• Sehr gut 1,4
  • 8 Tests
100 Meinungen
Produktdaten:
Objek­tiv­typ: Weit­win­kel­ob­jek­tiv
Bau­art: Fest­brenn­weite
Brenn­weite: 30mm
Bild­sta­bi­li­sa­tor: Nein
Auto­fo­kus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Samsung 30 mm f/2,0 Pancake im Test der Fachmagazine

  • 88 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    11 Produkte im Test

    „Bei offener Blende noch mit kleinen Schwächen in den Ecken, aber bei Blende 4 schon überzeugend und bei 5,6 grandios – macht zusammen 15 Punkte über Durchschnitt und eine glasklare Empfehlung.“

  • „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    Platz 2 von 7

    „Schlicht und wirkungsvoll ist den Samsung-Ingenieuren das 2/30 mm gelungen. Leicht abgeblendet liefert es exzellente Ergebnisse.“

  • „sehr gut“ (85,7 von 100 Punkten); 4,5 von 5 Sternen

    „Highlight“

    Platz 3 von 7

    Bildqualität: „sehr gut“ (59,2 von 70 Punkten);
    Visueller Bildeindruck: „sehr gut“ (8,5 von 10 Punkten);
    Mechanik & Bedienung: „sehr gut“ (9,0 von 10 Punkten);
    Ausstattung & Lichtstärke: „sehr gut“ (9,0 von 10 Punkten).

    • Erschienen: Juni 2010
    • Details zum Test

    „sehr empfehlenswert“ (9 von 10 Punkten)

    „Alles in allem ist das Samsung NX 2/30 mm ein sehr schönes und leistungsfähiges Allround-Objektiv für die Samsung NX10 (und die noch folgenden NX-Modelle). Allerdings auch nur für die, da Samsung auf ein eigenes Bajonett setzt.“

    • Erschienen: Dezember 2013
    • Details zum Test

    5 von 5 Sternen

  • 82 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    Platz 2 von 6

    „Dieses ‚Pancake‘ mit nur 22 mm Länge für 250 Euro ist für das APS-C-Format ein Normalobjektiv mit 50°-Bildwinkel oder 43-mm-KB-Äquivalent. Trotz des vergleichsweise einfachen Aufbaus (5 Linsen) fallen schon bei offener Blende die Werte für Auflösung und Kontrast von der Bildmitte zum Rand maßvoll ab. Empfohlen und bereits offen einsetzbar.“

  • 82 von 100 Punkten

    „Digital empfohlen“

    Platz 2 von 5

    „... Trotz der spartanischen Optik mit fünf Linsen fallen schon bei offener Blende die Messwerte für Auflösung und Kontrast von der Bildmitte zum Rand nur maßvoll ab, und das ändert sich auch abgeblendet nur wenig. Digital empfohlen für 250 Euro und ohne Stabi. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 9/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Samsung 30 mm f/2,0 Pancake

  • Samsung Pancake S30NB Objektiv 30MM / F2 (43 mm Filteregwinde) für NX-Serie
  • Samsung S30NB 30 mm F/2.0 Aspherical Objektiv schwarz
  • Samsung Pancake S30NB Objektiv 30MM / F2 (43 mm Filteregwinde) für NX-Serie

Kundenmeinungen (100) zu Samsung 30 mm f/2,0 Pancake

4,7 Sterne

100 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
81 (81%)
4 Sterne
11 (11%)
3 Sterne
8 (8%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,7 Sterne

100 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Samsung 30 mm F2.0 Pancake

Pan­cake-​Objek­tiv für NX-​Serie

Mit der Pancake-Linse S30NB wird eine optische Ausrüstung der Systemkamera Samsung NX-10 vollständig. Neben einem Standardzoomobjektiv S1855SB und einem Telezoomobjektiv T50200SB wurde sie vom koreanischen Hersteller extra für Kameras der NX-Serie entwickelt.

Mit einem Preis von rund 230 Euro (bei Amazon) ist das S30NB das teuerste NX-Objektiv von Samsung. Diese Optik zeichnet eine gute Verarbeitung aus. Vorteilhaft ist ebenfalls eine hohe Lichtstärke von F2. Im Unterschied zu den anderen zwei Linsen der NX-Serie – dem S1855SB und dem T50200SB – fehlt dem Pancake-Objektiv leider ein optischer Bildstabilisator.

Das lichtstarke Objektiv S30NB ist eine sehr gute optische Ergänzung zur Systemkamera Samsung NX-10. Selbst bei ungünstigen Lichtverhältnissen kann man mit dieser Linse überzeugende Foto-Ergebnisse erzielen.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung 30 mm f/2,0 Pancake

Stammdaten
Objektivtyp Weitwinkelobjektiv
Bauart Festbrennweite
Verfügbar für Samsung NX
Max. Sensorformat APS-C
Optik
Brennweite 30mm
Maximale Blende F2
Minimale Blende F22
Naheinstellgrenze 25 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 0,16
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus vorhanden
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 85 g
Filtergröße 43 mm mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: EX-S30NB

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung NX 30 mm f/2.0 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Das Top-Modell

COLOR FOTO 2/2015 - Schade ist allerdings, dass es trotz eines stattlichen Preises ohne Stabilisator auskommen muss. Das Pancake mit längerer Brennweite ist gerade mal 22 mm lang und entspricht mit seinem 50-Grad-Bildwinkel einem 45-mm-KB-Objektiv. Trotz des vergleichsweise einfachen Aufbaus mit fünf Linsen fallen schon bei offener Blende die Messwerte für Auflösung und Kontrast von der Bildmitte zum Rand nur gering ab. Das gibt eine klare Empfehlung. …weiterlesen

Kurz und gut

fotoMAGAZIN 3/2014 - Optisch auf ungleich höherem Niveau bewegt sich das Samsung 2/30 mm zum NX-System. Die feste Brennweite ist für APS-C-Sensoren vergleichsweise einfach zu rechnen, doch immerhin ist es das lichtstärkste Exemplar im Testfeld. Seine Abbildungsleistungen sind in Verbindung mit den offensiver zu Werke gehenden Samsung-NXen sehr hoch, lediglich die Offenblende sollte man bei höchsten Ansprüchen an die Auflösung vermeiden. …weiterlesen

Fünf NX-Objektive im Test

COLOR FOTO 12/2012 - Samsung ist als letzter der großen UE-Hersteller in den Markt für Kameras mit Wechselobjektiven eingestiegen. Nach der Kooperation mit Pentax nimmt nun das eigene spiegellose NX-System immer mehr Gestalt an. Aktuell gibt es drei Kameras und Samsung legt auch bei den Objektiven nach ...Testumfeld:Color Foto hatte fünf Objektive im Vergleichstest und vergab Bewertungen von 72 bis 86 von jeweils 100 erreichbaren Punkten. Beurteilt wurden bei drei der getesteten Produkte neben Grenzauflösung und Kontrast auch Verzeichnung sowie Vignettierung. Bei den übrigen zwei Produkten beurteilte man diese Kriterien unter anderem bei der Bildqualität von drei verschiedenen Brennweiten. …weiterlesen

So flach, so gut?

d-pixx 3/2010 - DSLR-Kameras mit dem Samsung-Schriftzug waren gestern - für morgen und übermorgen setzt der koreanische Konzern auf spiegellose Systemkameras. Für die erste, die NX10, gibt es auch ein Pancake-Objektiv. …weiterlesen