• Gut

    2,0

  • 5 Tests

187 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Polar FT40 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „... Der EnergyPointer teilt Ihnen mit, ob der Haupteffekt des Trainings in der Fitnessverbesserung oder der Förderung des Fettstoffwechsels liegt. Über einen speziellen Fitness Test ... kann die aerobe Fitness im Ruhezustand ermittelt werden, die Uhr informiert danach über Fortschritte im Training. Das funktioniert kinderleicht. Der bequeme Textil-Sender ist codiert, sodass die Herzfrequenz-Übertragung nicht gestört wird.“

  • ohne Endnote

    „TIPP Bedienung“

    12 Produkte im Test

    „Eine Uhr für den ambitionierten Einsteiger. Perfekt gewesen wäre eine Messung von Strecke und Distanz, auch mit optionalen Pods. Die Bedienbarkeit ist hervorragend und simpel. Gut für Einsteiger ist, dass die verschiedenen Pulszonen ermittelt werden können.“

  • „gut“ (2,0)

    Platz 2 von 15

    „Informative Gebrauchsanleitung. Fitnesstest, ausgehend vom Ruhepuls. Große Pulsanzeige. Kurzzeitige Änderung der Anzeige durch Heranführen der Uhr an den Brustgurt (wie bei allen Polar-Modellen). Mittelgroße Uhr, flexibles Armband. Textilbrustgurt, Sender relativ dick.“

  • „gut“ (72%)

    Platz 2 von 15

    „Mittelgroße Uhr, große Pulsanzeige; Armband und Brustgurt flexibel. Kurzzeitige Anzeigenänderung durch Heranführen der Uhr an den Brustgurt (wie bei allen Polar-Modellen). Sehr gute Gebrauchsanleitung.“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    Der intelligente Trainingscomputer von Polar ist schnell startbereit. Man muss nur den Brustgurt anlegen und die persönlichen Daten eingeben - unabhängig davon ob man an seiner Fitness arbeiten oder nur Fett abbauen will. Das System analysiert selbstständig die Physis des Nutzers und passt das Trainingsprogramm entsprechend an. Insgesamt ein großartiger Begleiter für alle Trainierenden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Polar FT40

Kundenmeinungen (187) zu Polar FT40

3,9 Sterne

187 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
105 (56%)
4 Sterne
9 (5%)
3 Sterne
36 (19%)
2 Sterne
21 (11%)
1 Stern
17 (9%)

3,9 Sterne

187 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Solide Trai­nings-​Pul­suhr für Frei­zeit­sport­ler

Die vom Hersteller versprochene EKG-genaue Ermittlung der Herzfrequenz stellte der FT40 in einem Test der „Stiftung Warentest“ unter Beweis. Der Pulsmesser von Polar eignet sich daher ideal für alle Freizeitsportler, die ihr Training nicht dem Zufall überlassen, sondern möglichst exakt kontrollieren wollen – schließlich ist der Puls ein wichtiger Indikator für die Trainingseffizienz.

Darüber hinaus gibt die Polar auch an, ab wann der Trainierende während des Trainings nicht mehr nur Fett verbrennt, sondern aktiv an der Verbesserung seiner Fitness arbeitet. Über eine weitere Funktion kann im Ruhezustand außerdem der aktuell Stand der (aeroben) Fitness abgefragt werden. Da sich die Trainingsdaten außerdem speichern lassen, gibt die Pulsuhr zugleich einen Einblick in die gemachten Trainingsfortschritte (oder Rückschritte). Insgesamt können übrigens 50 Trainingseinheiten dokumentiert werden.

Die Anzeige der Werte auf dem Display fällt zwar relativ großzügig aus, nicht alle Benutzer empfinden sie allerdings als großzügig genug – insbesondere ältere Menschen mit nachlassender Sehkraft könnten Probleme beim Ablesen bekommen. Auf Kritik stößt – zumindest bei einigen Usern, denn die Stiftung Warentest ist in diesem Punkt andere Meinung – auch das Armband. Es wird als zu „steif“ empfunden, während der Tragekomfort des Brustgurtes (dem das Gerät übrigens die exakten Herzfrequenzwerte verdankt) als sehr hoch eingestuft wird.

Extra hervorgehoben werden sollte ferner unbedingt, dass der Benutzer die Batterie der Pulsuhr selber wechseln kann – dies war bei Polar nicht immer der Fall und sorgte häufig bei den Kunden für Unmut, da die Uhren immer nur für einen Batteriewechsel eingeschickt werden mussten.

Unterm Strich kann die Polar aufgrund der exakten Pulswerte sowie ihrer beiden Trainingsfunktion Freizeitsportlern wortwörtlich ans Herz gelegt werden. Nicht unerwähnt bleiben sollte ferner, dass auch ihr Design sehr gelungen ist und die Pulsuhr daher ohne Bedenken außerhalb der Trainingseinheiten getragen werden kann. Sie ist in mehreren Farben lieferbar, zum Beispiel in Grau für moderate 99 Euro (Amazon), darunter auch in einer speziellen "Frauenversion" (FT40 F, Amazon).

von Wolfgang

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Sportuhren

Datenblatt zu Polar FT40

Sport & Training
Sensoren
Herzfrequenzmesser vorhanden
Distanzmesser fehlt
Geschwindigkeitsmesser fehlt
Schrittzähler fehlt
Unterstützte Sportarten
Outdoor fehlt
Sonstige Funktionen
Intervalltraining fehlt
Kalorienverbrauch vorhanden
Schlafanalyse fehlt
Weitere Daten
Countdown-Timer fehlt
Fettverbrennung fehlt
Fly-back Funktion fehlt
Inaktivitätswarnung fehlt
Rundenzähler fehlt
Stoppfunktion fehlt
Trainingstagebuch fehlt
Typ Trainingsuhr
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 90033480

Weiterführende Informationen zum Thema Polar FT 40 können Sie direkt beim Hersteller unter polar.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: