Samsung Galaxy Tab Active2 17 Tests

Gut

2,0

17 Tests

177 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Gerä­te­klasse Mit­tel­klasse
  • Dis­play­größe 8"
  • Arbeitsspei­cher 3 GB
  • Betriebs­sys­tem Android
  • Akku­ka­pa­zi­tät 4450 mAh

  • Gewicht 419 g

  • Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Galaxy Tab Active2

  • Galaxy Tab Active2 (8.0, LTE) (SM-T395N)

    Galaxy Tab Active2 (8.0, LTE) (SM-T395N)

  • Galaxy Tab Active2 (8.0, Wi-Fi) (SM-T390N)

    Galaxy Tab Active2 (8.0, Wi-Fi) (SM-T390N)

Samsung Galaxy Tab Active2 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 05.03.2019 | Ausgabe: 4/2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: stabil, wasserdicht, gute Ausstattung, bei Nässe bedienbar, günstiger Straßenpreis (350 €).
    Minus: kein Leichtgewicht.“

  • „gut“ (2,40)

    Platz 5 von 8
    Getestet wurde: Galaxy Tab Active2 (8.0, LTE) (SM-T395N)

    „Plus: Sehr robuste Bauweise, lange Akkulaufzeit.
    Minus: Eingebauter Speicher knapp, etwas geringe Displayschärfe.“

  • „gut“ (2,2)

    Platz 2 von 8
    Getestet wurde: Galaxy Tab Active2 (8.0, LTE) (SM-T395N)

    „Outdoor-Tablet. Schutz vor Wasser, Staub, Stürzen. Kommt mit Schutzhülle und Stift. Bester Akku der Kleinen, zudem der einzige wechselbare. Offline synchronisierbar. Mit Hülle recht dick und schwer. Wenig freier Speicher, Grafikleistung eher schwach.“

  • „gut“ (2,40)

    Platz 4 von 8
    Getestet wurde: Galaxy Tab Active2 (8.0, LTE) (SM-T395N)

    Leistung (18%): „Ordentliches Tempo“ (2,6);
    Bild und Ton (21%): Etwas blass, aber noch hell“ (2,8);
    Bedienung (22%): „Etwas schwer und etwas dick“ (2,6);
    Alltagstauglichkeit (27%): „Sehr wenig Speicher“ (2,4);
    Datenverbindungen (12%): „LTE und WLAN-ac“ (1,6).

  • „gut“ (2,40)

    Platz 5 von 8
    Getestet wurde: Galaxy Tab Active2 (8.0, LTE) (SM-T395N)

    „Mit Tempo, Ausstattung und Display reißt das Samsung Galaxy Tab Active 2 keine Bäume aus – andere 8-Zoll-Tablets bieten da mehr Leistung für deutlich weniger Geld, etwa das Huawei Media M5 8 (Platz drei). Für einen Camping-Ausflug oder eine Wandertour sind die aber meist zu empfindlich. Dort ist das Galaxy Tab Active 2 der bessere Begleiter, weil es auch einen Schwall Wasser oder einen Sturz schadlos übersteht.“

    • Erschienen: 04.05.2018 | Ausgabe: 6/2018
    • Details zum Test

    „gut“ (1,8)

    Getestet wurde: Galaxy Tab Active2 (8.0, LTE) (SM-T395N)

    Pro: gute Schnittstellenauswahl (BT 4.2/LE, WLAN, LTE, GPS, USB); helles Display; hervorragende Akkulaufzeiten, kurze Ladezeiten; angenehme Bedienung, auch mit Eingabestift.
    Contra: schwache Display-Auflösung; mittelmäßige Grafikeinheit. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test
    Getestet wurde: Galaxy Tab Active2 (8.0, LTE) (SM-T395N)

    „... Den Laufzeiten schadet der Wechselakku nicht, erst nach 10 Stunden Video-Dauerschleife und 12 Stunden Surfen macht der Akku schlapp. Das ist ebenso auf dem Niveau des Mittelklasse-Tablets Galaxy Tab A wie die mittelmäßige Performance. ...“

    • Erschienen: 02.03.2018 | Ausgabe: 4/2018
    • Details zum Test

    „gut“ (388 von 500 Punkten)

    Getestet wurde: Galaxy Tab Active2 (8.0, LTE) (SM-T395N)

    „Pro: physisch robustes Tablet; hoher Schutz gegen Staub und Wasser; LTE; Telefonie; S-Pen für handschriftliche Eingaben und Notizen (im Lieferumfang); robuste Hülle im Lieferumfang; austauschbarer Akku; Kamera mit LED.
    Contra: wenig interner Speicher; Speicherkartenfach nicht frei zugänglich; kein Full-HD; Monolautsprecher.“

    • Erschienen: 02.03.2018 | Ausgabe: 4/2018
    • Details zum Test

    „gut“ (81 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Getestet wurde: Galaxy Tab Active2 (8.0, LTE) (SM-T395N)

    „... Im Test zeigte das robuste Gerät auch nach mehrmaligen Stürzen tatsächlich keinen Schaden. Und auch nach Tauchtests in der Wanne funktionierte das Galaxy Tab Active2 noch ... Samsungs 1,6 GHz schneller Achtkern-Prozessor arbeitet zügig ... Die Speichergröße ... ist durchschnittlich, dafür lässt sich aber der Akku auf längeren Touren problemlos wechseln ... Bei normaler Belastung hält dieser immerhin etwas über 8 Stunden durch.“

    • Erschienen: 02.02.2018 | Ausgabe: 3/2018
    • Details zum Test

    „gut“ (81 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Es löst mit mageren 1.280 x 800 Pixeln auf, stellt aber Farben trotzdem recht kräftig dar. ... Samsungs 1,6 GHz schneller Achtkern-Prozessor arbeitet zügig und liefert – leider nur – mit Android 7.1 eine passable Leistung, die ihm in den Benchmarks einen Platz im Mittelfeld verschafft. ... Wirklich praktisch für einen langen Arbeitstag außerhalb des Büros ist hingegen der auswechselbare Akku. ...“

    • Erschienen: 29.01.2020
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,7)

    Getestet wurde: Galaxy Tab Active2 (8.0, LTE) (SM-T395N)

    Stärken: robustes Design mit Outdoor-Eignung; exzellente Ausdauer; gut ausgestattet.
    Schwächen: durchschnittliche Systemleistung; Bildschirm könnte höher auflösen; nur 16 GB Festspeicher. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 07.08.2018
    • Details zum Test

    85,3%

    Preis/Leistung: „gut“

    Getestet wurde: Galaxy Tab Active2 (8.0, LTE) (SM-T395N)

    Pro: hervorragend ausgestattet; flotte Performance; ausdauernder Akku; der schnell wieder aufgeladen ist; Bildschirm mit hoher Helligkeit, ...
    Contra: ... der jedoch nicht sehr scharf auflöst; Grafikeinheit überzeugt nicht. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 03.02.2018 | Ausgabe: 4/2018
    • Details zum Test

    „gut“ (2,40)

    Getestet wurde: Galaxy Tab Active2 (8.0, Wi-Fi) (SM-T390N)

    „Bei Tempo, Ausstattung oder Display reißt das Samsung Galaxy Tab Active 2 keine Bäume aus. Andere 8-Zoll-Tablets bieten die gleiche Leistung für deutlich weniger Geld. Für einen Camping-Ausflug oder eine Wandertour sind die aber meist zu empfindlich. Dort ist das Galaxy Tab Active 2 ein besserer Begleiter, weil es auch einen Schwall Wasser oder einen Sturz schadlos übersteht.“

    • Erschienen: 17.01.2018
    • Details zum Test

    7,6 von 10 Punkten

    Getestet wurde: Galaxy Tab Active2 (8.0, LTE) (SM-T395N)

    Stärken: äußerst widerstandsfähiges Gehäuse; wasser- und staubdicht.
    Schwächen: Bildschirm nicht sonderlich scharf; wenig interner Speicher; nur Android 7.1; Verzögerungen beim Zeichnen mit mitgeliefertem Stylus. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 28.12.2017
    • Details zum Test

    „gut“ (81%)

    Getestet wurde: Galaxy Tab Active2 (8.0, LTE) (SM-T395N)

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Samsung Galaxy Tab Active2

zu Samsung Galaxy Tab Active2

  • Samsung Galaxy Tab Active 2 WiFi Negro SM-T390
  • Samsung Galaxy Tab Active 2 (20,32 cm (8 Zoll) TFT LCD Display,
  • Samsung T395 Galaxy Tab Active 2 4G 16GB Black EU
  • Samsung Galaxy Tab Active 2 SM-T395 schwarz
  • Samsung T395 Galaxy Tab Active 2 4G 16GB Black EU
  • MICROMEMORY 16 GB (2 x 8 GB), DDR2 – Speicher (DDR2, DDR2, 2 x 8 GB)
  • CoreParts DDR2 16 GB: 2 8 GB (2 x 8GB, DDR2-667, DIMM 240 pin), RAM
  • CoreParts MICROMEMORY 16 GB (2 x 8 GB), DDR2 - Speicher (DDR2, DDR2, 2 x 8 GB)
  • CoreParts - DDR2 - 16 GB: 2 8 GB - DIMM 240-PIN - 667 MHz / PC2-5300 -
  • Samsung Galaxy Tab Active2 | 8" | 16 GB | 4G | schwarz
  • Wie neu: Samsung Galaxy Tab Active2 | 8" | 16 GB | 4G | schwarz
  • Samsung T395 Galaxy Tab Active 2 4G 16GB Black EU
  • Samsung Galaxy Tab Active 2 (20,32 cm (8 Zoll) TFT LCD Display,

Kundenmeinungen (177) zu Samsung Galaxy Tab Active2

4,6 Sterne

177 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
136 (77%)
4 Sterne
26 (15%)
3 Sterne
7 (4%)
2 Sterne
3 (2%)
1 Stern
5 (3%)

4,6 Sterne

171 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

6 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion zum Produkt Galaxy Tab Active2

Out­door-​Tablet, das durch Robust­heit und sei­nen Akku besticht

Stärken

  1. extrem robust inkl. Wasserdichtigkeit
  2. starker, wechselbarer Akku
  3. hohe Konnektivität (LTE, Bluetooth 4.2 und WLAN)

Schwächen

  1. wenig freier Speicherplatz
  2. zum Gaming sehr schwach bestückt
  3. hohes Gewicht

Für wen eignet sich das Produkt?

Mit seiner robusten Outdoor-Tauglichkeit spricht das Tablet Samsung Galaxy Tab Active 2 Nutzer an, die sich privat oder beruflich viel im Freien aufhalten. Seiner zertifizierten Wasser- und Sturzresistenz verdankt das Gerät die Einsatzfähigkeit unter schwierigen Umweltbedingungen. Außerdem wendet sich das Produktdesign mit speziellen Business-Features ausdrücklich an Unternehmenskunden. Die Möglichkeit, mit dem mitgelieferten Pen auf dem Sperrbildschirm Notizen zu machen, bietet ergonomische Vorteile im beruflichen Alltag. Die Technik erlaubt darüber hinaus die zentrale Verwaltung durch das Unternehmen bei gleichzeitiger Trennung von berufsrelevanten und privaten Inhalten. Die Interaktionsfähigkeit mit Zusatzgeräten von Drittanbietern (beispielsweise Barcode-Leser) ermöglicht die Erweiterung der Funktionalität. Gegenüber dem Vorgänger verfügt das Modell über eine stärkere Rechnerplattform. Der Akku behält im Gegenzug seine Leistung und sollte für gute Reisetauglichkeit sorgen.

Stärken und Schwächen

Samsung baut eine Rechnerplattform aus eigener Herstellung ein. Der Chipsatz der Serie Exynos ist ein Modell aus dem Februar 2016 und zählt zu den Vertretern der Mittelklasse. Acht Prozessorkerne arbeiten auf der Basis einer energieeffizienten Architektur und erreichen dabei gemäßigte Taktraten von 1,5 GHz. Die Unterstützung durch den Arbeitsspeicher fällt recht knapp aus. Dennoch dürfte die Kapazität von 3 Gigabyte im üblichen Alltagsbetrieb für eine gleichmäßige Performance ausreichen. Bei bedachter Nutzung ist eine flüssige Programmausführung unter dem aktuellen Betriebssystem Android 7.1 zu erwarten. Zu den technischen Vorzügen gehört dabei ein LTE-Modem, das leistungsfähige Verbindungen ins Mobilfunknetz aufbaut und mehr Unabhängigkeit für die Internetnutzung unterwegs bietet. Zu den Einsteigermerkmalen zählt der magere, nur 16 Gigabyte große Hauptspeicher. Außerdem bleibt die Bildqualität mit knapper HD-Schärfe auf einem niedrigen Niveau.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Outdoor-Tablet des südkoreanischen Herstellers Samsung hatte seinen Marktstart im Oktober 2017 und ist im Handel für Beträge zwischen 450 und 550 Euro bestellbar. Der finanzielle Aufwand belohnt insbesondere das robuste Design sowie die gute Rechenkraft und Reisetauglichkeit. Zum Vergleich: Für den etwas stärkeren Mitbewerber Fujitsu Stylistic V535 Industrial mit Windows-betriebssystem ist mehr als doppelt so viel Geld zu bezahlen.

von Bärbel

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Tablets

Datenblatt zu Samsung Galaxy Tab Active2

Akkukapazität

4.450 mAh

Die Akku­lauf­zei­ten fal­len kurz aus. Die Akku­ka­pa­zi­tät liegt deut­lich unter dem aktu­el­len Durch­schnitt (5.656 mAh).

Pixeldichte des Displays

189 ppi

Die geringe Pixel­dichte sorgt für einen nicht son­der­lich schar­fen Bild­ein­druck.

Gewicht

419 g

Das Gerät ist ver­gleichs­weise leicht. Das Durch­schnitts­ge­wicht bei aktu­el­len Tablets liegt bei 570 Gramm.

Aktualität

Vor 4 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Tablets 3 Jahre am Markt.

Display
Displaygröße 8"
Displayauflösung (px) 1280 x 800 (8:5 / WXGA)
Pixeldichte des Displays 189 ppi
Speicher
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 7
Prozessorleistung 1,6 GHz
Prozessortyp Samsung Exynos 7870
Akku
Akkukapazität 4450 mAh
Kameras
Auflösung Hauptkamera 8 MP
Auflösung Frontkamera 5 MP
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 419 g
Breite 21,47 cm
Tiefe 0,99 cm
Höhe 12,76 cm
Verbindungen
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11ac
  • 802.11a
NFC vorhanden
Bluetooth vorhanden
GPS vorhanden
Weitere Daten
Erhältlich mit LTE vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung Galaxy Tab Active2 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf