Pure Sensia im Test

(Internetradio)
  • Sehr gut 1,5
  • 12 Tests
49 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Inter­ne­tra­dio, DAB-​Radio
Kanäle: Ste­reo
Netz: Ja
UKW (FM): Ja
Bluetooth: Nein
Wecker: Nein
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt

Tests (12) zu Pure Sensia

    • Video-HomeVision

    • Ausgabe: 5/2010
    • Erschienen: 04/2010
    • Seiten: 2

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Vor allem die Inbetriebnahme und die Einbindung ins heimische WLAN-Netzwerk funktionieren schnell und simpel. Die Auswahl an Radiosendern via DAB, UKW und Web ist üppig. Doch das formschöne Sensia setzt noch eins drauf: Es verfügt über einen klar strukturierten Touchscreen. Die Bedienung ist einfach nachvollziehbar, wenn auch ein wenig behäbig. Dazu gibt es eine Fernbedienung für die wichtigsten Grundfunktionen. ...“  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 4/2010
    • Erschienen: 03/2010
    • Produkt: Platz 1 von 5

    Praxistest-Urteil: 5 von 5 Sternen

    „Pro: großes, berührungsempfindliches Display; zusätzliche Apps; einfache und intuitive Handhabung; bei Netzwerkbetrieb werden Cover angezeigt; zusätzlich DAB und UKW-Tuner.
    Contra: teils etwas träge Reaktion auf Befehlseingaben; kein Menü auf Deutsch; Uhrzeit muss man manuell einstellen.“  Mehr Details

    • PCgo

    • Ausgabe: 4/2010
    • Erschienen: 03/2010
    • Seiten: 1

    „gut“ (78 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Wen 350 Euro nicht schmerzen, erhält mit Sensia ein englischsprachiges Web-/DAB-/FM-Radio mit Touchscreen, das Fotos anzeigt, Facebook und Twittern kann.“  Mehr Details

    • HomeElectronics

    • Ausgabe: 3/2010
    • Erschienen: 02/2010

    ohne Endnote

    „PLUS: Konzept, Design, UPnP-Funktionalität.
    MINUS: unpräziser Touchscreen, träges Betriebssystem, zu hoher Stand-by-Verbrauch (3,6 bis 5 Watt).“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 12/2009
    • 15 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Ausstattung: „zufriedenstellend“;
    Bedienung: „schlecht“;
    Klangqualität: „gut“.
     Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 12/2009
    • Erschienen: 11/2009

    „sehr gut“ (1,4)

    „Kauftipp“

    „Plus: Kinderleichte Touchscreen-Bedienung; Für die Baugröße schöner Klang; Sauber verarbeitet.
    Minus: Batteriepack und iPod-Dock kosten extra; Etwas träge Menüs. “  Mehr Details

    • onlinekosten.de

    • Erschienen: 12/2011

    „gut“ (2,0)

    Preis/Leistung: „gut“

     Mehr Details

    • CONNECTED HOME

    • Ausgabe: 2/2011
    • Erschienen: 02/2011
    • Seiten: 1

    „gut“

    „Plus: zusätzliche Applikationen möglich, spielt Musik vom Heimserver oder NAS.
    Minus: behäbige Bedienung, relativ teuer.“  Mehr Details

    • Testmagazine.de

    • Erschienen: 01/2011

    „gut“ (2,0)

    „Pure zeigt mit dem Sensia ein neues Multimedia-Radio für die junge Facebook-Generation und lädt Audiofans dazu ein, ihr Radio neu zu entdecken. Das Pure Digitals Sensia fällt mit gutem Klang und Design sowie einzigartiger Funktionsvielfalt auf. Touchscreen-gesteuert, kann das Radio auch Internetdienste wie Twitter, Facebook, Wetter und Co mit einbinden. Das Sensia stellt ein äußerst innovatives und derzeit wohl in dieser Form weltweit einmaliges Multimedia-Webradio dar.“  Mehr Details

    • InfoDigital

    • Ausgabe: 6/2010
    • Erschienen: 05/2010

    ohne Endnote

    „Kauf-TIPP“

    „Das Radio ‚Sensia‘ von Pure weiß im Test durchweg zu überzeugen. Neben dem leicht bedienbaren Touchscreen glänzt das Gerät durch eine exzellente Multiformat-Unterstützung. Die DAB+-Unterstützung macht das Radio zudem zukunftssicher.“  Mehr Details

    • plugged

    • Ausgabe: 3/2010
    • Erschienen: 03/2010

    ohne Endnote

    „Das Sensia ist der Vorbote einer ganz neuen Generation von Unterhaltungselektronik. Rechnen Sie mit Fernsehern, auf denen Sie aus der Lindenstraße heraus twittern können oder wo Sie per Tastendruck zur Fanpage eines Programms bei Facebook umgeleitet werden. Willkommen in der UE 2.0.“  Mehr Details

    • CNET.de

    • Erschienen: 12/2009

    „exzellent“ (8,5 von 10 Punkten)

    „Mit seinem eiförmigen Sensia steht Pure Digital derzeit einsam an der Spitze der Radios. Das große Display ermöglicht ein bequemes und intuitives Navigieren durch zahlreiche Internetsender, UKW- und DAB-Stationen, Twitter-Tweets und Nachrichten. Lediglich das gelegentlich etwas hakelig reagierende Interface vermiest dem Sensia eine noch bessere Bewertung.“  Mehr Details

zu Pure Sensia

  • Pure Sensia Lautsprechersystem (DAB/DAB+/Stereo UKW-Tuner, 14,5 cm (5,

    Pure Sensia weiß

Kundenmeinungen (49) zu Pure Sensia

49 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
18
4 Sterne
11
3 Sterne
10
2 Sterne
5
1 Stern
5
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Pure Sensia

Schnittstellen iPod-Dock
Allgemeine Daten
Typ
  • DAB-Radio
  • Internetradio
Audio
Kanäle Stereo
Stromversorgung
Akku fehlt
Batterien fehlt
Netz vorhanden
Solar fehlt
Empfang
DAB+ fehlt
UKW (FM) vorhanden
Konnektivität
Drahtlose Verbindung
Bluetooth fehlt
WLAN vorhanden
NFC fehlt
DLNA fehlt
AirPlay fehlt
Eingänge
AUX-Eingang fehlt
USB fehlt
LAN vorhanden
Kartenleser fehlt
Ausgänge
Kopfhörer fehlt
Ausstattung
Display fehlt
Touchscreen vorhanden
Dimmer fehlt
RDS-Tuner fehlt
Fernbedienung fehlt
Smartphonesteuerung fehlt
Wecker fehlt
Snooze (Schlummertaste) fehlt
Sleep fehlt
Kassettendeck fehlt
Stützbatterien fehlt
Anzeige
Datum fehlt
Uhrzeit vorhanden
Kalender fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Pure Sensia können Sie direkt beim Hersteller unter pure.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Pure Sensia

CONNECTED HOME 2/2011 - Vor allem die Inbetriebnahme und die Einbindung ins heimische WLAN-Netzwerk funktionieren schnell und simpel. Die Auswahl an Radiosendern via DAB, UKW und Web ist üppig. Doch das formschöne Sensia setzt noch eins drauf: Es verfügt über einen klar strukturierten und einfach zu bedienenden Touchscreen. Daher ist die Bedienung einfach nachvollziehbar, wenn auch ein wenig behäbig. Als Zugabe gibt es eine Fernbedienung für die wichtigsten Grundfunktionen des Internet-Radios. …weiterlesen

Pure Sensia

PCgo 4/2010 - Zunächst sticht einem das großzügig angelegte Farbdisplay ins Auge, das sich als Touchscreen entpuppt und sich ähnlich bedienen lässt wie Apples iPhone oder vergleichbare Smartphones. Die Steuerung des Pure Sensia erfolgt dabei per Fingertipp oder Wischen über das 5,7 Zoll große Display, was einerseits sehr komfortabel ist, manchmal aber auch mehrere Anläufe erfordert, beispielsweise beim Eintippen der WLAN-Verschlüsselung im Network-Setup des Geräts. …weiterlesen