Relook Mago 1 Test

(Linux-Receiver)

Ø Gut (1,8)

Test (1)

Ø Teilnote 1,8

Keine Meinungen

Produktdaten:
DVB-S2: Ja
Pay-TV: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Relook Mago im Test der Fachmagazine

    • SATVISION

    • Ausgabe: 6/2015
    • Erschienen: 05/2015
    • Produkt: Platz 2 von 2

    „gut“ (88,2%)

    „Energiesparsieger“

    „Plus: Erweiterbarkeit, OpenATV vorinstalliert, Stromverbrauch, Umschaltzeiten.
    Minus: kein alphanumerisches Display, kein Video-on-Demand, kein Netzschalter, CI-Schacht ohne Auswurftaste, keine Nahbedienungstasten, CI-Schacht & Kartenleser rückseitig verbaut.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Relook Mago

Features
  • HDTV
  • Display
  • IPTV (offenes Netz)
Schnittstellen CI
Anzahl der CI-Slots 1
Anzahl Smartcard-Reader 1
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C fehlt
IPTV fehlt
Empfangsart
Pay TV Smartcardreader
Funktionen
Media-Player vorhanden
Betriebssystem Linux
Aufnahme
Manuelles Timeshift vorhanden
Anschlüsse
LAN vorhanden
USB vorhanden
Kartenleser vorhanden
Audio & Video
HDMI vorhanden
Digitaler Audioausgang Optisch

Weitere Tests & Produktwissen

Zukunftsfähige 4K-Box

Sat Empfang 1/2017 - Innerhalb eines großen Angebots sogenannter Plugins kann sich der Besitzer einer AX HD51 seinen Receiver so konfigurieren, wie er es gerne hätte. Neben dem reinen TV-Schauen kann man die AX-Box beispielsweise komplett ins Heimnetzwerk integrieren, sich die Mediatheken der TV-Sender anschauen oder Internetradio über den Sat-Receiver hören. Durch den Anschluss einer USB-Festplatte lässt sich die AX HD51 sogar als vollwertiger Aufnahmerekorder nutzen. …weiterlesen

Begrenzt aufnahmefähig

Stiftung Warentest (test) 6/2015 - In einigen Fällen verlangt der Receiver, die Festplatte formatieren zu dürfen. Der Besitzer sollte unbedingt eine unbenutzte Festplatte nehmen oder die darauf befindlichen Dateien zuvor auf dem Computer speichern - nach der Formatierung sind sie futsch. Nutzt er die Festplatte nur am Sat-Receiver, dürfte es kaum Probleme geben. Doch bindet er sie an einen PC oder ein anderes TV-Gerät an, kommt es vor, dass die Platte aufgrund ihrer Formatierungsweise nicht gelesen werden kann. …weiterlesen

Mehr als Empfang

video 1/2015 - Da heutzutage gute Fernseher auch Sat empfangen, müssen die Hersteller von Set-Top-Boxen kreativ sein, um Kunden zu gewinnen. Unsere Testgeräte bieten smarte Mehrwerte in jeder Preisklasse.Testumfeld:Es wurden drei TV-Hybrid-Receiver getestet. Zwei Produkte erhielten die Gesamtwertungen „sehr gut“ und ein Produkt die Endnote „gut“. Zu den Bewertungskriterien zählten Bild- und Klangqualität, Ausstattung, Bedienung sowie Verarbeitung. …weiterlesen