Razer Imperator im Test

(Kabelgebundene Maus)

Ø Gut (2,4)

Tests (19)

Ø Teilnote 1,6

(142)

Ø Teilnote 3,3

Produktdaten:
Gaming-Maus: Ja
Kabelgebunden: Ja
Max. Sensor-Auflösung: 5600 dpi
Mehr Daten zum Produkt

Tests (19) zu Razer Imperator

    • Computer Bild Spiele

    • Ausgabe: 3/2012
    • Erschienen: 02/2012
    • Produkt: Platz 2 von 8
    • Seiten: 5

    „gut“ (2,23)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    „Gute Erreichbarkeit aller Tasten, angenehme Handhabung – das konnte keine andere Maus im Test besser. Die Daumentasten lassen sich zudem um einen Zentimeter vor- oder zurückschieben. Mit nur 100 Gramm war die Imperator die leichteste Maus in diesem Test. Leider lässt sich das Gewicht nicht erhöhen.“  Mehr Details

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 10/2010
    • Erschienen: 09/2010
    • Produkt: Platz 2 von 5

    Note:1,55

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Präzision/keine Latenz; Seitentasten.
    Minus: Preis.“  Mehr Details

    • PCgo

    • Ausgabe: 4/2010
    • Erschienen: 03/2010
    • Seiten: 2

    „sehr gut“ (82 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: verstellbare Seitentasten; umfangreiche Software.
    Minus: nur für Rechtshänder.“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 4/2010
    • Erschienen: 02/2010

    ohne Endnote

    „... Der Laser-Sensor arbeitet auf undurchsichtigen Oberflächen sehr präzise, nur Glastische erkennt er nicht. ... eine sehr präzise Spielermaus, die - bis auf den schwitzenden Daumen - gut in der rechten Hand liegt.“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 2/2010
    • Erschienen: 01/2010

    „gut“ (1,6)

    „Plus: Verstellbare Seitentasten; Sensor und Tasten arbeiten sehr exakt.
    Minus: Tasten auf Oberseite schwer erreichbar; Gehäuse bietet zu wenig Halt.“  Mehr Details

    • CNET.de

    • Erschienen: 12/2011

    „gut“ (7,0 von 10 Punkten)

     Mehr Details

    • PC Praxis

    • Ausgabe: 4/2011
    • Erschienen: 03/2011
    • Produkt: Platz 4 von 7

    „gut“ (1,75)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Schmiegt sich perfekt an die Hand an, hatte auf manchen Unterlagen aber leichte Schwierigkeiten.“  Mehr Details

    • PCMasters.de

    • Erschienen: 11/2010

    ohne Endnote

    „Empfehlung“

    „Abschließend lässt sich sagen, dass es sich bei der Razer Imperator um eine grundsolide Maus handelt. Ergonomisches, gut durchdachtes Design und die beiden verschiebbaren Daumentasten machen die Maus zu einem hochwertigen Spielzeug für jeden Shooter-Liebhaber. Sie liegt gut in der Hand und verursacht auch nach stundenlangen Spielesessions kein schmerzendes Handgelenk und durch ihr pulsierendes blaues Leuchten sollte sie auf jeder Party ein echter Hingucker sein. ...“  Mehr Details

    • PC Games

    • Ausgabe: 10/2010
    • Erschienen: 09/2010
    • Produkt: Platz 2 von 5

    Note:1,55

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Präzision/keine Latenz; Seitentasten.
    Minus: Preis.“  Mehr Details

    • Hardwareluxx [printed]

    • Ausgabe: 3/2010
    • Erschienen: 03/2010
    • 12 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „excellent hardware“

    „Die Rechtshändler-Maus besitzt einen 5600-dpi-Laser-Sensor, der mit einer Beschleunigung von 506 cm/s und 50 G korrekt arbeitet. Razers Synapse-Onboard-Speicher ist auch bei dieser Maus integriert. Teflon-Gleitfüße, eine Reaktionszeit von 1 ms und sieben programmierbare Tasten machen das Gerät zu einer guten Alternative für Gamer, die eine typische Razer-Maus in eher klassischer Mausform nutzen wollen. ...“  Mehr Details

    • Games Aktuell

    • Ausgabe: 3/2010
    • Erschienen: 02/2010
    • 4 Produkte im Test

    „sehr gut“ (6 von 6 Sternen)

    „Gewohnt hochklassige, aber auch kostspielige Razer-Maus, die im Praxistest voll und ganz überzeugt!“  Mehr Details

    • TecCentral.de

    • Erschienen: 02/2010

    91%

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten, „Silber Award“

    „Die Razer Imperator überzeugt bei uns mit dem ergonomischen Design, den verstellbaren Seitentasten und der gewohnt hohen Verarbeitungsqualität. Die Technik unter dem Designkleid passt und entspricht einer hochwertigen Gamermaus. Aber nicht nur Spieler werden an der Imperator Gefallen finden, kann man mit ihr doch auch im Alltag angenehm und effizient arbeiten. ... Die Software, die bei nahezu allen Razer Produkten gleich ausfällt, punktet mit Detailreichtum und Übersichtlichkeit. Es bleiben beinah keine Wünsche offen und die Razer Imperator lässt sich an jegliche Anwendungszwecke anpassen. Auch alternative Betriebssysteme werden unterstützt. ...“  Mehr Details

    • Hardwareluxx.de

    • Erschienen: 02/2010

    ohne Endnote

    „Excellent-Hardware-Award“

    „Wieder einmal hat Razer es geschafft, eine Maus durch und durch für Gamer zu konzipieren. Störend ist eigentlich nur die Lift-off-Distance, die es Lowsensern erschwert, problemlos zu spielen. Sonst kann die Maus als sehr gelungen bezeichnet werden - die verstellbaren Seitentasten sind ähnlich innovativ, wie die auswechselbare Seite bei der ‚Ozone Smog‘ (Test bei Hardwareluxx.de), der Treiber ist absturzfrei und die meisten Funktionen bzw. Extras sind an Bord. Ob man definitiv Gewichte in der Maus braucht, ist weiterhin Geschmackssache. Fakt ist, dass die Anpassung bei der Imperator fehlt.“  Mehr Details

    • GameStar

    • Ausgabe: 3/2010
    • Erschienen: 01/2010

    91 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Hochpräzise Maus mit umfangreicher Ausstattung. Wer keine transparente Unterlage benutzt, kann zugreifen - Schwächen zeigt die Maus sonst so gut wie keine.“  Mehr Details

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 2/2010
    • Erschienen: 01/2010

    Note:1,66

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Die Ergonomie der Imperator ist nicht perfekt; die justierbaren Seitentasten beugen Verspannungen oder Ermüdungen der Hand beim Spielen vor. Ihre Genauigkeit und Latenzfreiheit machen sie zur empfehlenswerten Spielermaus.“  Mehr Details

zu Razer Imperator

  • Razer Imperator Expert Gaming Maus 2012 RZ01-00350200-R3G1 6.400 DPI Zustand B

    Razer Imperator Expert Gaming Maus 2012 RZ01 - 00350200 - R3G1 6. 400 DPI Zustand B

  • Razer Imperator Expert 2012 Gaming Maus 6400 DPI RZ01-00350200-R3G1 Zustand A

    Razer Imperator Expert 2012 Gaming Maus 6400 DPI RZ01 - 00350200 - R3G1 Zustand A

  • Razer Imperator (RZ01-00350200-R3G1) Maus

    Razer Imperator (RZ01 - 00350200 - R3G1) Maus

Kundenmeinungen (142) zu Razer Imperator

142 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
56
4 Sterne
11
3 Sterne
18
2 Sterne
25
1 Stern
32
  • Geniale Maus - Furchtbare Software

    von blackdog
    (Befriedigend)
    • Vorteile: gute Verarbeitung, gute Ausstattung, gute dpi-Auflösung, gelungene Ergonomie, edles Design
    • Nachteile: Software funktioniert nicht
    • Geeignet für: Große Hände, Gamer
    • Ich bin: Qualitätsbewusste

    Zur Maus selbst muss man nicht viel sagen, die ist einfach genial: Gute Gleitfüße, Mausrad mit dem richtigen Widerstand, liegt perfekt in der Hand usw.

    Aber da man sich die (nicht gerade billige Maus) kauft, um sie auch dementsprechend selbst modifizieren zu können, ist es sehr ärgerlich, wenn man feststellt, dass Win7 nicht unterstützt wird. Kein Firmware-Update möglich, Tastenbelegung mit Makros funktioniert in einem von 100 Fällen, Beleuchtung lies sich beispielsweise aus, aber nicht mehr einschalten.

    Darum nur eine 3...

    Antworten

  • Eine Maus zum Verlieben

    von Harnack
    (Sehr gut)
    • Vorteile: gute Verarbeitung, gute Ausstattung, gute dpi-Auflösung, gelungene Ergonomie, einfache Installation, edles Design, Gummi-überzogen
    • Geeignet für: Große Hände, Gamer, Reisen, Multimedia, Bildbearbeitung
    • Ich bin: Multimedia-Anwender

    Ich habe diese Maus seit ca. 3 Wochen und bin voll und ganz überzeugt und würde sie immer wieder kaufen. Unter anderen hat sie guten halt, ein langes Kabel und einen vergoldeten USB Anschluss, schönes Mausrad das leuchtet und der hintere Teil der Maus wird auch mit dem schönen razer design in beleuchtet (beides in blau). Der DPI Laser Sensor ist spitze und beträgt 5600 DPI damit ist keine bewegung zu langsam, aber man kann es auch einstellen wie schnell sie über den bildschirm gleiten soll und an der oberen seite sind noch 2 weite tasten die sich programmiren lassen, genauso wie an der rechten und linken Seite. An der unter Seite is ein Schiebeschalter mit der man die jeweils 2 Seitentasten verschieben kann.

    Fazit eine perfekte Maus für´s Gamen oder für´s Arbeiten aber da reicht schon eine für 20 euro, aber diese Maus ist ihr Geld auf alle Fälle wert ...

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Imperator

Maus mit maßgeschneiderten Seitentasten

imp3Die erste Maus mit der Möglichkeit, die Seitentasten wie maßgeschneidert zu justieren, hat Razer vorgestellt. Sie trägt den Namen Imperator, womit vermutlich auch ausgedrückt werden soll, das die Gamermaus fortan die Testdisziplin Ergonomie beherrschen und danach bei den (rechtshändig spielenden) Usern zur ultimativ komfortablen Gamer-Maus aufsteigen wird. Die Chancen dafür stehen nicht schlecht.

Die überaus pfiffige Weltneuheit der Imperator besteht nämlich darin, dass sich die Seitentasten nach Maßgabe der Daumenposition gemeinsam um ein Stück nach vorne/hinten verschieben und danach fest fixieren lassen, damit sich die Einstellung während des Spielens nicht versehentlich löst. Dadurch wird es erstmals möglich, Maustasten je nach Handgröße einerseits und persönlicher Handhabung der Maus durch den Spieler andererseits individuell auszurichten – sei es nun, ob man es gewohnt ist, eine Maus mit der kompletten Hand oder nur relativ weit hinten mit den Fingern zu greifen. Die Imperator verspricht für beide Fälle eine bessere Kontrolle über das Spielgerät, vor allem dann, wenn es öfters angehoben oder etwas kräftiger malträtiert wird.

imp5Im Übrigen bietet die Imperator wohlbekannte und bewährte Razertechnik. Verbaut ist zum Beispiel der 3,5G Razer Precision Laser mit einer Auflösung von 5.600 dpi (on-the-fly verstellbar) sowie einer niedrigen Latenz von einer Millisekunde. Die Beschleunigung der Maus wiederum liegt bei 50G, die Ultrapollingrate bei 1.000Hz. Vorhanden sind außerdem noch sieben programmierbare Tasten. Die kabelgebundene Imperator ist ab Dezember 2009 für 69,99 Euro zu haben.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Razer Imperator

Trackball-Maus fehlt
Typ
Ergonomische Maus fehlt
Gaming-Maus vorhanden
Standard-Maus fehlt
Kompakte Maus fehlt
Ausstattung & Funktionen
Tastenanzahl Mehr als sechs Tasten
Konnektivität
Kabelgebunden vorhanden
Kabellos (Funk) fehlt
Sensor
Typ Laser-Sensor
Max. Sensor-Auflösung 5600 dpi
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: RZ01-00350100-R, RZ01-00350100-R3G1

Weiterführende Informationen zum Thema Razer Imperator können Sie direkt beim Hersteller unter razer.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen