Ø Sehr gut (1,5)

Tests (5)

Ø Teilnote 1,5

(4)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: AV-​Recei­ver
Audiokanäle: 9.2
Bluetooth: Nein
WLAN: Ja
Anzahl der HDMI-Eingänge: 8
Mehr Daten zum Produkt

Pioneer SC-LX86 im Test der Fachmagazine

    • stereoplay

    • Ausgabe: 2/2013
    • Erschienen: 01/2013
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Seiten: 12

    „sehr gut“ (80 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Der Pioneer SC-LX86 kann die Experten der „stereoplay“ ganz für sich einnehmen. Der High-End-Receiver bietet nach ihren Angaben eine immense Vielfalt an Anschlussmöglichkeiten, löst Musik und andere Audioquellen besonders fein auf und ist trotz seiner umfangreichen Ausstattung einfach zu bedienen. Besonders gefallen hat aber auch die wichtige Einmessung des Systems, die bei Pioneer besser gelingt als bei allen anderen Kandidaten im Testfeld. Hierzu trägt unter anderem die aufwendige Raumresonanz-Erkennung bei.
    Der Receiver versteht alle wichtigen digitalen Formate und kann diese per Streaming zum Beispiel auch über das Netzwerk abspielen. Unterstützt werden unter anderem AIFF und ALAC – und das auch im Rahmen einer unterbrechungsfreien Gapless-Wiedergabe. Der Wandler arbeitet bis zu einer Auflösung von 192 kHz.

     Mehr Details

    • Heimkino

    • Ausgabe: 11-12/2012 (November/Dezember)
    • Erschienen: 10/2012
    • Seiten: 3

    „überragend“ (1+); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Best Product“

    „Der SC-LX86 ist ein AV-Receiver, mit dem man richtig großes Kino zu Hause erleben kann. Sein hervorragender Klang, seine Kraft und seine Ausstattung katapultieren ihn verdientermaßen an die Spitze der Spitzenklasse.“  Mehr Details

    • HomeElectronics

    • Ausgabe: Nr. 10 (Oktober 2012)
    • Erschienen: 09/2012

    ohne Endnote

    „Auf das schon hervorragende Ergebnis seines renommierten Vorgängers kann der Pioneer SC-LX86 noch eins drauflegen und platziert sich eindeutig in der Referenzklasse ... Dabei punktet er nicht nur mit üppiger Ausstattung und tollen Leistungsdaten, sondern vor allem mit ausgezeichnetem Klang. ...“  Mehr Details

    • video

    • Ausgabe: 10/2012
    • Erschienen: 09/2012
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Seiten: 5

    „sehr gut“ (82%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“,„IFA-Highlight“

    „Plus: serienmäßig mit WLAN-Adapter und AirPlay-Unterstützung.
    Minus: umständliche Video-Einstellungen, keine 4K-Skalierung.“  Mehr Details

    • audiovision

    • Ausgabe: 9/2012
    • Erschienen: 08/2012
    • Seiten: 3

    „sehr gut“ (95 von 100 Punkten); Referenzklasse

    „Stromsparer '12“,„Referenz“

    „Auf das schon hervorragende Ergebnis seines Vorgängers kann der Pioneer SC-LX 86 noch drauflegen und kommt in unserem Test auf 95 Punkte - für den Preis von 2.500 Euro sensationell. Das liegt nicht nur an der üppigen Ausstattung und den tollen Messwerten, sondern vor allem am überragenden Klang.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Pioneer SC-LX 704 9.2 AV-Receiver mit IMAX Enhanced und Dolby Atmos *silber*

    9. 2 - Kanal - Receiver mit 9x205 Watt Direct Energy HD - Verstä, rker, 6 HDMI - Eingä, ngen (4K) , IMAX Enhanced, ,...

Kundenmeinungen (4) zu Pioneer SC-LX86

4,5 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (50%)
4 Sterne
2 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Pioneer SC-LX86

Technik
Typ AV-Receiver
Audiokanäle 9.2
Empfang
DAB+ fehlt
Internetradio vorhanden
Netzwerk
LAN vorhanden
Drahtlose Übertragung
Bluetooth fehlt
WLAN vorhanden
AirPlay vorhanden
DLNA vorhanden
MiraCast fehlt
WiFi-Direct fehlt
Multiroom-Standards
ChromeCast fehlt
FlareConnect fehlt
MusicCast fehlt
Audio
Soundsysteme
  • Dolby Digital
  • DTS
  • Dolby TrueHD
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby Pro Logic II
  • DTS-HD
  • Dolby Digital EX
  • Dolby Pro Logic IIx
  • Dolby Pro Logic IIz
  • DTS 96/24
  • DTS-ES
  • DTS-Neo:X
  • DTS-HD MA
  • DTS-HD HR
Wiedergabeformate
  • WMA
  • MP3
  • AAC
  • FLAC
  • WAV
Video
HDR10 fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision fehlt
4K-Upscaling vorhanden
3D-ready vorhanden
3D-Konvertierung fehlt
Video-Konvertierung fehlt
Eingänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Eingänge 8
Analog
Phono vorhanden
AUX (Front) fehlt
Mikrofon vorhanden
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) vorhanden
Digital Audio (optisch) vorhanden
MHL fehlt
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video vorhanden
Komponente vorhanden
S-Video fehlt
Steuerung
IR vorhanden
RS232 vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Ausgänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Ausgänge 3
Audio-Rückkanal (ARC) vorhanden
Analog
Cinch (Pre-Out) fehlt
Cinch (Rec) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Mehrkanal-Vorverstärker vorhanden
Subwoofer-Vorverstärker vorhanden
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
USB fehlt
Video
Composite-Video vorhanden
Komponente vorhanden
S-Video fehlt
Steuerung
12V-Trigger vorhanden
IR vorhanden
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen fehlt
Bananenklemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 18 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SC-LX86

Weiterführende Informationen zum Thema Pioneer SCLX86 können Sie direkt beim Hersteller unter pioneer-audiovisual.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

In luftigen Höhen

HomeElectronics Nr. 10 (Oktober 2012) - Pioneers neues Receiver-Flaggschiff SC-LX86 schwingt sich in luftige Höhen - mit Topklang und Spitzenausstattung. Ausserdem agieren die integrierten Endstufen dank effizienter Digitaltechnik in punkto Stromverbrauch sehr sparsam.HomeElectronics untersuchte einen AV-Receiver, vergab jedoch keine Endnote. …weiterlesen

Dickschiff ahoi!

stereoplay 2/2013 - So synchronisieren sich die Systemtakte für das Audiosignal über die HDMI-Leitung zwischen Receiver und BDP 450 per PQLS und steigern durch den damit drastisch reduzierten Jitter die Klangqualität ungemein. Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal des SC-LX86 ist der USB-Audio-Anschluss. Er gehorcht dem 2.0-Standard und versteht Stereosignale vom Computer bis 192 Kilohertz Samplingrate. Daten direkt von der Festplatte abspielen kann der integrierte Streamer genauso wie vom Server im lokalen Netzwerk. …weiterlesen