keine versteckten Untermenüs und man findet sich zweifellos schneller zurecht. Überlegen ist die GF2 auch in Sachen Video ...“

  • 2

    Pen E-PL2 Kit (mit M.Zuiko Digital 14-42mm 1:3.5-5.6 II R)

    Olympus Pen E-PL2 Kit (mit M.Zuiko Digital 14-42mm 1:3.5-5.6 II R)

    • Typ: Spiegellose Systemkamera;
    • Auflösung: 12,3 MP;
    • Sensorformat: Four Thirds

    37 von 100 Punkten

    „Mit der neuen E-PL2 startet Olympus ein Kamera-Update, das speziell auf die Bedürfnisse von Neueinsteigern zugeschnitten ist: Mit ihren Maßen ... und ihrem Gewicht ... ist sie so platzsparend und leicht wie eine Kompakte. Auch das Bedienkonzept ist einfach und setzt im Prinzip kaum Grundwissen voraus, was den Umstieg erleichtern soll ...“

  • 3

    GXR mit 2,5/28 mm (A12)

    Ricoh GXR mit 2,5/28 mm (A12)

    • Typ: Modulare Kamera;
    • Auflösung: 12,3 MP

    30,5 von 100 Punkten

    „... Das in der Basis integrierte 3-Zoll-Display löst ... sehr hoch auf und überzeugt mit einem klaren, scharfen Bild und sauberen Farben. Überzeugend ist das gute Bedienkonzept mit vielen Elementen für Direktzugriffe und programmierbare Funktionstasten. Die Menüstruktur wirkt logisch, sodass die Bedienung nach kurzer Zeit keine Probleme mehr machen dürfte. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitalkameras