Sehr gut (1,0)
5 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: AV-​Recei­ver
Audio­kanäle: 11.2
Blue­tooth: Ja
WLAN: Ja
Leis­tung/Kanal: 140 Watt an 8 Ohm
Anzahl der HDMI-​Ein­gänge: 8
Mehr Daten zum Produkt

Denon AVC-X6700H im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (92 von 100 Punkten); Referenzklasse

    „Referenz“,„Highlight“

    „Der AVC-X6700H bietet ausgezeichneten Klang bei bester Ausstattung. 11 Endstufen, 13.2-Processing und alle relevanten Decoder machen das Gerät zum heißen Kandidaten für High-End-Heimkinos. Auf Video-Seite ist der Bolide auf dem neuesten Stand, der HDMI-Bug ist hoffentlich bald behoben.“

    • Erschienen: September 2020
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (89%)

    „Highlight“

    „Plus: volle HDMI 2.1-Kompatibilität inklusive 8K, Auro3D, IMAX Enhanced, Einmess-Presets.
    Minus: Altbackenes On-Screen Display.“

    • Erschienen: September 2020
    • Details zum Test

    „überragend“ (6 von 6 Sternen); Oberklasse

    Preis/Leistung: 5 von 5 Sternen

    Stärken: überragende Ausstattung; Auro-3D an Bord; überragender Klang (auch in Stereo-Modus); sehr gute räumliche Darstellung; pegelfest; 8K-fähig; Dolby Vision und alle HDR-Formate sind unterstützt; unkomplizierte Handhabung; tadellose Verarbeitung.
    Schwächen: keine MQA-Unterstützung; Fernbedienung ist die Modernste. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: August 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Masterpiece“

    Vorteile: präzise Wiedergabe; hohe Dynamik; toller Klang; viele Leistungsreserven; unkomplizierte Ersteinrichtung; 8K-Kompatibilität; fairer Preis.
    Nachteile: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juli 2020
    • Details zum Test

    „überragend“ (4,5 von 5 Sternen)

    Pro: gut abgestimmter, angenehmer Sound; starke Ausstattung inkl. Surround und HDMI; HEOS an Bord, großzügiges Garantiepaket (5 Jahre, sofern registriert)
    Contra:-. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Denon AVC-X6700H

zu Denon AVC-X6700H

  • Denon AVC-X6700H Schwarz - 11.2 Kanal AV-Verstärker | HEIMKINO.DE Tuning Edition
  • Denon AVC-X6700H Silber - 11.2 Kanal AV-Verstärker | HEIMKINO.DE Tuning Edition
  • Denon AVC-X 6700H schwarz Heimkinoreceiver 101230
  • Denon AVC-X 6700H silber Heimkinoreceiver 101231
  • Denon AVC-X6700H 11.2 Kanal 8K-AV Receiver mit Amazon Alexa-Sprachsteuerung,
  • DENON AVCX6700H silber Verstärker AVCX6700HSPE2
  • DENON AVCX6700H schwarz Verstärker AVCX6700HBKE2
  • Denon Denon AVC-X6700H schwarz - Schwarz
  • Denon AVC-X6700H, 140 W, 11.2 Kanäle, 205 W, 200 mV, 47000 Ohm, 4 - 16 Ohm
  • Denon AVC-X6700H silber AVR-X6700HSPE2

Einschätzung unserer Autoren

AVC-X6700H

Umfas­send aus­ge­stat­tet für aktu­ellste Anfor­de­run­gen

Stärken
  1. unterstützt 8K-Videos
  2. unterstützt DTS:X Pro
  3. viele Video-Ein- und Ausgänge
  4. zahlreiche Anschlussmöglichkeiten
Schwächen
  1. sehr teuer
  2. hoher Stromverbrauch
  3. kein Radioempfang

Es wird in jedem Fall sehr voll im Wohnzimmer, wenn Sie sämtliche Anschlüsse nutzen wollen. Allein dreizehn Lautsprecher und zwei Subwoofer sorgen dafür, dass selbst der aufwendige Klangstandard DTS:X Pro problemlos unterstützt wird. Die Videoanschlüsse erlauben die Übertragung von 8K-Videos, also der vierfachen Auflösung von 4K, allerdings nur über einen Eingang. Mit allen Audio- und Video-Ausgang für eine zweite und dritte Zone und dem Frontanschluss für die Videokamera fehlt es auch im Detail an nichts. Bei den Audio-Eingängen reicht die Palette vom Phono-Eingang für den Plattenspieler bis zu optischen Eingängen und natürlich Multiroom-Unterstützung sowie Zugang zu diversen Streamingangeboten. Wäre noch ein Radiotuner integriert, könnte die Ausstattung komplett genannt werden. Aber auch so ist die hohe Forderung jenseits der 2.000 Euro gerechtfertigt für einen im Grunde kompletten AV-Receiver.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: HiFi-Receiver

Datenblatt zu Denon AVC-X6700H

Technik
Typ AV-Receiver
Audiokanäle 11.2
Empfang
DAB+ fehlt
UKW fehlt
Internetradio vorhanden
Netzwerk
LAN vorhanden
Drahtlose Übertragung
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
AirPlay vorhanden
AirPlay 2 vorhanden
DLNA fehlt
MiraCast fehlt
WiFi-Direct fehlt
Kompatibel mit
  • Alexa
  • Google Assistant
  • Siri
Verfügbare Musikdienste
  • Amazon Prime Music
  • Deezer
  • Pandora
  • Spotify
  • Tidal
  • TuneIn
Multiroom-Standards
ChromeCast fehlt
FlareConnect fehlt
MusicCast fehlt
HEOS vorhanden
Audio
Soundsysteme
  • Dolby Digital
  • DTS
  • Dolby TrueHD
  • DTS-HD
  • DTS-HD MA
  • Dolby Atmos
  • DTS:X
  • Auro 3D
  • DTS Virtual:X
Wiedergabeformate
  • WMA
  • MP3
  • AAC
  • FLAC
  • WAV
  • DSD
  • ALAC
Leistung/Kanal 140 Watt an 8 Ohm
Video
HDR10 vorhanden
HDR10+ vorhanden
HLG vorhanden
Dolby Vision vorhanden
HDCP 2.3 vorhanden
4K-Upscaling vorhanden
Video-Konvertierung vorhanden
Eingänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Eingänge 8
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono vorhanden
AUX (Front) fehlt
Mikrofon vorhanden
XLR fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) vorhanden
Digital Audio (optisch) vorhanden
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video vorhanden
Komponente vorhanden
S-Video fehlt
Steuerung
IR vorhanden
RS232 vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Ausgänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Ausgänge 3
Audio-Rückkanal (ARC) vorhanden
Audio-Rückkanal (eARC) vorhanden
Analog
Cinch (Pre-Out) vorhanden
Cinch (Rec) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Mehrkanal-Vorverstärker vorhanden
Subwoofer-Vorverstärker vorhanden
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
Video
Composite-Video vorhanden
Komponente vorhanden
S-Video fehlt
Steuerung
12V-Trigger vorhanden
IR vorhanden
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenklemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 43,4 cm
Tiefe 38,9 cm
Höhe 16,7 cm
Gewicht 14,8 kg

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: