• Gut 2,3
  • 13 Tests
79 Meinungen
Produktdaten:
Geräteklasse: Mit­tel­klasse
Displaygröße: 5,6"
Technologie: OLED
Auflösung Hauptkamera: 16 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Dual-SIM: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Samsung Galaxy A6 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,4)

    Platz 6 von 21

    Telefon (15%): „befriedigend“ (3,0);
    Internet und PC (15%): „sehr gut“ (1,4);
    Kamera (15%): „befriedigend“ (3,2);
    Ortung und Navigation (10%): „befriedigend“ (2,8);
    Musikspieler (5%): „gut“ (2,0);
    Handhabung (20%): „gut“ (2,3);
    Stabilität (5%): „gut“ (2,1);
    Akku (15%): „gut“ (2,3).

  • „gut“ (390 von 500 Punkten)

    Platz 2 von 2

    „Pro: handliches, robustes Metallgehäuse; top Verarbeitung; kontrastreiches OLED-Display im Format 18,5:9; Dual-SIM und Micro-SD-Speicher; überdurchschnittliche Selfie-Kamera mit dreistufigem LED-Blitz; guter Laborauftritt.
    Contra: nicht staub- und wasserdicht; Displayauflösung; kein WLAN-ac; nur Micro-USB; kein Schnellladen.“

    • Erschienen: Juni 2018
    • Details zum Test

    „gut“ (2,30)

    „Mit schlanker Bauweise, schmaleren Displayrändern und dem Fingerabdrucksensor auf der Rückseite wirkt das Galaxy A6 moderner als das Galaxy A5 aus dem Vorjahr. Doch die technische Prüfung der Details im Labor zeigt: Es ist in vielen Punkten schlechter! Vor allem das nicht mehr wasserdichte Gehäuse und das nicht allzu scharfe Display enttäuschen. So gilt: Wer mit der Optik von 2017 leben kann, greift besser zum Galaxy A5.“

  • „gut“ (1,73)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 2 von 2

    Plus: gute Ausdauer des Akkus; schickes Display; dedizierter Kartenspeicherslot.
    Minus: etwas schwache Performance; keine IP-Zertifizierung; kein WLAN-ac. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juli 2018
    • Details zum Test

    3 von 5 Sternen

    „Samsung bietet uns hier das sprichwörtliche schwarze Schaf der Galaxy-A-Serie: Es ist eigentlich der Schwan der J-Serie, technologisch das beste der Reihe, kann aber mit der bisherigen A-Serie einfach nicht mithalten. Trotzdem ist es aber kein schlechtes Smartphone und bringt vieles mit, was man sich wünschen würde. Sogar die Kamera weiß mitunter zu überraschen. Dazu kommt Dolby Atmos und eine gute Akkulaufzeit. Aber die Konkurrenz schläft eben nicht und für diesen Preis und weniger gibt es ein Moto G6 oder ein Honor 7X, die einfach mehr fürs Geld bieten.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    Pro: kontrastreicher OLED-Bildschirm; ruckelfreies OS; ausdauernder Akku; aktuelle Sicherheitsupdates; tolle Verarbeitungsqualität; handlich; Speichererweiterung über dedizierten Kartenslot.
    Contra: IP-Zertifizierung fehlt im Vergleich zum Vorgänger; kein USB-C; unterdurchschnittliche Fotoqualität; lediglich HD-Auflösung; leistungsarmer Grafikchip; langes Aufladen über das Netzteil, das zudem ein nicht sehr langes Kabel hat. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: 1,3

    2 Produkte im Test

    Stärken: edle Optik; alltagstauglicher Prozessor, ...
    Schwächen: ... der jedoch schon älter ist und bei anspruchsvollen Anwendungen an seine Grenzen kommt; übertriebene Farbdarstellung; schwache Performance der Kameras. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juli 2018
    • Details zum Test

    „gut“ (77,6%)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Pro: hervorragende Verarbeitung; lange Akkulaufzeiten; zuverlässige Entsperrung über Fingerprintreader oder Gesichtserkennung; kräftige Farbdarstellung; gute Frontkamera; Hybrid-Dual-SIM-Slot.
    Contra: nur mittelmäßige Leistung; kein WLAN-ac-Standard; kein IP-Staub- oder Wasserschutz; etwas unscharfes Display; leichte Kameraunschärfen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juli 2018
    • Details zum Test

    74%

    Plus: hohe Verarbeitungsqualität; ordentlich ausgestattet; gute Ausdauer.
    Minus: schwache mitgelieferte Kopfhörer; zusammengewürfeltes Design; durchwachsene Fotoqualität. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juni 2018
    • Details zum Test

    „gut“ (83%)

    Stärken: ansprechendes Design und kompakte Bauweise; erweiterbarer Speicher; aktuelles Android; Dual-SIM und Speicherkarte parallel nutzbar; leuchtstarkes Display mit kräftigen Farben; wird im Betrieb nicht heiß; gute Ausdauer.
    Schwächen: weder wasser- noch staubdicht; kein USB-C; schwacher WLAN-Empfang; PWM-Flimmern; Akku lädt langsam auf; mäßige 3D-Leistung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juni 2018
    • Details zum Test

    7,5 von 10 Punkten

    Pro: helles, blickwinkelstabiles Display mit kräftiger Farbdarstellung; ordentlich verarbeitetes und robustes Metallgehäuse; flüssige Performance; zuverlässige Gesichtserkennung; solide Kameraqualität; gute Akkulaufzeiten; 3,5-mm-Klinkenanschluss; Hybrid-Dual-SIM-Slot.
    Contra: nur mittelmäßige Displayauflösung; kein USB-C-Anschluss; fehlender Kamera-HDR-Modus. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Mai 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Das A6 kommt ... mit einem farbstarken Super-AMOLED-Display ... Endlich gibt’s in der A-Klasse wieder ein stabiles Alu-Gehäuse. ... Dennoch ist das A6 in drei Punkten klar schlechter als das A5: Es ist nicht mehr wasserdicht, die MicroUSB-Buchse ist nicht schnellladefähig ... Und statt WLAN-ac gibt’s das langsamere WLAN-n. ... Das A6 ist ein schickes, solides Galaxy – aber für Technik von gestern zu teuer!“

    • Erschienen: Juni 2018
    • Details zum Test

    2,9 von 5 Sternen

    Pro: kompakte Abmessungen; solide Verarbeitung; ausgezeichnete Frontkamera; sehr gute Akkulaufzeit.
    Contra: körniges Display, das auch nur bedingt bei Sonnenlicht überzeugt; schwacher Prozessor; keine Schnellladefunktion; hoher Preis für die verbaute Hardware. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Samsung Galaxy A6

  • Samsung Galaxy A6 14,25 cm (5,6 Zoll) Display, Dual-SIM, 32GB, Farbe: Schwarz
  • SAMSUNG Galaxy A6, Smartphone, 32 GB, Gold, Dual SIM
  • Samsung Galaxy A6 2018 Duos (A600FN/DS) - 32 GB -
  • Samsung Galaxy A6 Smartphone (14,25 cm (5,6 Zoll), 32GB Interner Speicher,
  • Samsung Galaxy A6 Smartphone (14,25 cm (5,6 Zoll), 32GB Interner Speicher,
  • Samsung Galaxy A6 2018 Duos (A600FN/DS) - 32 GB -
  • Samsung Galaxy A6 Smartphone, 14,25 cm (5,6 Zoll),
  • Samsung Galaxy A6 Smartphone, 14,25 cm (5,6 Zoll),
  • Samsung Galaxy A6 SM-A600 32GB Schwarz Dual Sim BRANDNEU ✅ WOW ✅ HÄNDLER ✅
  • Samsung Galaxy A6 SM-A600F/DS Schwarz 32GB Ohne Simlock Dual SIM NEU
  • Samsung A600FD Galaxy A6 (2018) Dual SIM 32GB gold
  • Samsung A600FD Galaxy A6 (2018) Dual SIM 32GB lavender
  • Samsung A600FD Galaxy A6 (2018) Dual SIM 32GB black
  • Samsung Galaxy A6 (2018) | Dual-SIM | gold
  • Samsung Galaxy A6 - 32GB - Lavendel (Ohne Simlock)
  • Samsung Galaxy A6 (A600) black32GB 16MP 5,6" Android gebraucht GUT vom Händler
  • Samsung Galaxy A6 (A600) lavender 32GB/3GB 16MP Android gebr. GUT vom Händler
  • Samsung Galaxy A6 Smartphone (14,25 cm (5,6 Zoll), 32GB Interner Speicher,
  • Samsung Galaxy A6 Smartphone (14,25 cm (5,6 Zoll), 32GB Interner Speicher,
  • Samsung Galaxy A6 Smartphone (14,25 cm (5,6 Zoll), 32GB Interner Speicher,

Kundenmeinungen (79) zu Samsung Galaxy A6

4,3 Sterne

79 Meinungen (5 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
34 (43%)
4 Sterne
28 (35%)
3 Sterne
11 (14%)
2 Sterne
1 (1%)
1 Stern
0 (0%)

4,3 Sterne

23 Meinungen bei billiger.de lesen

  • Schönes Mittelklassehandy zu fairem Preis

    von Melanie Evli
    • Geeignet für: Smartphoneeinsteiger

    Ein sehr schönes und gut verarbeitetes Mittelklassehandy mit solider Gesichtserkennung, schöner Kamera, vor allem toll für Selfies und einem tadellos funktionierende Touch mit dem auch Gaming Spaß macht. Absolut schönes Einsteigertelefon mit Top Preis-Leistungs-Verhältnis

    Antworten
  • Grundsolide und schick

    von Remis Testwelt
    • Vorteile: liegt gut in der Hand, sehr wertig verarbeitet
    • Nachteile: nicht spritzwassergeschützt

    Das Galaxy A6 hat ein modernes und robustes Design. Die Kamera ist eher Durchschnitt, Pluspunkte gibt es aber für die überdurchschnittlich gute Selfie-Kamera. Nicht so toll ist, dass das Gehäuse nicht wasserdicht ist und das Aufladen nur langsam von Statten geht. Trotzdem: Das Samsung Galaxy A6 ist ein solide verarbeitetes und schickes Smartphone, welches handlich und auch fast ohne Fingerabdrücke durch das robuste Metallgehäuse auf jeden Fall eine Empfehlung wert ist.

    Im Einzelnen:

    - Optik
    Das Gerät wirkt robust und liegt mit einer Breite von 72 Millimetern gut in der Hand. Die Übergänge sind einwandfrei verarbeitet; die Ecken angenehm abgerundet. Mit 161 Gramm ist das Galaxy A6 weder besonders leicht, noch störend schwer.

    - Entsperren
    Direkt unter der Kamera auf der Rückseite sitzt der Fingerabdrucksensor. Alternativ ist eine Entsperrung über Gesichtserkennung möglich. Beide Varianten reagieren zuverlässig.

    - Display
    Das Samsung Galaxy A6 kommt mit einem OLED-Display daher. Die Darstellung ist kontrastreich, und die Farben wirken bunter als auf anderen Displays. Der Screen des Galaxy A6 misst 5,6 Zoll in der Diagonalen, eine Full-HD-Auflösung ist dabei nicht möglich. Ein Pluspunkt: Fällt Sonnenlicht auf den Sensor des Galaxy A6, erhellt sich das Display automatisch auf.

    - Handhabung
    Das Öffnen großer Apps und Webseiten dauert etwas länger als ich es gewöhnt bin, mag wohl daran liegen, dass der Prozessor nicht der neueste vom Markt ist. Die Akkulaufzeit des Galaxy A6 ist sehr gut, er bei mir im Dauer-Online-Gebrauch ca. 9 Stunden durchgehalten. Das Laden funktioniert noch nicht kabellos und dauert auch so seine Zeit, bei mir an die zwei Stunden.

    - Kamera
    Ich finde die Fotoqualität ganz gut, allerdings im Dämmerlicht schafft es die Kamera nicht ohne Farbrauschen auszukommen. Die Farben kommen jedoch sehr gut heraus. Was fehlt, ist ein optischer Bildstabilisator, verwackelte Fotos sind keine Seltenheit. Man braucht halt eine ruhige Hand. Ein Highlight ist die hochauflösende Selfie-Kamera mit ihrem dreistufig regelbaren LED-Licht und anderen Extras wie dem Selfie-Fokus. Da kann man wirklich mitspielen und es können schöne Selfies gemacht werden, wenn man das Licht entsprechend anpasst.

    - Was gibt es sonst noch?
    Obwohl viele Handys jetzt schon als wasserdicht angeboten werden, das Galaxy A6 ist es leider nicht.

    Antworten
  • Super Allroundtalent

    von MarcoL
    • Vorteile: lange Akkulaufzeit, liegt gut in der Hand, tolle Kamera für die Preisklasse

    Hallo und vielen Dank an the insiders.
    Ich habe im Rahmen eines Produkttests/-einführung das neue Spitzenmodell von Samsung - das Samsung Galaxy A6 [ohne Plus] SM-A600FN/DS in Gold testen, bewerten und ausgiebig nutzen dürfen/können. :-)

    Das habe ich nun auch mehr als 3 Wochen getan und daher hier nun mein abschließendes Urteil.
    Das Design und die Verarbeitung sehen sehr solide aus und sind es nach meinem bisherigen Erfahrungen auch. Es ist nicht so rutschig, liegt solide und dennoch leicht in der Hand. Mit meinem "alten" Samsung S5 neo absolut nicht vergleichbar.
    Gut finde ich auch, dass noch ein Kopfhörerausgang vorhanden ist. Und, oh Wunder, dieser ist nicht wie sonst üblich an der Oberseite, sondern an der Unterseite verbaut, gleich neben dem Micro-USB-Anschluss. Viele haben ja schon den USB-Typ C Anschluss, aber viele Hersteller schwören noch auf das altbewehrte, was auch ich gut finde.
    Die Displayauflösung ist gut und für den normalen Gebrauch völlig ausreichend. Ich spiele nicht sehr viel, aber es ist ja auch kein Gaming-Handy, sondern einfach ein super Allroundtalent.
    Es wird Dual-SIM unterstützt und kann somit sogar auf das nervige zweite Handy verzichten, wo man eh immer nur das Aufladen vergisst. So hat man 2 Rufnummern, für private und z.B. für ein Arbeitshandy.
    Telefonieren und Internet geht alles recht zügig von der Hand und spricht auch immer gut an. Vielleicht ändert sich das im Laufe der Zeit, wenn das Handy ggf etwas mehr ausgelastet und älter wird. Aber das wird die Zeit zeigen.
    Cool finde ich den Fingerabdrucksensor auf der Geräterückseite, welche Einem ein Mehrwert an Sicherheitsgefühl gibt, gleichwohl auch dies laut ChaosComputerClub natürlich leicht zu manipulieren ist. Aber man kann ja mehrere Sicherheitssperren nutzen.

    Die Kamera auf der Rückseite ist ganz okay, aber ehrlich gesagt hatte ich mehr erwartet. Ich hatte vorher ein Samsung S5 neo und die Kamera macht 1zu1 identische Bilder. Die Auflösung und die benötigte Speichermenge ist komplett gleich. Da hätte ich auf eine bessere Kamera gehofft, zumal bei Dämmerung oder dunkleren Szenen die Kamera meines Erachtens echt Murks [Müll].
    Für Selfies und bei normalen Tageslicht ist die Kamera echt ausreichend und vor allem die Selfie-Sticker sind echt witzig.
    Die normale Selfie-Kamera auf der Vorderseite ist für ihren Dienst auch voll in Ordnung.
    Der Akku hält bei mir bisher sehr gut durch. Immer gute 2 Tage. Das ist schon echt viel, da ich sonst immer im 16 Stunden Rhythmus laden muss.
    Die Preise liegen aktuell (24.09.2018) bei rund 230,00 EUR für ein Samsung Galaxy A6 Gerät und es gibt es in den Farben Schwarz, Gold und Lavender. (Ja, es ist kein Schreibfehler)

    Abschließend kann ich sagen, dass mein Galaxy S5neo doch etwas veraltet ist und nun deshalb durch den etwas besseren Nachfolger - Samsung Galaxy A6 - ersetzt und ausgetauscht wird.
    SAMSUNG - Ihr habt vieles richtig gemacht und an einigen Stellen auch noch Potential nach oben, aber für den Preis kann man nicht meckern. Da zahl ich lieber ein Drittel oder ein Viertel und hab eben nicht das Highend-Spitzenmodell namens Galaxy S9 oder S10 etc pp.
    Danke für die Aufmerksamkeit

    Antworten
  • Weitere 53 Meinungen zu Samsung Galaxy A6 ansehen
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Samsung SM-A600FZKNDBT

Mit­tel­klasse mit Ober­klasse-​Eigen­schaf­ten

Stärken

  1. kontraststarker AMOLED-Bildschirm
  2. gute Speicherausstattung
  3. wasserdichtes Aluminium-Gehäuse

Schwächen

  1. vergleichsweise niedrige Displayauflösung
  2. keine AC-WLAN-Unterstützung

Nach mehreren Neuauflagen des Mittelklasse-Dauerbrenners Galaxy A5 bringt Samsung mit dem A6 ein Mittelklassemodell mit der modernen 18:9-Display-Formsprache auf den Markt. Von seinen Konkurrenten in der Preisklasse kann es sich weiterhin durch sein wasser- und staubdichtes Aluminiumgehäuse und das farbkräftige AMOLED-Display abheben. Letzteres löst allerdings nicht sehr hoch auf, was jedoch nur im Direktvergleich mit anderen Smartphones auffallen dürfte. Die weitere Technik erscheint solide. Zwar muss auf eine Doppelkamera verzichtet werden, aber dafür bringt es Extras wie NFC und einen gewohnt guten Fingerabdrucksensor mit. Auch ein klassischer Kopfhöreranschluss hat noch Platz im dünnen Gehäuse gefunden.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung Galaxy A6

Notruf-Taste fehlt
Spezialsensor fehlt
Ultrapixel fehlt
Display
Displaygröße 5,6"
Displayauflösung (px) 1440 x 720 (18:9)
Pixeldichte des Displays 287 ppi
Displayschutz Gorilla Glass
Technologie OLED
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 16 MP
Blende Hauptkamera 1,7
Mehrfach-Kamera fehlt
Max. Videoauflösung Hauptkamera 1920 x 1080 px, 30 fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 16 MP
Blende Frontkamera 1,9
Frontkamera-Blitz vorhanden
Front-Mehrfach-Kamera fehlt
Max. Videoauflösung Frontkamera 1280 x 720 px, 30 fps
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 8
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 3 GB
Arbeitsspeicher 3 GB
Maximal erhältlicher Speicher 32 GB
Interner Speicher 32 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 1,6 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot vorhanden
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 5.0
WLAN-Standards
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • GPS
  • GLONASS
  • Beidou
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss Micro-USB
Akku
Akkukapazität 3000 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 70,8 mm
Tiefe 7,7 mm
Höhe 149,9 mm
Gewicht 162 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden
Radio vorhanden
Streaming auf TV vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SM-A600FZDNDBT, SM-A600FZKNDBT, SM-A600FZVNDBT

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung SM-A600FZDNDBT können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Samsung Galaxy A6+LG LMG710EM.ADECBKCubot X18 PlusZTE Nubia Z17SThomson Delight TH201Elephone U ProBQ Aquaris X2BQ Aquaris X2 ProOnePlus 6HTC U12+