Verstärker im Vergleich: Homeboys

stereoplay: Homeboys (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Vollverstärker müssen heute mehr mitbringen als klangoptimierte Vor- und Endstufen: DA-Wandler, USB, Apple-Zertifizierung, Tablet/Smartphone-Bedienung , Bluetooth und modulare Erweiterbarkeit sind einige der neuen Anforderungen.

Was wurde getestet?

Drei Vollverstärker wurden unter die Lupe genommen und mit Bewertungen von 64 bis 70 von jeweils 100 möglichen Punkten bedacht. Die Bewertung basierte auf den Kriterien Klang, Messwerte, Praxis und Wertigkeit.

  • Creek Audio Evolution 50A

    • Typ: Vollverstärker;
    • Technologie: Transistor;
    • Anzahl der Kanäle: 2

    70 von 100 Punkten – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Eine solche Steigerung hätten wir nicht erwartet. Der 50A klingt weitaus differenzierter und dynamischer als ein Evo II. Eher wie ein Evo I auf ‚Speed‘, aber ohne Nachwirkungen. OLED-Display und Illuminationsdesign sind richtungsweisend, XLR-Symmetrie inklusive, Steckmodule kommen.“

    Evolution 50A

    1

  • Rotel RA-12

    • Typ: Vollverstärker;
    • Technologie: Transistor;
    • Anzahl der Kanäle: 2;
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 118 W

    67 von 100 Punkten – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Dynamisch, praktisch, gut. Frisch-transparenter Klang mit kerniger Auslegung. Nicht unbedingt ein Klassiker, eher ein Rocker. Die Ausstattung ist fast komplett: grafisches Display, vier Digitaleingänge, Bluetooth, USB, Digital-iOS, Phono. Der Netzwerk-Player NT-12 lässt sich leicht einbinden.“

    RA-12

    2

  • Arcam FMJ A19

    • Typ: Vollverstärker;
    • Technologie: Transistor;
    • Anzahl der Kanäle: 2;
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 350 W

    64 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Ein schön abgestimmter Vollverstärker mit natürlicher Diktion. Etwas bandbreitenbegrenzt. Passt zu transparent abgestimmten Lautsprechern. Ein separates 6-Volt-Netzteil erlaubt unbegrenzte Erweiterung. Anbindung in die Digitalwelt erfolgt über Geräte aus Arcams r-Serie.“

    FMJ A19

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Verstärker