ML-1640 Produktbild
  • Ausreichend 4,0
  • 2 Tests
196 Meinungen
Produktdaten:
Drucktechnik: Laser­dru­cker
Farbdruck: S/W-​Dru­cker
Automatischer Duplexdruck: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Samsung ML-1640 im Test der Fachmagazine

  • „ausreichend“ (4,03)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Platz 5 von 6

    „Mit seinem schwarzen Gehäuse setzt der ML-1640 im Testfeld der grauen Kisten zumindest optisch Akzente. In Geschwindigkeit und Druckqualität unterschied er sich aber kaum von den anderen Kandidaten. ... Die Tester fanden große Mengen des CMR-Stoffs Dimethylformamid, der als fruchtschädigend gilt, sowie des Hormongifts DBT. ...“

    • Erschienen: Oktober 2009
    • Details zum Test

    „ausreichend“ (3,88)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Der Samsung ML-1640 überzeugt mit einer guten bis sehr guten Druckqualität. Die Druckgeschwindigkeit des Samsung ML-1640 reicht für seinen Einsatzbereich am Arbeitsplatz vollkommen aus. Der Samsung ML-1640 im kompakten schwarzen Kunststoffgehäuse verbraucht wenig Strom und arbeitet recht leise. Manko des Schwarzweiß-Laserdruckers ist sein recht hoher Seitenpreis von rund 4 Cent.“

Kundenmeinungen (196) zu Samsung ML-1640

4,3 Sterne

196 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
135 (69%)
4 Sterne
25 (13%)
3 Sterne
10 (5%)
2 Sterne
12 (6%)
1 Stern
13 (7%)

4,3 Sterne

195 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Er stinkt abartig

    von Chopin
    • Vorteile: einfache Bedienung, einfache Installation
    • Nachteile: starker Chemiegestank
    • Geeignet für: Schwarz/Weiß-Drucke

    Ich habe ihn vor einer Woche gekauft. Installieren ist einfach. Das Papierfach ist wackelig. Er braucht ein bißchen bis zum ersten Druck. Alles geschenkt, ich bin Privatmensch, kein Büro. Damit kann ich leben. Aber, und das ist ein Problem, er stinkt abartig beim Drucken! Im BILD-Test habe ich gelesen, daß der Toner sehr giftige Bestandteile hat, aber sie nicht in die Luft abgibt. Woher kommt dann der Gestank? Ich will ihn zurückgeben, aber der Lieferant zickt rum. Das wäre normal. (?)3 Punkte ohne Gestank. Mit Gestank nur eine 6.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

ML-1640

Schwarz, kom­pakt und spar­sam

Schwarz, kompakt und sparsam – das ist der neue Monochrom-Laserdrucker von Samsung, der ML-1640. Er passt mit seinen geringen Abmessungen von 35 x 30 Zentimetern und einer Höhe von 21 Zentimetern auf fast jeden Schreibtisch und gibt dort auch optisch eine gute Figur ab. Das wichtigste Feature für die Verbraucher dürfte allerdings ohne Zweifel die Toner Sparfunktion des Druckers ein. Samsung verspricht bis zu 30 Prozent Tintenersparnis, wenn die Funktion aktiviert wird. Sie bewirkt, dass weniger Tinte pro Punkt verwendet wird. Der Effekt: Während die Auflösung gleich bleibt, sehen die Ausdrucke nur etwas heller aus.

In der Druckgeschwindigkeit (16 Seiten s/w pro Minute) sowie den weiteren Ausstattungsmerkmalen wie der Papierzufuhr von 150 Blatt oder der Auflösung von 1.200 mal 600 dpi eignet sich der Samsung ML-1640 vor allem als Bürodrucker bei eher kleineren bis mittleren Druckkaufkommen. Aber auch Heimanwender, bei denen bis zu 5.000 S/W-Ausdrucke im Monat anfallen, werden sich für den Samsung interessieren – zumal der Preis stimmt: Bei amazon kostet der Samsung ML-1640 zur Zeit knapp 70 Euro.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung ML-1640

Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck S/W-Drucker
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 150 Blätter
Ausgabekapazität 100 Blätter
Format
Medienformate
  • A4
  • B5
  • A6
  • A5
Features
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
  • Linux

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung ML-1640 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die besten Drucker für den Mac

MAC easy 6/2010 - Für einen Laserdrucker sprechen die Vorteile des Druckverfahrens. Es ist Dokumenten-echt, da der Toner fixiert wird. Feuchtes Verwischen wie bei Tinten-Druckern gibt es nicht. Wer auf WLAN verzichten mag, der findet mit dem Samsung ML-1640 Laserdrucker eine preiswerte Alternative. Der Arbeitsplatz-Drucker kostet die Hälfte des Modells ML-2525-W: für rund 90 Euro ist der Laserdrucker zu haben. …weiterlesen

Alles Schwarzer

Computer Bild 21/2009 - In Geschwindigkeit und Druckqualität unterschied er sich aber kaum von den anderen Kandidaten. Der Toner hatte es in sich: Die Tester fanden große Mengen des CMR-Stoffs Dimethylformamid, der als fruchtschädigend gilt, sowie des Hormongifts DBT. Immerhin blies er die Gifte nicht in die Luft. Auch der Samsung hat ab Werk nur eine halb volle Tonerpatrone für rund 700 Seiten. …weiterlesen