Sehr gut (1,2)
1 Test
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Voll­ver­stär­ker
Tech­no­lo­gie: Tran­sis­tor
Anzahl der Kanäle: 2
Mehr Daten zum Produkt

Arcam SA10 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2019
    • Details zum Test

    5,5 von 6 Punkten

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Arcam SA10

zu Arcam SA10

  • Arcam Arcam SA10 - schwarz

Kundenmeinung (1) zu Arcam SA10

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Redu­zier­ter Look, pralle Aus­stat­tung

Stärken
  1. klingt sauber und knackig
  2. viele Anschlussmöglichkeiten
  3. tolle Haptik, Front aus massivem Aluminium
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Das Design ist gefällig, die Anschlussleiste dicht besetzt: Sie können drei digitale und vier analoge Geräte andocken, darunter Plattenspieler mit MM-Tonabnehmersystem. Für Fernseher, Streamer und andere Digitalquellen stehen zwei koaxiale und ein optischer Eingang bereit. Vom Ethernet-Port profitieren Sie eher indirekt – über ihn lässt sich der Verstärker aus der Ferne steuern und überwachen, Musik gelangt auf diese Weise nicht zu den Boxen. Mobile Player finden über den Aux-Eingang an der Front Anschluss zum Arcam SA10, hier sitzt außerdem eine 3,5 Millimeter-Kopfhörerbuchse. Im Hörtest gefällt der Vollverstärker mit Transparanz und Neutralität, guter Feinzeichnung, schöner Tiefenstaffelung und Kernigkeit, aber auch Schlankheit im Bassbereich.

von Jens

„Es gibt keinen Verstärkerklang! Diesen Satz liest man immer wieder – und genauso oft wird er dementiert.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Verstärker

Datenblatt zu Arcam SA10

Technik & Leistung
Typ Vollverstärker
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 2
Leistung/Kanal 50 Watt an 8 Ohm
Frequenzbereich 20 Hz – 20 kHz
Features
Akkubetrieb fehlt
Digitaleingang vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
Eingänge
LAN vorhanden
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) vorhanden
Phono vorhanden
AUX-Front vorhanden
Mikrofon fehlt
XLR fehlt
Digital
HDMI fehlt
USB vorhanden
Digital (koaxial) vorhanden
Digital (optisch) vorhanden
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) vorhanden
Cinch (Record / Tape) fehlt
Cinch (Subwoofer) fehlt
Kopfhörer vorhanden
XLR fehlt
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
HDMI fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenstecker-Klemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 43,3 cm
Tiefe 31 cm
Höhe 8,7 cm
Gewicht 8,4 kg

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: