Riese und Müller Nevo nuvinci (Modell 2016) im Test

(E-Bike für Damen)
  • Sehr gut 1,3
  • 2 Tests
Produktdaten:
Gewicht: 26,6 kg
Motor-Typ: Mit­tel­mo­tor
Akku-Kapazität: 500 Wh
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Riese und Müller Nevo nuvinci (Modell 2016)

    • ElektroRad

    • Ausgabe: 2/2016
    • Erschienen: 04/2016
    • Produkt: Platz 2 von 7
    • Seiten: 9

    Note:1,5

    „Empfehlung“

    „Plus: hohe Stabilität; hohes zulässiges Gesamtgewicht; lange Bremsgriffe, sehr gute Bremsen; Zahnriemen.
    Minus: Gewicht.“  Mehr Details

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 6/2016
    • Erschienen: 05/2016
    • Produkt: Platz 3 von 8
    • Seiten: 16

    „sehr gut“

    „Plus: hohe Stabilität; wartungsfreundlicher Antrieb; moderne, mutige Optik.
    Minus: hohes Gewicht.“  Mehr Details

zu Riese und Müller Nevo nuvinci (Modell 2016)

  • Bergamont E-Horizon 7 Wave 400 Unisex Pedelec Elektro Trekking Fahrrad

    Unisex Erwachsene

Kundenmeinungen (7) zu Riese und Müller Nevo nuvinci (Modell 2016)

7 Meinungen (3 ohne Wertung)
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
2
2 Sterne
1
1 Stern
0
  • Ergänzung zu die Bremsen sind eine Katastrophe

    von aktiver Rentner
    • Vorteile: Akku mit genügend Reichweite
    • Nachteile: Bremsen funktionieren nicht wie erhofft
    • Geeignet für: lange Touren
    • Ich bin: begeisterte Radfahrer

    Das Problem hat sich auf eine ungewöhnliche Art gelöst.
    Aus der Garage wurde das Rad gestohlen.
    Meine beiden Akkus wurden nicht mitgenommen.
    Ich erwarte ein Dankeschön aus der Ukraine, dort sollen die Räder lt. Doku im TV containerweise landen.
    Es grüßt der
    Aktive Rentner

    Antworten

  • Die Bremsen vom Nevo nuvinci sind eine Katasstrophe

    von aktiver Rentner
    • Vorteile: fährt sich gut, einfache Bedienung, Akku mit genügend Reichweite
    • Nachteile: Bremsen funktionieren nicht wie erhofft, etwas minderwertig wirkende Schutzbleche, Gewicht könnte geringer sein
    • Geeignet für: alltägliches Radfahren, Radweg, Straßen-Radfahren, lange Touren, größere Steigungen, Hobbyradler
    • Ich bin: begeisterte Radfahrer

    Das Rad hält nicht, was es verspricht. Die Bremsen sind eine Katastrophe.
    Die Hinterradbremse quietscht beim Bremsen und sogar beim Schieben.
    Vorderradbremse ruckelt und quietscht beim Bremsen. Die Aufmerksamkeit
    für den Fahrer ist spöttisch gewährleistet.
    Ich war wegen diesen Mängel in der Werkstatt (u. a. Inspektionen), doch das Problem konnte nicht behoben werden. "Bisher hatten wir noch nie solche Probleme" Das Internet zeigte mir, dass ich nicht der Einzige bin, sondern das es eine konstruktiv bedingte Schwachstelle bei diesen Rad ist.
    Aus diesen Grund eine 5 .
    Die Meinung vom
    Aktiven Rentner
    Ich werde noch einen weiteren Versuch bei einer anderen von Riese und Müller autorisierten Werkstatt unternehmen und berichten.

    Antworten

  • Antwort

    von Wolff50

    habe mir XT86 Bremsscheiben von Shimano eingebaut und schon hätte ich Ruhe.

    Antworten

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Riese und Müller Nevo nuvinci (Modell 2016)

Schaltgruppe NuVinci N380
Basismerkmale
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 26,6 kg
Gewichtslimit 140 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb vorhanden
Schutzbleche vorhanden
Federgabel vorhanden
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rücktrittbremse fehlt
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Mittelmotor
Akku-Kapazität 500 Wh
Sitz des Akkus Unterrohr
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 47 / 56 cm
Rahmenform Wave

Weiterführende Informationen zum Thema Riese und Müller Nevo nuvinci (Modell 2016) können Sie direkt beim Hersteller unter r-m.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Zähne zeigen

aktiv Radfahren 6/2016 - Die zusätzliche Rücktrittbremse hat ihre Zielgruppe, stört versierte Fahrer aber. Gut gefallen uns die geschraubten Marken-Griffe mit Mini-Hörnchen. Die Schutzbleche klappern uns zu viel. Aus dem Test unseres S c h w e s t e r m a g a z i n s Elektrorad haben wir das Nevo Nuvinci von Riese & Müller übernommen. Das Pedelec mit dem sehr auffälligen, mutig designten Rahmen kann man wohl gut als urban einsortieren. …weiterlesen

Alltagsstyle

ElektroRad 2/2016 - Die Bremsen verzögern tadellos. Das eManufaktur fährt sehr stabil und lässt sich auch bei hohen Geschwindigkeiten nicht aus der Ruhe bringen. Nach unserem ersten Testdurchgang erhielten wir einige Leserzuschriften mit der Frage nach Pedelecs von Riese & Müller. Wir hatten zunächst nur Schnelle Pedelecs von Riese & Müller bzw. Blue Label im Test. Jetzt wollen wir den Anfragen nachkommen, mit dem Nevo, einem Urban-Pedelec. Sofort ins Auge fällt der am Rahmenrohr oben angebrachte Akku. …weiterlesen